Posts mit dem Label Mantel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Mantel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 1. Februar 2017

Winteroutfit B&W - mit Strickkleid, Mantel, Schal und Mütze



Hallo, grüß euch! Schwarz-Weiß ist ein ewig aktuelles Thema in der Mode, oder?
Kaum ein Fashionblog und kaum eine Frau, die ohne diesen klassischen Look, auskommen mögen. Ob elegant, business oder casual wie in meinem Fall heute, schwarz-weiß ist Sommer wie Winter einer der Mode Klassiker. 
Das mit, Sommer wie Winter, habe ich nicht so lässig daher gesagt, sondern es ist tatsächlich so.
Frühling und Herbst hat der B&W Look so ziemlich Pause bei mir, in diesen beiden Jahreszeiten habe ich meist weniger Lust auf farblose schwarz-weiß Outfits.


Mode - Schwarz mit Weiß kombinieren


Klar, Schwarz-Weiß habe ich schon immer gerne zusammen getragen, es bietet sich auch förmlich an. Früher trug ich den Look aber eher noch zusammen mit einem farbigen Accessoire. Am liebsten mit Rot, in Form einer Tasche oder auch Gelb als Farbblitzer in einem Tuch, einer Mütze oder Schal.
Je älter ich wurde, um so mehr trug ich den B&W Look am liebsten solo, gerne ohne farbliche Unterstützung.

Meist ist der Großteil meiner Kleidung in Schwarz gehalten, das Weiß dient dann zum dazu Kombinieren. Eines meiner liebsten Accessoires in Schwarz-Weiß ist der Schal von H&M aus der Isabel Marant Kollektion. Die schwarze Mütze ist aus dem Fan Shop im Wembley Stadion in London.

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Winter Mode - schlanke Linie mit Faltenrock und Kurzmantel



Hallo, grüß euch! Alles gut in eurem Mode-Leben, ist euer Kleiderschrank schon auf Winter umgestellt und sortiert? (die zu langen Ärmeln am Mantel sind Absicht, ich liebe es wenn ich die Hände in den Ärmeln verstecken kann wenn es kalt ist)

Bei mir selbst gibt es im Kleiderschrank keine hinteren Ecken oder ein "ganz hoch oben", wo die jeweils jahreszeitlich nicht gebrauchte Kleidung verschwinden könnte. Bei mir bleibt die komplette Garderobe ganzjährig griffbereit. Für Schuhe und Stiefel gilt das ebenfalls. Das Umräumen nach Saison fällt somit weg, der nach Jahreszeit sortierte Kleiderschrank dadurch natürlich auch. 
Aber ich habe nichtsdestotrotz so meine Lieblinge für den Winter. Das sind Röcke und Kleider die mir besonders gut zu Mänteln getragen gefallen. Heuer zählt ein schwarzer Plissérock / Faltenrock in Midi-Länge zu meinen Favoriten. Für dieses Outfit trage ich ihn zu einem schwarzen Kurzmantel.
Ich bin selbst erstaunt wie schlank ich auf dem Foto wirke. Diese sanfte A-Linie, über den ganzen Körper, von den Schultern bis zum Rocksaum, ist wohl mein neuer Schlankmacher-Trick. 
So komme ich optisch doch noch hin zu einer Traumfigur! Denn was sind schon Wechseljahre, wenn es doch schöne Mode gibt :)

Schlankmacher Outfits in den Wechseljahren - oder Mode für Frauen über 50


Es wurde hier schon öfter erwähnt, alle Frauen die hier mitlesen, und ebenfalls in den Wechseljahren sind, werden es vielleicht ebenfalls kennen. Mein Körper zumindest, war ab 50 nicht mehr so, wie er einmal war. Punkt. 
Den Punkt habe ich ausgeschrieben, weil es tatsächlich ein neuer Abschnitt in meinem Leben ist. Diese Veränderung geht auch nicht irgendwie langsam und kaum merklich von statten. Nein, bei mir ging das schwups, und jetzt muss ich mich anders anziehen. Zu dem Satz, dass ich anziehe was mir gefällt, kommt der dazu, dass ich anziehe, was ein wenig vorteilhafter für mich ist. Ein wichtiges Kriterium dabei ist, den Bauch und die Mitte dünner wirken zu lassen. Körperbetonte oder gar enge T-Shirts trage ich schon länger nicht mehr, aber nun achte ich auch noch gezielt darauf, das meine Mitte entweder kaschierend schmal betont wird, oder wie heute, in einer vorteilhaften Silhouette schlank aussieht. Ich fühle mich in meinen neuen Schlankmacher-Outfits sehr wohl. 

Dienstag, 22. November 2016

ü30 Blogger & Friends Shopping Queens



Hallo ihr Lieben, ihr seht bestimmt schon das rosa Logo auf dem, Blogger Shopping Queen steht, das wird heute unser Thema hier sein. Mode und Outfit zu einem bestimmten Motto also! 

Wir Mode liebenden Frauen vom ü30 Blogger Netzwerk, haben uns zum Shopping-Queen Jubiläum zusammengetan und feiern die 1000. Sendung Shopping-Queen gebührend mit! 
Moppi, die ich schon ewig kenne und sehr schätze, hat uns Modeblogger zur Jubiläumswoche der Sendung zusammengetrommelt und nun machen wir mit beim Thema, Ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece.


Mode-Thema zur Jubiläumswoche, ein Outfit rund um ein angesagtes It-Piece


Ich bin ja eine die gerne ein lautes Ja von sich gibt wenn es um Blogger-Aktionen geht. Das Miteinander gefällt mir :)
Allerdings fiel mir nach meinem euphorischen Ja ein, ich bin gar kein It-Mädchen, was nun?
Tatsächlich bin ich am Minimieren meines Kleiderschranks, was mir heuer mal mehr und nur ab und zu weniger, gelungen ist. Insgesamt würde ich dieses Shopping-Jahr also als erfolgreich verbuchen. 

Als Frau die nie mit Trends geht, sondern mehr mit der Lust am Anziehen und Fotografieren bloggt, habe ich trotzdem mein It-Piece gefunden. Mit meinem schwarzen Trench Coat komme ich mir jedes Jahr aufs neue sehr angesagt vor. Für mich persönlich ist der schwarze Trench heute einmal kein Basic Teil, sondern ein It-Piece und Statement. Mit einem Mantel fühle ich mich immer gut angezogen und daher mache ich damit beim Shopping-Queen Motto mit. Kreiere den perfekten Look rund um dein It-Piece!
Auch wenn ich damit ziemlich schüchtern in der Ecke stehe. :))

Freitag, 19. Februar 2016

ü50 Outfit - Red Gloves




Hallo ihr Lieben!

War die Farbe Rot je aus der Mode? 

In den letzten 30 Jahren bestimmt nicht, so lange besitze ich auch schon die roten Handschuhe.
Das Outfit mit dem roten Mantel kennen wahrscheinlich einige von euch schon. Hatte ich doch ein Foto davon in der Blogger-Aktion, in der es um die Farbe Rot ging, gezeigt.

Heute aber, geht es um die Handschuhe. 


Die roten Lederhandschuhe sind tatsächlich 30Jahre alt, und ich trage sie immer mal wieder gerne. Solche Schätze gibt man auch nicht weg. Sie sind aus butterweichem Leder, und fast unzerstörbar, wie man an den Fotos sehen kann. Man sieht ihnen die 30 Jahre in keinster Weise an.
Und so wollte ich sie einmal in einem extra Beitrag ehren :) 

Habt ihr auch solche Stücke daheim, die ihr gut aufbewahrt, denen die Zeit nichts anhaben kann?


Das Outfit fällt für mich in meine extra ü50 Rubrik 

Erstens, weil ich es trotz Biker Boots ziemlich angezogen finde. Zweitens, weil rot laut und deutlich Wow schreit. Mit kräftigem Rot gehört man somit definitiv nie zur Generation Unsichtbar! 









Wünsche euch ein wunderbares Wochenende, 
es grüßt euch ganz lieb LoveT.




Freitag, 20. November 2015

Outfit - black Trench & Striped Dress

        




Hallo ihr Lieben! Na, seid ihr schon gut ins Wochenende gestartet?
Heute zeige ich ein Outfit aus klassischem Trench, hellen Booties und gestreiftem Kleid, das ich genau so, schon im Frühling 2013 gezeigt hatte.

Kopie vom Outfit


Es wurde mir beim Fotos machen bewußt, das es solche Bilder hier schon gibt. Das ich selbst eine Kopie von meinem eigenen Outfit gemacht hatte.
Nur der Trench Coat war damals noch ein anderer, aber ebenfalls ein schwarzer Mantel, und die Location auch.
Damals wurden die Fotos teilweise in einem von Kindern bemalten Durchgang geschossen, und dieses Mal war es der Wiener Stadtpark der als Location diente.

Ist es euch auch schon mal so gegangen, das ihr ein schon gezeigtes Outfit nochmal geknipst habt?


Outfit


schwarzer Trench Miss Sixty
gestreiftes Kleid-striped Dress Intimissimi
Leggings Calzedonia
Booties Buffalo
Bag/Tasche New Yorker
Sunglasses/Sonnenbrille Prada


Das gestreifte Kleid


Das Kleid von Intimissimi ist nicht der Länge nach gestreift. Nein, die Streifen sind ziemlich genial gemacht. Am Oberteil sind sie diagonal gesetzt. Am Rockteil quer, was meiner Meinung nach nicht dicker erscheinen lässt. Im Gegenteil, das Kleid ist ein ziemlicher Schlankmacher.

Es ist das einzige enganliegende Kleid, das ich als Frau weit über 40, okay heuer werde ich 50, ohne etwas darüber tragen kann. Ansonsten trage ich über engen Kleidern Cardigans oder lange ärmellose Westen.

Es hat noch ein geniales Detail. Der Schnitt von dem Kleid ist so, das genau über dem Bauch eine leichte Raffung angesetzt ist. Ich liebe es!












Helle Schuhe zum All over Black Outfit


Okay, ich gebe es zu, mir gefällt das sehr. Weiss nicht genau ob es je Trend war, oder vielleicht eh ist. Aber ich trage diesen Look schon immer gerne. :)

Es soll ja so sein, das es kleiner aussehen lässt. Aber das macht mir, trotz nur 1.60m Körpergröße, nichts aus. :)




Dicke Umarmung!
xoxo


This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".

Sonntag, 19. April 2015

Outfit - Besuch im Stift Klosterneuburg




Hallo ihr Lieben!
Am vergangenen Wochenende war ich Ostermontag unterwegs in Klosterneuburg. Es war für diese Jahreszeit viel zu kalt, aber warm angezogen, mit dickem Mantel, war es trotzdem ein schöner Ausflug. Es hatte über Ostern ja noch in vielen Gegenden geschneit, so hatte mich auch in Klosterneuburg, kurz vor der Abfahrt, noch ein kleines Schneegewitter erwischt. 

Der weiße Pulli ist von New Yorker, dort kann man am Ende jeder Saison wirklich gute Schnäppchen machen, das gute Stück hatte jetzt nur mehr 2.90 gekostet. Mitgenommen habe ich für jeweils 2.90 den weißen, einen dunkelblauen und einen rosa Pulli mit weißen Häschen darauf.






Outfit 

Coat/Mantel Orsay
Sweater/Pulli New Yorker
Jeans Mango
Booties Rieker


















Wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend!
xoxo



Dienstag, 14. April 2015

greens .. - Grüner Mantel, grüne Tasche



Guten Morgen ihr Lieben ,hoffe ihr seid bestens in die Woche gestartet!

Den Mantel mit dem kleinen Schwarzen tragen


Den neuen Mantel von Monsoon gab es schon zu sehen ,ebenfalls mit einem kleinen Schwarzen darunter. Nur habe ich dieses Mal die derben Boots gegen kurze Stiefeletten mit Keilabsatz getauscht. 


Halsreif 


An Schmuck trage ich den berühmt berüchtigten Halsreif mit den großen Perlen von Zara. Der war ja damals ständig ausverkauft. Allerdings sehe ich nun kaum jemanden damit. 
Ich muß aber auch zugeben, dass ich ihn so gut wie nie um habe. Vergesse ständig darauf ,weil ich ihn ,Dank der Größe ,in einer extra Schublade habe.

Da ich ihn jetzt aber einmal um den Hals habe, mache mit dem Beitrag bei Sunny`s wöchentlicher Aktion Um Kopf und Kragen mit :)

Die grüne Tasche


Die große Ledertasche von Longchamp macht den Look etwas tagestauglicher. Die goldene Hardware passt zu Halsreif. 


Outfit 


Coat/Mantel Monsoon
Necklace/Halsreif Zara
Bag/Tasche Longchamp
Wedges made in Heaven










Kommt gut durch den Dienstag ,liebe Grüße!
xoxo





Donnerstag, 9. April 2015

yellow Dress - gelbes Kleid




Hallo ihr Lieben!
Am Wochenende habe ich versucht den Frühling bildlich einzufangen, in Form sagenhaft schön blühender Bäume vor der Votivkirche in Wien.

Die Bilder habe ich jeweils bei Sonnenschein geknipst, das Wetter allerdings hatte viel mehr drauf als nur das. Schneefall, Sturm, Sonnenschein und Graupelgewitter wechselten im Minutentakt!

Ein gelbes Kleid tragen


Bei diesem Kleid hatte ich nicht lange überlegt, ich war mir sicher es haben zu wollen. Es hing am Wiener Graben bei Monsoon. Gelb, aus dickem Brokat und in etwa knielang. 
Gelb ist sonst nicht gerade meine Lieblingsfarbe, aber bei diesem Kleid gefiel es mir. 

Es ist perfekt für die Übergangszeit, zieht man den Mantel nämlich aus, hat man kurze Ärmel. Was im wechselhaftem April nicht schaden kann.




Outfit - Was passt zum gelben Kleid 


Ich liebe Petrol zu Gelb. Vor einigen Jahren war gelber Lidschatten up to Date, schon damals hatte ich beim Augen Make up Petrol zu Gelb kombiniert.

Der Mantel auf dem Foto in Petrol ist ebenfalls von Monsoon, er ist aus Samt und etwas länger als das Kleid. Generell gefällt mir zu Gelb auch noch Beige, Weiß und Grün. Pink passt auch gut dazu.

Mein Outfit war für diesen Tag noch eher winterlich, aber der Tag war auch nicht wirklich frühlingshaft.
Den Schal für diesen kalten, windigen, Tag habe ich in Hellblau gewählt. Dadurch wirkt auch der Übergang vom zarten Gelb zum dunklen Petrol weicher. Die Tasche, im selben Farbton wie der Mantel, ist von Marc By Marc Jacobs, die beigen Stiefel von Deichmann. 


Winterliches Frühlings-Outfit


Dress/Kleid Monsoon
Coat/Mantel Monsoon
Scarf/Schal New Yorker
Bag/Tasche Marc by Marc Jacobs
Boots Deichmann












Wünsche euch einen wunderschönen Abend! 
xoxo



Dienstag, 31. März 2015

Peacock - der neue Mantel



Hallo ,guten Morgen ihr Lieben!
Heute möchte ich gerne meinen neuen Mantel von Monsoon zeigen. Die Farben erinnern mich etwas an Pfauenfedern ,daher der Titel für diesen Beitrag.

Den eleganten Mantel untertags tragen


Der neue Mantel von Monsoon fällt für mich in die Kategorie Abend. Der Schnitt ist elegant, das Muster reich und glitzernd. 
So einen Mantel für den Abend im Schrank zu haben ist schon gut. Ich gehe ja auch im Winter ins Theater und zu diversen Festlichkeiten. Aber so oft ist das nun auch nicht, und der neue Mantel würde die meiste Zeit im Schrank sein Dasein fristen.

Also gibt es heute eines der Themen Nr. 1 für Fashion-Bloggerinnen, und zwar

Wie mache ich das und das alltagstauglich?


Am besten man zieht das Ding einfach untertags an. Aber damit ist es meist noch nicht getan, ich möchte mich doch bitte schön auch wohlfühlen auf der Straße.

Also trage ich unter dem eleganten Mantel ein einfaches ,tagestaugliches ,kleines Schwarzes. 
Mit dem kleinen Schwarzen kann man eine gute Verbindung zwischen den derben Schuhen und der Eleganz des Abendmantels schaffen. Der Stoff von dem Kleid sollte glatt und matt sein, also wirklich schlicht.

Die derben Boots in meinem Outfit entsprechen wahrscheinlich nicht dem Geschmack vieler, ich mag diesen Look aber sehr gerne. Es gibt immer so einen romantischen Touch wie ich finde.













Outfit


Coat/Mantel Monsoon
Scarf/Schal Six
Boots Deichmann
Sunglasses/Sonnenbrille New Yorker






Wünsche euch einen schönen Dienstag! Liebste Grüße!
xoxo




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...