Montag, 26. September 2016

Leben ist loslassen - Oder auch lernen sich selbst zu behüten



Hallo ihr lieben Menschen da draussen! So einen Blog zu führen ist schon ein schönes Gefühl, es gibt mir die Möglichkeit über alles zu plaudern was mir am Herzen liegt oder mir wichtig erscheint. 
Ich werfe einfach meinen Rechner an und rede mit euch :)


Wie kann das Loslassen gehen, wo wir doch so viel in Erinnerung behalten


Es scheint mir als wenn ich mit dem Älter werden immer mehr und mehr loslassen muss. Nicht nur Menschen, auch so vieles das ich erlebt habe, vieles davon liegt so weit zurück, als sei es gar nicht in diesem Leben gewesen. 
Und doch sammelt sich mit dem Loslassen auch so viel mehr an Erinnerung an. Erinnerungen von 50 gelebten Jahren und lieben Menschen, die mein Leben von klein auf begleitet hatten.
Loslassen heisst meist nicht, das etwas aus unserem Inneren verschwindet, im Gegenteil. Mit dem verschwinden und lösen, häuft sich die Erinnerung daran. 

Sonntag, 25. September 2016

Beauty 50Plus - meine 3 einfachen Frisuren für sehr lange Haare



So gerne ich meine Haare lang trage, und das schon mein ganzes Erwachsenenalter, so gerne trage ich sie auch oft nach oben geklammert, als Dutt oder Art Banane. 
Im Sommer wegen der Hitze, jetzt im Herbst und dann im Winter, wegen dem eleganten Look. 
Zu manchen Outfits passt es besser wenn der Nacken frei ist und die Frisur nach oben hin etwas Volumen hat. Auch mit der Frisur bringen wir Harmonie in das Gesamtbild :)
Sehr oft werde ich zu meiner Frisur gefragt, wenn ich die Haare oben trage. So simpel die Frisur auch ist, so sieht man sie doch auf vielen Fotos nicht so genau. Eben nur, das die Haare irgendwie oben sind und auch oben halten.

Also gibt es heute einmal einen ü50 Beauty Beitrag zum Thema Frisuren


Wenn ich meine Haare nicht lang und offen tragen möchte, nehme ich sie meist mit den Händen hinten zusammen. Wie für einen Pferdeschwanz. Aber anstatt sie nun mit einem Haargummi zu befestigen, drehe ich sie mit den Händen einige male in einen Richtig zusammen. In welche Richtung ist dabei egal. Es kommt nur darauf an wie ihr euch leichter tut, nach links oder rechts. Ich bin Linkshänderin und drehe meine Haare immer nach Links zusammen. 

Während dem zusammendrehen ziehe ich die Haare schon leicht in Richtung oben. 
Den zusammengedrehten Zopf befestige ich dann mit einer sehr großen Klammer.

Freitag, 23. September 2016

Pavlova mit dem heimischen Superfood Apfel - Apfelchips DIY



Außerhalb jedes Food-Trends, steht die berühmte Pavlova! 
Und doch haben die besten Food- und Lifestyle Blogs auch immer diese eine Torte in ihrem Rezepte Archiv, die Pavlova, die an das Tutu der Balletttänzerin Anna Pavlova erinnern soll. 

Zutaten für die Pavlova mit heimischen Superfood


Eine original Pavlova braucht nur wenig an Zutaten und ist von Haus aus frei von Weizen und anderen Getreidesorten, und somit auch glutenfrei. :)
Sie ist ein unkomplizierter Nachtisch, der aber optisch schon was her macht. Das liegt zum einen an der hellen Farbe der Baiser und zum anderen an den Früchten. Man kann mit ihnen einen schönen Kontrast erzielen wenn man möchte, oder bleibt mit hellgrünen Trauben, Bananen oder der cremig orangen Papaya in den Pastelltönen, wie der Baiser selbst.

Dienstag, 20. September 2016

Lifestyle 50Plus - Wie ehrgeizig darf man (Frau) sein?



Hallo ihr Lieben, herzlich Willkommen zu einem heiklen Thema, oder eben auch nicht .. denn ich finde Ehrgeiz in einem fairen Rahmen durchaus menschlich :) 
Wenn ich ein Rezept entdecke, das zum Beispiel etwas aufwendiger in der Zubereitung ist, dann ist mein Ehrgeiz geweckt. Wenn mir das Rezept zusagt, dann möchte das auch machen, ein erhöhter Schwierigkeitsgrad hält mich nicht davon ab! 


Im Rahmen von Hobbys wie Kochen, ist Ehrgeiz gerne gesehen


Mir persönlich kommt für meinen Ehrgeiz beim Backen und Kochen nur positives Feedback entgegen. Aber auch Menschen die schöne Gärten haben, bestes Gemüse großziehen oder aufwendige Handarbeiten herstellen, bekommen meist Lob von rundherum. 

Ein gewisses Maß an Ehrgeiz ist schon erforderlich um an etwas dranzubleiben. Denn bei allem was man anpackt ist auch, das nicht gelingen einer Sache, inkludiert.

Sonntag, 18. September 2016

Ein Kleidungsstück für (fast) jede Lebenslage - mein Kimono



Hallo ihr Lieben! Bei Ines Meyrose läuft ab heute eine Blogparade mit dem Thema, ein Kleidungsstück für fast jede Lebenslage. Da mir das Thema sehr gefällt, und auch weil ich es interessant finde, habe ich mich sofort dafür angemeldet um mitzumachen. 

Der Kimono - Mein Kleidungsstück für jede Lebenslage 


Möchte gerne mit meinem gemusterten Kimono mitmachen. Er begleitet mich tatsächlich durch viele Lebenslagen. Mode und Trend spielen bei einem Kleidungsstück für viele Gelegenheiten keine so große Rolle, vielseitig soll es sein.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...