Samstag, 6. August 2016

Mode Ü50 - Mit neuen Sommerkleidern durch den August



Grüß euch! Trotz fleissigem Magic Cleaning und großer Freude mit dem Ergebnis, habe ich diesmal im Sommerschlussverkauf doch etwas mehr eingekauft. Vorwiegend Kleider, zuerst eines, und dann nochmal zwei Sommerkleider. Ich trage im Sommer fast ausschließlich Kleider und Röcke. Auch die restlichen Monate im Jahr bin ich eher im Kleid unterwegs als in Hosen.

Das Blümchenkleid von heute war gar nicht runtergesetzt fällt mir gerade ein, es hing bei den neuen Sachen bei Promod. Es hat ca.25€ gekostet. (Filiale in Österreich)

Der Sommer schreitet voran, bald zeigt sich der Spätsommer von seiner wunderschönen Seite. 


Mode Ü50 - Das neue Sommerkleid mit buntem Blumenmuster 


Das Kleid kam in mein Blickfeld und eroberte mein Mode-Herz im Sturm. Bei floralen Mustern kann ich sowieso nur schwer nein sagen. 
Der Schnitt ist so luftig leicht wie auch das Stöffchen. Das Kleid war ein guter Kauf, bin sehr zufrieden damit.

Scheinbar bin ich jetzt mit 50 fast allen Mustern gnadenlos verfallen, denn alle 3 neuen Kleider und auch der neue Rock sind allover gemustert. Der neue Rock ebenfalls mit Blumendruck.
Ich werde so eine älterte Lady werden mit Kleidung in den wildesten Mustern und Tierdrucken.
Mein erstes Kleid, um als wildes und gefürchtetes ü50 Tierchen durchzugehen, hängt nämlich schon im Schrank. Bin gespannt was ihr demnächst dazu sagen werdet. :)

Flip Flops zu Sommerkleidern - Authentisch Mode bloggen


Seit Jahren trage ich im Sommer gerne Flip Flops, nicht im Schwimmbad, sondern zum Kleid in der Stadt. Juli und August haben meine Flip Flops Hochsaison, egal ob Trend oder eben nicht. Meine Füsse und meine Bequemlichkeit lieben dieses unkomplizierte Schuhwerk. 

Mir gefallen auch schöne Sandalen mit Keilabsatz, die trage ich ebenfalls sehr gerne. Aber wenn ich meine kleinen Treterchen aus Gummi zum Sommerkleid anhabe, so wie heute zu dem Blumenkleid, dann kommen die natürlich auch mit auf das Bild. 
Die meisten Modeblogs die ich regelmäßig lese handhaben das ebenfalls so. Die Outfits und das Schuhwerk passen zur Trägerin, wirken stimmig und authentisch.
Das Outfit so zu fotografieren wie man auch tatsächlich herumläuft und das dann auch genau so zu bloggen, gefällt mir. :) 
Gerade bei Fotos die draussen gemacht werden finde ich das angenehm und vor allem sympathisch. Habe es schon öfter erwähnt, aber es ist bei mir tatsächlich so, Outfits direkt aus dem Leben - zack schon auf dem Blog, mag ich einfach am liebsten anschauen. 
Denn gerade aus der Situation, oder einer bestimmten Laune heraus, entstehen oft die besten und schönsten Looks. 

Outfit 

Kleid mit buntem Blumendruck - Promod (aktuell)
blaue Kette mit der Hand der Fatima - Jones Mode Österreich 
weiße Tasche - Furla
Sonnenbrille mit dunkelbrauner Fassung - Look by Bipa (aktuell)
Flip Flops Pink - New Yorker


Ein Kleid das gute Laune macht - Gedanken beim Anprobieren in der Umkleide


Die Farben des Drucks machen mir schon beim Ansehen gute Laune, die kühlen Farbtöne der Blüten harmonieren auf dem Kleid so hübsch miteinander. 
Je älter ich werde um so wichtiger sind mir die richtigen Farben und auch Prints. Bei zu arg verspielten Drucken muss ich schon etwas vorsichtig sein um darin nicht seltsam oder sogar älter auszusehen. Am Bügel würde mir viel mehr gefallen als das was dann tatsächlich gut zu Gesicht steht. Nehmen tu ich nur was mich im Gesicht jünger wirken lässt oder zumindest dem Alter entsprechend gut aussieht. Aber ich glaube das tun alle Frauen die sich für Mode interessieren, das hat nichts mit der Zahl im Geburtsschein zu tun. Auf Twitter freuen sich regelmässig 25jährige Mädchen wenn sie den Ausweis im Supermarkt herzeigen müssen, um mit der Flasche Sangria die Kasse passieren zu dürfen. Das ewige Spiel jünger auszusehen beginnt also schon ziemlich bald im Leben, fast in den Kinderschuhen.

In der Umkleide stehend, geht es in meinem Kopf ungefähr so zu wenn ich etwas anprobiere - wie fühlt es sich an, ist es weich auf der Haut? Ist es zu eng um den Bauch oder Po herum? Wie sehe ich aus damit? Was kostet der Spaß? 
Leider blende ich generell Gedanken aus wie - habe ich so etwas ähnliches schon im Kleiderschrank? Besitze ich passende Schuhe oder Stiefel dazu?  Werde ich es oft anziehen und wenn ja zu welchen Gelegenheiten? Aber ich arbeite daran, nicht zuletzt wegen dem Magic Cleaning das ich Jänner und Februar ca. 5 Wochen lang rigoros durchgezogen hatte. 

Wie sieht eure Reihenfolge bei der Kaufentscheidung für Kleidung aus, ebenfalls Bequemlichkeit des Materials, Passform, Optik und Preis? Oder funktioniert das bei euch in der Umkleide ganz anders?  


Schmuck - Die silberne Hand der Fatima


Die Kette aus blauen Kugeln und der silbernen Hand ist von Jones Österreich. Ein Modelabel das ich sehr gerne mag. 
Auf diesen blau-silbernen Schmuck habe ich etwas länger gewartet, weil mir die Kette für Modeschmuck etwas zu teuer war. Darauf gewartet hatte ich weil die Kette schön lang ist und das Blau mit dem Silber so kühl wirkt, perfekt für kalte Farbtypen wie mich. 

Als sie dann einmal reduziert war habe ich freudig den kleineren Preis bezahlt und sie war mein! 


Magic Cleaning - Noch einmal der Kleiderschrank 


Das Magic Cleaning nach Marie Kondo vor einem halben Jahr hat mein Leben viel unkomplizierter gemacht. Die lästige Sucherei von Dingen ist seither Geschichte. Nur beim Kleiderschrank und bei den Schminksachen ist noch Luft nach oben, da ist mir auch bewußt das es noch einiges zu verbessern gibt. 
Bei den Schminksachen bin ich noch nicht sicher ob ich sie auf das Benötigte reduzieren mag, da warte ich bis es klick in mir macht. Bis dahin bleibt es eben so. 

Den Kleiderschrank werde ich in den nächsten Tagen noch einmal angehen, das Bedürfnis dazu ist da und Zeit ebenfalls.
Die letzten 7 Monate habe ich nicht allzu viel neues angeschafft, daher macht es für mich Sinn. Mal schauen was da geht. 

Vor einigen Wochen hatte ich auch angekündigt, die Kleiderbügel aller Sachen die ich getragen hatte, verkehrt herum zurück in den Schrank zu hängen. Das war eine gute Idee, so ist nun zu sehen was ich tatsächlich getragen habe. Die Überraschung dabei ist, das es mehr getragene Kleidung ist als gedacht. Dachte das ich viel mehr Zeugs habe das unnütz herumhängt. 

Das war es für heute, die anderen beiden neuen Sommerkleider und den Rock mit dem Blumendruck möchte ich gerne nach dem Magic Cleaning zeigen. :)



Wünsche euch ein schönes Wochenende,
LoveT.

Kommentare:

  1. Tolles Kleidchen. Und schön, dass Du es nochmal rangezoomt gezeigt hast, denn da sieht man erst so richtig, wie schön der Stoff und die Blüten sind. Würde mir auch gefallen.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster und die Farben waren ausschlaggebend das Kleid zu probieren. Dir würde es ebenfalls gut stehen, du siehst auf deinen Fotos immer so hübsch und romantisch aus :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Oh ich werd ganz rot bei so lieben Komplienten. Dankeschön :-)
      Aber wenns um den Titel: Romatik-Queen ginge, würde das Krönchen an Dich gehen.. ich finde was das betrifft, bist Du hier unter uns Ü30igern die Spitzenreiterin :-)!!!

      Löschen
  2. Guten Morgen - für Kleider und Röcke habe ich ja auch durchaus eine Schwäche, auch wenn ich viele Hosen trage. Ein hübsches Kleid zeigst du uns heute.
    Mit 25 freuen, das frau den Ausweis zeigen muss? In dem Alter hätte mich das eher irritiert, da sah ich jung aus aber nicht wie ein Kind. Gefreut hätte mich das nicht :) Heute fragt keiner mehr und es würde mich noch viel mehr irritieren, wenn es denn einer tun würde. Jung aussehen ist toll, aber ich bin auch Realist.
    Ausmisten - mache ich regelmäßig. Bei Kleidung und Schminke bin ich nicht ganz so konsequent, aber das ist in Ordnung. Insgesamt suche ich selten, weil ich oft großzügig minimiere. Und das empfinde ich in der Regel als ausgesprochen angenehm.
    Liebe Grüße vom See
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sagst du etwas, es ist wirklich ein gutes Gefühl wenn man nur mehr Dinge besitzt die man gerne haben möchte. Den "Ballast" auszusortieren macht richtig Sinn und ist befreiend :)
      Lieben Gruß zum wunderschönen See ♡

      Löschen
  3. Guten Morgen, das Kleid ist wunderschön. Gut das Du es nochmal in Nahaufnahme gezeigt hast, da sieht man das so richtig gut, das wunderschöne Muster :)
    Ich freu mich über Deine FlipFlops und dass Du sie zeigst. Ich steh ja total auf diese lässigen Gummitreter und trage sie oft und gern.
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Tina! Freue mich das du ebenfalls gerne Flip Flops trägst. Vor einigen Jahren war es hier in Wien ja total trendig zu allem Flip Flops zu tragen, ich bin dem Trend treu geblieben :)
      Liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
  4. Das Kleid sieht an dir richtig toll aus Bei Promod finde ich aber sowieso immer etwas schönes, das dann auch gekauft wird.

    LG Samantha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht, mich sprechen bei Promod ebenfalls viele Stücke an :)
      Dankeschön <3, lg

      Löschen
    2. Das stimmt, ich habe bei Promod auch oft ganz besondere Stücke gefunden.

      Löschen
  5. haste gut gekauft :-)
    die kette und das kleid stehen dir sehr gut! und das kleid könnte man im herbst noch als tunika über hosen/leggings tragen...
    die hand der fatima und auch die blauen perlen sollen ja vor dem bösen blick schützen - da kann ja ab jetzt nix mehr schiefgehen bei dir!!!
    schuhe: richtig - unsere füsse haben uns schon so lange geschleppt - die brauchen komfort! lustig finde ich bloggerinnen die schon auf fotos aussehen als würden sie gleich umfallen auf ihren stilettos - die holen nach dem shooting bestimmt die turnschuhe aus der designertasche ;-)))
    schönen sonntag - dicker drücker! xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kleid im Herbst werde ich probieren!
      Oh ja, die Hand ist nicht nur Schmuck sondern ein Schutzsymbol, stimmt :) Na schaden kann es nicht gell!
      Genau solche wackeligen Posen mit ungeeigneten Schuhen auf Schotterwegen und dergleichen hatte ich im Sinn :)) Wenn es gut gemacht ist wirkt es schön und elegant, wenn man dem Bild die Mühe aber ansieht die es gekostet hat, dann ist der Effekt futsch :)
      Lieben Drücker Beate ♡

      Löschen
  6. Ein sehr hübsches Kleid hast Du Dir ausgesucht. Tolles Muster. Promod hat schöne Sachen. Da ist für jeden etwas dabei. Auf bequeme Schuhe lege ich ebenfalls viel Wert. Macht keinen Spaß, auf Stilettos durch die Stadt zu tapsen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Your dress is beautiful! I hope you have a wonderful weekend!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    AntwortenLöschen
  8. liebe lovet, das kleid ist mal wieder ein traum :)
    liebe samstagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hübsches Muster! Gefällt mir!
    Und das mit den authentischen Schuhen ist bei mir ebenfalls immer so. Ich hab' gar keine Lust, extra andere Treter nur für's Foto mitzuschleppen, wenn ich irgendwo hinfahre und auf so Aktionen wie "Umziehen im Auto" (machen ja wohl auch einige) verzichte ich ebenfalls gern! Auf Flip Flops kann ich allerdings überhaupt nicht laufen! ;)
    Lieben Gruß
    Gunda

    AntwortenLöschen
  10. Ich trage auch sehr viel Röcke und Kleider, dieses hier ist auch soooo bezaubernd. Promod ist sowieso so ein Laden, wo ich immer etwas finde. Mein halber Kleiderschrank ist von Promod.
    Nur Flip Flops trage ich überhaupt nicht :-).

    Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  11. Wow! You look so pretty!!!Have a successful weekend dear! xx

    AntwortenLöschen
  12. You look so pretty and feminine!

    http://marylyl.blogspot.ru

    AntwortenLöschen
  13. Witzig mit den Kleiderbügeln! Blumenmuster? Mag ich sehr und du siehst damit sehr hübsch und automatisch aus. Wenn ich Flipflops trage, zeig ich das auch so. Nur bei mir sind es Birkenstock. Schönes Wochenende und LG zu dir! Sabina

    AntwortenLöschen
  14. LoveT... this is sweet printed dress, you look nice and summery xox

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag Blumenmuster soooo gern - nur an mir sehen die immer albern aus. Also schmachte ich die Blumenkleider einfach weiter aus der Ferne an. Oder auf deinem Blog. Das Kleid steht dir grandios! Du siehst wieder mal einfach wunderhübsch aus.
    Die Sache mit den Schuhen auf Fotos - am Anfang meiner Blog-Lese-Karriere habe ich tatsächlich gedacht *ja, lach nur*, dass es Menschen gibt, die den Tag auf den wackligen Stilettos verbringen. Denn ich Kamel war tatsächlich davon ausgegangen, dass die Blogger die Outfits auch tatsächlich tragen. Nun gut, den Zahn habe ich mir dann schnell gezogen und bin zu Blogs gewechselt, auf denen das tatsächlich so ist. Der Rest mag als Inspirationsquelle ja prima sein. Aber ehrlich gesagt bevorzuge ich da dazu doch Gedrucktes und nicht Blogs, die so tun, als sei das Realität ;-)
    Wie dem auch sein, ich kann deine Liebe zu Sommerkleidern bestens nachvollziehen. Und ich bin schon jetzt traurig, dass der Sommer demnächst endet. Bis Oktober/November kann man Kleider ja meist noch hinüberretten in die neue Saison. Aber dann ist leider Ende. Schade.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fran! Mir ging es genau so wie dir, ich hatte ebenfalls gedacht das die 13cm Heels den ganzen Tag getragen werden. Kurze Zeit kam ich mir echt komisch vor, weil ich das nicht schaffe hihi :D Mir kam nicht der Gedanke das die Schuhe mit den hohen Absätzen nur fürs Foto angezogen wurden! Seit ich es aber weiß ist alles okay, und ich zeige so wie du, die Outfits mit den passenden Schuhen :)
      Auf das wir den Sommer noch fein genießen! Liebste grüße <3

      Löschen
  16. Thats a gorgeous dress, u look lovely
    Keep in touch
    www.beingbeautifulandpretty.com
    www.indianbeautydiary.com

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das Kleid gefällt mir so gut.
    Ich trage ja am liebsten Hosen, da ich doch ein kleines Bäuchlein besitze und mich leider in Kleidern so unförmig finde. Doch dieses Outfit würde mir sehr gut gefallen,so wie viele deiner tollen Sachen.
    Aber ich wähle zum Schluß immer eine Hose.grrr.
    Wünsche dir noch einen ganz schönen Sonntagabend,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Schön zu lesen, dass ich nicht als Einzige die tollen Outfits mit Mörderheels für bare Münze genommen habe. ;D Irgendwann habe ich solchen Blogs den Rücken gekehrt, weil es keine Kunst ist, Outfits mit Heels ein Upgrade zu verpassen. Umso mehr schätze ich "echte" und alltagstaugliche Looks wie deinen und Sabrina ist eh meine Birkenstock-Queen. ;))

    Lieben Gruß,
    Anna

    AntwortenLöschen
  19. Dein Sommerkleid gefällt mir ausgesprochen gut. Hübsch siehst Du darin aus. Und der Preis von nur 25 € ist wirklich top.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
  20. Zu schnell weggeklickt.
    Witzig, auf Flip Flops könnte ich gar nicht gehen. Durch den Zehentrenner fehlt mir irgendwie der Halt und es schmerzt ziemlich schnell zwischen den Zehen. Ich hatte mal Badelatschen fürs Hallenbad und bin damit von Becken zu Becken geeiert ;). War ich froh, als ich nach Schwimmen wieder meine normalen Schuhe anziehen konnte ;-))
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  21. Beautiful dress Dear, you look fabulous:)
    Have a nice day!
    kisses

    http://irreplaceable-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  22. Du siehst so zauberhaft aus :-) wundervoll
    Liebste Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  23. Also mit 25 hab ich mich noch gefreut, wenn ich älter geschätzt wurde ;o))
    Aber dein neues Kleidchen ist, wie ich finde, alterslos schön und kann sicher lange und zu vielen Gelegenheiten von dir getragen werden. Es steht dir toll und das Muster ist entzückend!
    Mit Flipflops kann ich leider nicht gehen - meien Zehen sind so empfindlich, dass sie nach einer halben Stunde wundgescheuert sind. Jedenfalls waren das meine Erfahrungen bei früheren Versuchen und ich habe einfach keine Lust mehr auf weitere Tests. Aber ich laufe auch praktisch tagaus tagein mit meinen allerbequemsten Sandalen herum. In meinem Blog sind sie derzeit in der "Outfitcollage" ganz unten zu sehen. Lustigerweise habe ich auf den anderen Fotos dann entweder meine "Haus-Crocs" oder die farblich total unpassenden Gartenschlapfen getragen ... naja, das war eben auch das RICHTIGE Leben ;o))
    Herzliche Rostrosengrüße, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/petit-dejeuner-in-lavendeltonen.html

    AntwortenLöschen
  24. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  25. Blumenmuster? Immer wieder gerne, Jederzeit, auch als Deko und auf den Tisch!
    Ganz nach meinem Geschmack und du siehst einfach super schön aus! Flipflops und Birkenstock trage im Sommer sowohl drinne als auch draußen - habe kein Problem damit!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Meine Liebe Andrea, Du siehst immer sehr hübsch aus und immer wieder erstaunst Du mich mit Deiner Altersangabe. Damit werde ich wohl nie fertig werden. Siehst immer so flott und frisch aus. Die Frisur steht Dir auch super. Der Gesamteindruck ist einfach klasse.
    Früher, mit 20, bin ich den ganzen Sommer in diesen Gummischlappen herumgelaufen. Das die noch immer Mode sind, erstaunt mich sehr.Immerhin sind sie sehr praktisch. Für mich leider nicht mehr tragbar, leider.
    Liebe Grüße zu Dir von Anne

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...