Meine liebsten Rezepte für Spaghettikürbis - Kürbis .. vegetarisch, mexikanisch & glutenfrei


Spaghettikürbis mit roten Bohnen, Avocado Dip und Tortilla Chips - Meine Rezepte auf 50 Looks of LoveT. sind ohne Gluten und immer vegetarisch. Heute gibt es das 2. Rezept meiner liebsten Varianten für die Zubereitung von Spaghettikürbis. Und zwar ist es mexikanisch inspiriert. 
Das erste Rezept könnt ihr bei Interesse hier nachlesen Spaghettikürbis mit Quinoanudeln

Was wir für dieses Rezept brauchen - Zutaten

Spaghettikürbis
Dose gestückelte Tomaten
Dose rote Bohnen
Salz, Chili

Zutaten für den Avocado Dip
Avocado
Saft einer halben Zitrone
1 Becher Rahm
Salz, Pfeffer

Kräuter nach Wahl und Tortilla Chips 

Zubereitung 

Die roten Bohnen in den Tomatenstücken aufkochen. Mit Salz und Chilipulver oder geriebenen Chilischoten würzen. 


Kürbis im Backofen garen 

Den Spaghettikürbis halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel großzügig auskratzen. Die entkernten Hälften mit der Schnittfläche nach unten in eine ofenfeste Form legen. Etwas Wasser in die Form füllen, etwa 2cm hoch. 

Die Form mit den Kürbishälften bei 200° Umluft für ca.35min. in den Backofen stellen.
Wenn man das Fruchtfleisch nach dem backen mit einer Gabel auflockert, sieht das Kürbisfleisch ähnlich aus wie Spaghetti. 


Avocado Dip

Für den Avocado Dip, die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale heben. 

Die Avocado mit Salz, Zitronensaft und Rahm pürieren. Nach Wunsch noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Spaghettikürbis mit roten Bohnen, Avocado Dip und Tortilla Chips

Bei diesem herbstlichen Kürbis Gericht kommt es auch auf die Präsentation an, die Art wie der Spaghettikürbis aus der Küche geht, ist durch die Tortilla Chips als Beilage sehr appetitlich.

Nachdem die Kürbishälften aus dem Backofen kommen, das Fruchtfleisch noch heiß mit einer Gabel auflockern, Darauf kommen die würzige Bohnen-Tomaten Soße und der Avocado Dip. Frische Kräuter nach Wahl darüber streuen und die Tortilla Chips seitlich in den Kürbsi stecken.
Falls ihr das gerne nachkochen möchtet, die Kürbis Saison ist ja jetzt noch voll im Gange, wünsche ich gutes Gelingen! 


Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Hört sich lecker an . ich mag Chili-Gerichte sehr. Und diese Kombi kann ich mir richtig gut vorstellen . Werde ich mal versuchen . Danke für die Inspiration .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt sehr lecker - umso mehr, als ich gestern festgestellt habe, dass ich dringend mal wieder ein Chili brauche. Aber keine Ahnung habe, wie ich das in einer vegetarischen Variante bewerkstellige :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn nicht alle vegetarisch essen, wird es schwer. :D
      Danke Fran <3

      Löschen
  3. Coole Idee, Spagettikürbis mexikanisch. Sieht auch sehr sehr lecker aus! :)
    Liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja super lecker aus!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Spaghettikürbis habe ich bisher noch gar nicht probiert.Muss ich mal nachholen.Ich habe diesen Momant auch das erste mal mit Kürbis gepacken.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dieser Kürbis ist eine schöne Alternative zu den anderen Sorten. :)
      Danke <3 LG

      Löschen

  6. Das sieht schon alleon wegen der Farben sehr gut aus. Die Chips sind glutenfrei. Ach so, fie sind aus Maismehl, oder? LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sunny! Ja das sind Mais Chips :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Sieht interessant aus. Mit den Chips ist das wahrscheinlich sogar die jüngste am Tisch. Werde ich mir auf jeden Fall merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow, it looks so delicious. I love avocado. I must try this recipe.

    AntwortenLöschen
  9. Danke für das tolle Rezept. Das kommt auf meinen Speiseplan.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. This looks and sounds so delicious!! Wonderful ingredients too!! Hope you have a wonderful day lovely xx

    AntwortenLöschen
  11. Deine Rezeptfotos sehen so lecker und sowas von köstlich aus, dass ich es sofort nachkochen möchte! Chili, Bohnen, Avocado und Spaghettikürbis, ein sehr interessante Mischung! Bin gespannt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das passt alles köstlich zusammen, ein herbstliches Gericht. :)
      Danke Claudia <3

      Löschen
  12. Den Avocado Dip habe ich mir gleich mal gemerkt.
    LG Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Felicitas <3 Ja der Dip ist schnell gemacht und sehr gut!
      LG

      Löschen
  13. This looks so Yummy. All my favorite ingredients. : )

    Wishing you happy November days.

    love, ~Sheri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google