Posts mit dem Label filmen für den Blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label filmen für den Blog werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 2. April 2017

Vergessene Orte in Österreich ...Das Video zu Lost Places



Kennt ihr Lost Places, habt ihr in eurer Umgebung oder sogar auf Reisen schon welche entdeckt? 
Vor einigen Tagen hatte ich einen der vielen Lost Places entdeckt, also einen Ort der verlassen ist und dessen Zukunft ungewiss. Sich zu trauen, einen der verlassenen Orte zu betreten und zu filmen, ist schon seit Monaten so etwas wie Kult. Ja Kult, denn Trend wäre als Wort viel zu wenig, für dieses Abenteuer. 
Also ich nenne es Abenteuer. Denn man muss wissen, dass ich von Natur aus ein Angsthase bin. Aber ich sage mir, das es bestimmt besser ist, mit dem älter werden etwas Mut zu entwickeln, als vielleicht sogar noch ängstlicher zu werden. Das Forgotten Places Video, kommt zum Schluss dieses Beitrags. :)

Lost Places .. Österreich 


Zu den ungeschriebenen Regeln gehört es, dass die Lost Places zwar gefilmt oder fotografiert werden dürfen, aber man darf nicht sagen wo sich der Ort befindet, an dem man filmt.

Donnerstag, 2. März 2017

Der Weiden Pavillon - Blog aus Österreich, nicht aus Sibirien



Diese Tage, als ich beim Pavillon aus Zweigen, mitten im tiefen Schnee war, waren mit Abstand die kältesten in diesem Jahr. Also in Österreich, in Sibirien war es bestimmt an den meisten Tagen kälter. Es waren tagsüber an die -15 und Nachts an die -20 Grad. Und das bei heftigem Wind aus Norden.
Ich persönlich liebe den Winter, ich weiß nicht ob es daran liegt, das ich Österreicherin bin und die Kälte dadurch mag. Aber es ist schon so, in Österreich lieben sehr viele Menschen den Winter und auch den Schnee. Für mich ist Kälte, wie Heimkehr oder so .. *lach

Okay, dem folgenden Foto, sieht man meine Freude und Begeisterung über die eisige Kälte nicht wirklich an. Aber das kommt vielleicht daher, das es kein eigenes Bild ist, sondern ein Ausschnitt aus einem Video, das im Blog Beitrag ganz unten noch folgt.

Mittwoch, 22. Februar 2017

Was du in der Nacht alles machen kannst - Video mit Fackeln



Nachts gehört dir die Winterlandschaft ganz alleine, zumindest bei -20 Grad und sternenklarem Himmel. Denn im Winter gilt, je klarer, je kälter. Windstill war es in dieser Nacht auch nicht, es war also echt bitterkalt. 
Als Österreicherin bin ich aber Schnee- und Kälteerprobt, da hält mich also nichts so leicht auf! 
Vor kurzem war eine dieser kalten Winternächte, wir genossen den Schnee und den Himmel voller Sterne, mit brennenden Fackeln leuchteten wir uns den Weg. Das Leben ist in der Nacht auf ganz besondere Art wunderschön. Am Ende dieses Beitrags kommt noch ein Video vom Feuer, den großen brennenden Fackeln und der Stimmung in dieser eisigen Nacht.

Was ich in der Nacht noch gerne mache

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...