Posts mit dem Label Farbtypen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Farbtypen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 23. Januar 2017

Dunkle Farben kombinieren - Dunkelblau zu Braun tragen



Hallo ihr Lieben, alles gut bei euch? Bei mir geht es heute wieder einmal um ein Outfit, Mode kommt bei mir gerade eh viel zu kurz. Aber anziehen tu ich mich, trotz eines momentanen Tiefpunkts und fast Kampf mit meinem Körper, doch jeden Tag. Der beschriebene Tiefpunkt dreht sich nicht um Äußerlichkeiten, ich bin nur einfach nicht fit. 
Aber es gibt auch schöne Dinge die passieren, da folgen auch von mir noch positivere und fröhlichere Posts, so ist es nicht! Und auch rundherum, bei meinen liebsten Bloggerkolleginnen, tut sich einiges. 

Claudia von Claudias Welt hat mir mit ihren Fotos und Berichten zu einigen Events der Fashion Week den Tagesbeginn verschönert, ihre Bilder machen gute Laune. :)

Bärbel vom Blog Ü50 schreibt über eine großartige Challenge, die sie wunderschön bebildert hat. Es geht um Sojamilch & Wechseljahre und auch um ausgewogene Ernährung. Das alles präsentiert sie mit viel Esprit und Charme!

Dunkle Farben im Kleiderschrank - Dunkel.. mit Dunkel.. kombinieren 


Im Winter komme ich öfter in Versuchung, Kleidung ausschließlich in dunklen Farbtönen zu tragen. Ich bin allerdings auch die Frau, die am liebsten Schwarz trägt. Auch im Sommer! Von daher habe ich, mit den dunklen Farben im Kleiderschrank, mein Repertoire sogar erweitert. 
Letzten Juni hatte ich zu Schwarz, nun sogar auch Braun, als meine neue Sommerfarbe entdeckt. Wenn es mehr Sommerkleidung in Braun gäbe, wären mein Sommeroutfits zu 60% in Braun. Zu 25% in Schwarz und die restlichen 15% wären auf Weiß und alle anderen Farben verteilt. 

Diesen Winter habe ich mir zwei komplette Outfits bei C&A gekauft. Und zwar das mit dem großen dunkelbraunen Pullover und dem lila Rock aus Spitze im Lingerie Look und ein schlichtes Outfit mit beigen Pulli und dunkelblauem Rock. Es wird also dunkel-bunt in meinem Kleiderschrank.
Auf den heutigen Fotos trage ich nun den braunen Winterpullover von dem einem Look zum dunkelblauen Rock vom zweiten Outfit. So quer kombiniert, sieht alles wieder ganz anders aus und ich kann zwei dunkle Farbtöne zusammen tragen. Ich trage somit Dunkel zu Dunkel und auch weit geschnitten zu weit geschnitten. 
Welche Regeln es vielleicht zum Kombinieren dunkler Farbtöne geben könnte und welche Farben denn nun zusammenpassen, hat mich noch nie sonderlich interessiert. Sehe das nicht sehr eng. Am Ende soll wir uns gefallen, damit wir den Tag entspannt verbringen können. Ich persönlich kann das nämlich nur, wenn ich mich mit meiner Kleidung und Frisur wohlfühle.

Schmuck - Rosé vergoldeter Ohrschmuck 


Die auffälligen Ohrhänger in der Farbe Roségold, trage ich besonders gerne. Sie fallen sogar bei meinen langen Haaren durch ihr Design auf. Die kleinen aneinandergereihten Rauten, die zusammen wieder eine Raute bilden, wirken wie mini Spiegel. Sie funkeln und strahlen, ich liebe diesen doch etwas größeren Ohrschmuck. Die Farbe Rosé Gold passt gut zu brauner Kleidung.

Mode Jackpot - Wenn das Oberteil, Pullover, Jacke,  Mantel oder Tuch zur Haarfarbe passt 


Mir gefällt das, wenn ein Oberteil farblich zur Haarbarbe passt. Nennt man das dann auch Matching, wenn der Pullover im Farbton der Haarfarbe ist? .. egal, ich mag diesen Look sehr. Auf der Strasse fällt es mir besonders bei rothaarigen Frauen auf, wenn zum Beispiel im Schal oder Tuch, der Farbton der Haare nochmal aufgegriffen wird. Das sieht gerade bei Seidentüchern sehr elegant aus.

Freitag, 16. Dezember 2016

Frauen ab 50 können alles tragen.Mode - Outfit im Lingerie Look



Der Lingerie-Look ist ja schon seit Jahren immer wieder einmal Trend. Ich liebe Mode und mir gefallen diese Outfits, die immer an exclusive Wäsche erinnern, sehr gut. Wenn man es so tragen mag, und vom Typ her vielleicht auch noch an eine russische Ballerina erinnert, gefällt mir der Look sogar mit echter Spitzen-Unterwäsche. Hauchzarte Negligees unter langen, grobgestrickten Cardigans, schöne Stiefel an den schlanken Beinen .. ja, mir gefällt das :)
Nur, wie soll ich diesen zarten schönen Look als Frau 50 Plus hübsch tragen? 
Mein fülliges Dekolleté gibt das nicht her. Es ist mir zu üppig, um nur von einem Hauch von nichts, gehalten und getragen zu werden. Die zarte Figur fehlt sowieso. Hauchdünne Seide und wertvolle Spitze ersetzen mir kein Outfit, mit dem ich entspannt durch die Stadt gehen könnte. 


Rock im Lingerie-Look - Violett & Blau


Bei C&A gab es -20% auf alles, also hatte ich ein bisschen gestöbert. Der Rock in Violett- und Blautönen ist mir ziemlich bald ins Auge gestochen, wegen der Farben, der Schnitt hatte mich allerdings so gar nicht begeistert. Die schmal geschnittenen Röcke sind ja nicht so mein Ding. Aber wegen den schönen Farben, ging mein Blick doch immer wieder hin zu dem Rock. 
Wie das nun mal so ist, wenn man nun seit fast einem Jahr als vernünftige Frau einkauft, fing ich zu überlegen an, womit man so einen auffälligen Rock wohl kombinieren könnte. Aber ich könnte jetzt im Nachhinein auch sagen, ab diesen Moment war der Rock, theoretisch, eigentlich eh schon gekauft ...

Mittwoch, 2. November 2016

Welcher Farbtyp bin ich - Herbst Outfit in kühlen Farben



Das Farbtyp-Thema ist mir eines der liebsten Mode Themen auf Fashionblogs. Für mich ist es auch ein endloses, denn ich halte mich selbst für einen kühlen Farbtyp, aber da ich noch nie eine professionelle Farbtyp Beratung mitgemacht habe, weiß ich es natürlich nicht ganz sicher. Und so probiere ich ab und zu gerne mit kalten und warmen Farben herum, um dann eigentlich immer zu dem Schluss zu kommen, das mir kalte Farben besser zu Gesicht stehen. 
Sie lassen meinen Teint gleichmässiger erscheinen und geben mir Farbe im Gesicht, während mich warme Farbtöne eher blass machen. Ich zeige heute auch noch etwas später in diesem Artikel ein Foto von mir, so wie ich ohne Make up, völlig ungeschminkt, aussehe. Denn auf den Outfit Fotos aus der Ferne sieht man Teint und Hautzustand nicht besonders gut, vor allem trage ich da fast immer Make up. Den richtigen Farbtyp kann man nämlich nur ungeschminkt am Hautbild bestimmen. 

Outfit für kühle Farbtypen - Grau mit Rot kombiniert 


Zu den kühlen Farbtypen zählen Farbtyp Sommer und Winter. Demnach sind Herbst und Frühling die zwei warmen Farbtypen. Das klingt jetzt vielleicht einfach, unter nur 4 Varianten, die Richtige für sich zu finden. Aber das ist es dann tatsächlich, in der Praxis, nicht. Theoretisch ist es einfacher. 
Ein Beispiel wäre, den warmen Farbtypen, Frühling und Herbst, steht Gold besser, und den kühlen Winter- und Sommertypen, steht Silber besser. Wenn man diesen Hinweis auf Schmuck bezieht, stehen mir beide Schmuckfarben. Rotgold ebenfalls, wenn es zum Outfit passt. Daran kann ich persönlich meinen Farbtyp nicht festmachen. Schmuckstücke sind mir wahrscheinlich von der Fläche her zu klein um das zu erkennen.

Donnerstag, 7. Juli 2016

Farbtyp Frühling, Sommer, Herbst und Winter - in 2 Outfits




Hallo ihr Lieben, grüß euch!
Es geht um das Kombinieren von kalten und warmen Farben. Sommer mit Frühling, Herbst mit Winter oder umgekehrt. Daher fasst der Titel zum heutigen Beitrag auch alle Farbtypen zusammen. 
Heute gibt es hier 2 Looks, in einer Farbmischung aus warm und kalt.
Jedes der Outfits besteht aus lediglich 4 Teilen, und den Accessoires. 
Die Idee dazu, kühles Blau/Türkis mit warmer Koralle/Orange zu mischen, stammt von der Frau mit
dem Händchen für hübsche Dinge und dem fundierten Wissen über Mode, der von mir sehr geschätzten Beate aus dem Bahnwärterhäuschen.

Die Bluse - koralliges Orange


Koralliges Orange ist der Ausgangspunkt, die Basis, unseres Looks. Wir beide, Beate und ich, tragen das korallige Orange als Bluse. Und somit nahe am Gesicht. Das geht auch als kühler Farbtyp ganz wunderbar. Wobei ich bei mir gar nicht sicher bin welchem Farbtyp ich angehöre. Jahrelang war ich der Meinung Sommertyp zu sein. Dann waren sich manche darin einig ich sei Farbtyp Winter. In jedem Fall wurde ich von anderen, und auch von mir selbst, den kühlen Farben zugeordnet. 
Daran sieht man, das es nicht ganz leicht ist den eigenen Farbtyp zu bestimmen, da so viele Faktoren dabei zu beachten sind. 

Heute geht es aber nicht wirklich darum seinen Farbtyp zu bestimmen. Sondern um das Thema koralliges Orange, als eher kühler Winter oder Sommer, auf hübsche Art tragen zu können.

Dienstag, 9. Juni 2015

Outfit - green



Have you seen green?
Have you seen grass, so green grass?

So green, i´d like to be like that
I´d like to be like that
I´d like to be moving on a lawn, so green  "Green" Song by Edie Brickell




Hallo ihr Lieben! Grün ist die Farbe des Frühlings und auch meine Lieblingsfarbe. Leider stehen mir als kühler Farbtyp nicht alle Grüntöne, denn ich würde gerne alle Nuancen dieser wunderbaren Farbe tragen. 

Aber die Palette der Grüntöne ist breit gefächert, es ist daher für alle Farbtypen etwas dabei!

Gelb mit Grün kombinieren 


Da ich zur Zeit keine grünen oder weißen Sneaker habe mussten für den Spaziergang meine gelben Sneaker von Buffalo einspringen. 
In der Natur ist weiß-gelb-grün eine beliebte Farbzusammenstellung, das Gänseblümchen lebt zum Beispiel sehr gut damit. Und was für Margeriten und Gänseblümchen gut genug ist, ist es für mich auch :)

Zur grünen langen Bluse von Zara habe ich einen schmalen weißen Rock kombiniert, die gelben Sneaker habe ich ein wenig Mädchen like um den Knöchel zugebunden. In der Art von Ballerinas.



Outfit 


Shirt Zara
Skirt/Rock Montego
Sneaker Buffalo
Bag/Tasche Look by Bipa




















Wünsche euch noch einen schönen Abend, seid lieb gegrüßt!
xoxo




Donnerstag, 7. Mai 2015

light blue - Hellblau in der Mode



Guten Abend ihr Lieben!
Helles Blau zu Creme getragen ist eine meiner Lieblings Farbzusammenstellungen. Da gibt es natürliche einige Farbkombinationen zu denen ich immer wieder greife, der Klassiker schwarz-weiß, rot mit beige, jegliches grün zu weiß und und und .. Farben zu kombinieren kennt keine Grenzen.

Was ist euer Farbkombi-Favorit? Ich mag ja auch cremiges Orange zu pudrigem Pink, ähnlich wie bei dieser Tulpe, ich traue mich nur nicht es zu tragen. :)


Schmuck -Gold oder Silber 


Zu der Farbkombination Türkis/Hellblau mit Cremeweiß, passt jeglicher Schmuck. Es ist wie immer persönliche Geschmackssache. Ich habe mich bei diesem Outfit für Gold entschieden. 
Obwohl ich ein kalter Farbtyp bin, kann ich Schmuck in Gold sehr gut tragen. Wichtig dabei ist, sich wohlzufühlen. Wenn man lieber Silberschmuck trägt, spricht nichts dagegen zu allen Outfits, Schmuckstücke in Silber zu wählen. 


Hellblau in der Mode


Diese Farbe hat bei mir einen besonderen Stellenwert, kann man sie als kalter Farbtyp doch grenzenlos und in allen Nuancen tragen. Hellblau macht gute Laune und ist bei mir im Kleiderschrank nicht wegzudenken. 
Mode und Hellblau gehören bei mir zusammen :)




Outfit 

wollweißer Cardigan/Weste Orsay
crémeweißes Top Forever 21
hellblaue Jeans Mavi
goldene Kette Forever 21
Sandalen Deichmann











LoveT.
xoxo




Dienstag, 4. November 2014

warm Colors



Es gibt fast nichts schöneres als sonnige Herbsttage .. vielleicht doch, im Frühjahr die Kirschblüte, wenn ein leichter Wind die zarten Blütenblätter vom Himmel regnen lässt bis alles hellrosa bedeckt ist.

Die warmen Farben des Herbstes 


Den Herbst verbindet man eher mit den warmen Farben, die paßen auch hervorragend zum Licht der Novembersonne. Die Fotos zu dem Outfit wurden zum großen Teil rund um die Wiener Börse geknipst.

Orange mit Braun kombiniert, ist eine meiner liebsten Farbkombis im Herbst. 





Outfit


brauner Cardigan H&M (aktuell)
orange Bluse Mango
braune Pants/Hose Orsay (aktuell)
Necklace/Kette Cajoy
Boots Humanic
braune Tasche blugirl Blumarine
Sunglasses/Sonnenbrille Forever 21






Die orange Bluse 


Obwohl ich ein kalter Farbtyp bin, trage ich manchmal auch gerne warme Farben. Wie zum Beispiel orange. Die Bluse von Mango hat einen großen runden Ausschnitt, daher ist die warme Farbe nicht so nahe an meinem Gesicht. So macht das Orange meinen Teint nicht zu blass :)














LoveT.
xoxo





Sonntag, 21. Juli 2013

Mangoed



Dankeschön für die lieben Kommentare zum letzten Blog Beitrag! 

Für die netten Mails möchte ich mich hier auch nochmal bedanken, habe schon allen geantwortet die so lieb waren mich anzuschreiben. Es ist immer wieder eine Freude zu erfahren was für herzallerliebste Menschen hier mitlesen. 
Die Nähte auf meiner Stirn sind nicht mehr arg sichtbar, es verheilt zusehends. Also gibt es Outfit Fotos für den Blog, ohne Wundverband, ich freue mich :)

Orange Bluse 


Momentan, also diesen Sommer, habe ich einen Faible für Orange entwickelt. Das mag auch daran liegen das gerade Sale ist und viel Kleidung in Orangetönen in den Ausverkauf eingezogen ist. 
Also nenne ich nun eine orange Bluse mein Eigentum!

Sie ist in einer sehr weiten A-Linie geschnitten, was sehr süß aussieht finde ich. A-Linie ist fast bei allem mein bevorzugter Schnitt, verdeckt es doch ein etwaiges Bäuchlein ganz hervorragend. 

Shirt/Bluse Mango


Am Wienfluss entlang


Es war ein herrlich schöner Tag an dem diese Fotos beim Wienfluss entstanden sind. Ich mag es sehr an diesem Wiener Fluss entlang zu gehen. Es ist immer eine kleine Auszeit für mich :)

Wienfluss Wien

Schmuck - Der goldene Ring


Das ist wahrlich ein großer Ring, und Gold noch dazu! Aber dadurch das er satiniert ist, kommt das Gold sehr sanft bei den Augen an. Die Optik dieses Schmuckstückes ist trotz der beachtlichen Größe eher zurückhaltend. Modeschmuck wie ich ihn gerne mag.

Ring SIX


Wie kann man Orange dem Farbtyp Sommer entsprechend kombinieren 


Eigentlich ist es die (Un)Farbe für uns Sommertypen, Orange ist nämlich immer warm, egal in welchem Licht. Trägt man die Farbe allerdings weit weg vom Gesicht, wie hier bei dieser Bluse durch den Carmen Ausschnitt bedingt, dann geht auch orange ganz wunderbar. Warme Farben sollten nur nicht nah zum Teint getragen werden, wenn man ein kalter Farbtyp ist. 

Ich persönlich trage Orange gerne mit kühlem Beige, das gibt sogar einem casual Look etwas elegant feminines. Überhaupt wenn Ballerinas den Look ergänzen. 

Der Kaffeebecher in der Hand darf bei einer Wiener Lifestylebloggerin auf keinen Fall fehlen. Ich bin eine Frau über 40 und Kaffeesüchtig, gibt es Selbsthilfegruppen dafür? 

Pants/Hose Mango

Flats/Ballerinas Deichmann, Sunglasses Pucci


Outfit mit oranger Bluse 


beige schmale Hose Mango
orange Bluse Mango
goldene Ballerinas Deichmann
blaue große Sonnenbrille Pucci
Schmuck SIX



Liebst, LoveT.
xoxo

Freitag, 19. Juli 2013

new Dress und bla bla - oranges Kleid


Dress/Kleid Promod

Hallo ihr Lieben! Orange ist eigentlich so gar nicht mein Farbthema. Dieses Orange geht ein wenig in ein Koralle, habe ich mir zumindest beim Anprobieren eingeredet, damit es mich als Farbtyp Sommer nicht schon gleich bei der Anprobe abschreckt. Ich fand es so hübsch mit den kleinen Perlen vorne am Oberteil. 


Oranges Sommerkleid mit Perlen bestickt 


Zuerst einmal Entschuldigung für das sehr unscharfe Foto, habe vom angezogenem Kleid leider kein besseres. Aber das es kräftig orange ist kann man sehen. Für ein Sommerkleid gefällt mir diese Farbe sehr gut.
Wollte das Kleid schnell zeigen, weil es aus dem Sale bei Promod stammt und ich gestern gesehen habe das noch welche dort hängen. 

Auf dem kleinen Foto von mir kann man das Cut auf der Stirn ein bissi sehen, wollte kein genaueres Bild zeigen weil zu diesem Zeitpunkt die Nähte noch drin waren. Aber generell sieht es schlimmer aus als es ist. Ob ich aber mit der Narbe noch eine erfolgreiche Modebloggerin über 40 werden kann, ist eine andere Frage *lach


Update zu allen Ereignissen auf dem Blog 


Das ist ein Foto als es noch ziemlich "frisch" genäht war, hatte ja auf Twitter auch ein Bild von den Nähten gezeigt, da aber doch einige davon ein bisserl erschrocken waren, möchte ich es hier nicht posten.

Was genau war werde ich hier nicht schreiben, alle die mich angeschrieben hatten haben eine ausführliche Antwort bekommen. Möchte mich hier an dieser Stelle auch noch für all die lieben Worte bedanken!

Auf dem nachfolgenden Foto sieht man auch meine graue Haarsträhne die mich ein klein wenig wie Morticia Addams ausschaun lässt. Habe die schon ganz lange, früher einmal hab ich darüber nachgedacht sie braun zu färben, habs dann aber immer wieder vergessen.

Insgesamt ist es bis jetzt ein sehr guter Sommer, voriges Jahr konnte ich ja auf Grund meiner Autoimmunerkrankung 3 Monate auf einem Auge nichts sehen, das Jahr davor war gesundheitlich sowieso eine Katastrophe ... aber heuer geht es mir super gut. War schon ganz viel schwimmen und auch sonst viel unterwegs, bin glücklich darüber. 

So, das war jetzt ein kleines up date für alle die schon länger hier mitlesen und ein bissi Bescheid wissen. Alle anderen haben hoffentlich darüber hinweggelesen und die neue Stoffbeute angeschaut.




Liebst, LoveT.
xoxo
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...