Posts mit dem Label lange Haare werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label lange Haare werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 30. Juli 2017

Beliebte Muster in der Mode - Outfit mit Bluse im Asia Style




Beliebte Muster - florales Blumenmuster im Asia Style Mit dem Modetrend Kimono, kamen auch noch andere asiatische Einflüsse in unsere Kleidung, gerade asiatisch anmutende Blumenprints sind sehr beliebt.
Hin und wieder waren schon vor den Kimonos, Blusen und Kleider mit asiatischen Blumenmuster zu finden. Aber erst seit dem Trend den Kimono statt eines Blazers zu tragen, sind Schnitte und Drucke die asiatisch inspiriert sind, auch in den gut besuchten Modeketten leicht zu entdecken.
Florale Muster waren in den Frühjahrs- und Sommerkollektionen ja schon immer sehr beliebt. In den letzten Mode-Saisonen aber, haben sich dicke Sweater, Jacken und Steppmäntel mit auffälligem Blumendruck, auch für den Herbst und Winter so richtig durchgesetzt. Blumenprints sind nun das ganze Jahr hindurch en vogue.

Sommerbluse im Asia Style - Blumenmuster


Eines meiner neuen Oberteile für den Sommer, ist eine leichte Bluse mit Blumenmuster. Finde den floralen Druck und den Schnitt leicht asiatisch angehaucht. Da ich Kleidung in dieser Art sehr mag, gehört die dunkelblaue Bluse momentan zu meinen Lieblingsstücken im Schrank. Also um bei der Wahrheit zu bleiben, war sie bis jetzt nur wenig im Kleiderschrank, denn entweder trage ich sie oder sie ist bei der Schmutzwäsche. 

In Wien war es die ganze letzte Woche gar nicht so heiß, es hätte gar keiner leichten Sommerbluse bedurft. Die Temperaturen bewegten sich in dem Bereich, dass ich sogar meine langen Haare offen tragen konnte, das ist wirklich selten im Hochsommer. Aber die neue Bluse trage ich trotzdem, bei jedem Wetter, da bin ich stur! :)
Auf dem folgendem Foto ist zu sehen, wie lange meine Haare schon wieder sind. Ich schneide sie mir immer selbst zu Hause nach.

Dienstag, 6. Juni 2017

Apple - Äpfel auf dem Beauty-Vormarsch - 2 gute NK Shampoos



Beauty 50Plus - Frauen und ihre Haarpflege. Wie es das älter werden so mit sich bringt, wird im Laufe des Lebens, unsere Naturhaarfarbe von glitzernden grauen Strähnen durchzogen. Manchmal blitzen sie auch wunderschön weiß hervor. Aber eines ist bei allen immer gleich, die grauen Haare besitzen eine andere Struktur, als die Haare in der Naturhaarfarbe. 
Ich persönlich mag es wenn meine grauen Haare auch so schön glänzen, wie die brünetten Haare. Die Frage war nur, geht das denn ohne Silikone, mit guten Shampoos aus dem Bereich Naturkosmetik? 

Ich bin ein Apfel-Junkie - Duften nach frischen Äpfeln 


Äpfel duften so fein, ich könnte mich immerzu in ihren Duft hüllen. Letztes Jahr brachte Alverde mit einem Trio an Körperbutter, mein Duftherz zum jubeln, denn eine davon roch nach Äpfeln. Ich wünsche mir diese Schneewittchen Körperbutter in das permanente Sortiment. 
Es gibt aber noch viele andere Pflegeprodukte auf dem Kosmetikmarkt, die nach frischen Äpfeln duften. Ich habe mir vor einiger Zeit zwei Shampoos und eine Haarspülung mit Apfel gekauft. Beide sind Naturkosmetik und ohne Silikone. Vorneweg kann ich schon einmal sagen, dass ich mit beiden Shampoos sehr gut zurecht komme.

Lavera Apfel Shampoo Heimat Momente & Apfel Spülung Heimat Momente


Shampoo und Spülung sind für normales Haar ausgewiesen. Ich habe sie trotzdem gekauft, auch wenn ich eigentlich wunderschönes Haar habe *lach

Dienstag, 30. August 2016

Lange Haare über 50 tragen - Haare runter, Laune rauf, oder so



Grüß euch! Ich trage meine Haare schon immer lang und gehe auch nie zum Friseur. In den über 50 Jahren, die ich auf dieser Welt bin, war ich nicht mehr als 5x zum Haare schneiden in einem Frisiersalon. Damals, als ich ein kleines Mädchen war, sagte man noch Frisiersalon.  
Das Thema Haare ist kein echtes Frauenthema, gefühlt sitzen in Wien um das vielfache mehr Männer beim Friseur als Frauen. Wenn ich die Strassen entlang gehe, sehe ich Barber Shops und auch viele Friseursalons die ausschließlich den Männern gewidmet sind. Und sie sind gut besucht. So gut, das oft vor dem Laden ebenfalls noch einzelne Stühle stehen. Auf diesen harren die geduldigen Herren tapfer aus bis sie, in die kleinen Geschäfte gebeten werden, um ihre Rasur und ihren gewünschten Haarschnitt zu erhalten. An Friseurläden die sich nur an die Damenwelt richten, gehe ich fast nie vorbei! 
Das Haare schneiden, färben und (in Wellen legen?) scheint mir ein Männergeschäft zu sein.

Ich gehe nie zum Friseur 


Okay, das mit den Haaren in Wellen legen weiß ich nicht so genau. Kenne das Wellen legen tatsächlich nur noch aus der Zeit als mich meine Oma, als ich klein war, manches mal zu ihrem samstäglichen Friseurtermin mitnahm. Da war Samstag der Tag an dem wir zusammen zu ihrem Coiffeur gingen und danach ins Café. Das war toll. Ich fühlte mich, neben meiner Großmutter in einem unserer alten Wiener Kaffeehäuser sitzend, mega wichtig. 

Jetzt kommt ein Geständnis von mir, ich oute mich.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...