Mode & Leben x 2 .. DIY Ideen - Wir hübschen unsere Garderobe auf


Mein Rock bekommt eine Borte, aufgehübscht in Pink und Rot - Mode und Leben x 2 sind Heidi und ich, es ist unser Label unter dem wir miteinander Ideen austüfteln und bloggen. Diesmal haben wir uns als neues Thema eine DIY Idee für Kleidung ausgesucht.
Es gab keine Vorgaben, außer das es selbstgemacht sein sollte. Der Fantasie waren also keine Grenzen gesetzt, meinem handwerklichen Können aber schon. Ich bin ja so gar keine Näh-Queen und gehöre zu den Frauen die in der Freizeit weder nähen, stricken noch häkeln. Da mich Herausforderungen allerdings mehr motivieren als zu schrecken, habe ich mir eine DIY Idee ausgedacht, die auch ohne Nähkenntnisse oder eine Nähmaschine zu bewältigen war. Und so lautet unser Thema heute ...

Mode & Leben x 2 - DIY Ideen, wir hübschen unsere Garderobe auf


Der graue Rock bekommt Häkelborten in 2 Farben 

Als das neue Thema für Mode & Leben x 2 feststand, habe ich sofort meine Kleidung durchgesehen. Gesucht hatte ich nach einem Stück, das ich selten trage. Letztendlich habe ich mich für einen grauen Rock entschieden, der seit gut einem Jahr den Weg aus dem Kleiderschrank nicht mehr fand.
Dachte mir, wenn ich das DIY in den Sand setze, muss ich dem Rock daher auch nicht lange nachweinen.

Allerdings werdet ihr gleich sehen, dass ich es mir sehr leicht gemacht hatte mit dem Aufhübschen.
Okay, ich habe keine Nähmaschine, nähe also per Hand und mir fehlt jegliche Art an besonderen Nähkenntnissen. Daher bin ich einfach in meinen Möglichkeiten geblieben. Hübsch sollte es aber trotzdem werden. Und so habe ich mir Häkelborten in 2 Farben gekauft, eine Borte in Pink und eine Rolle Häkelborte in Kirschrot. Dazu jeweils das passende Nähgarn. Die Stecknadeln zum Anstecken der Borten hatte ich schon zu Hause. 


Das Ergebnis & ein Outfit mit dem aufgehübschten Rock 

Die Häckelborten habe ich erst an dem Rocksaum festgesteckt und dann per Hand aufgenäht. Die Näharbeit hat mir Spaß gemacht, auch weil das Endergebnis schnell sichtbar war. 
Rot mit Pink zu kombinieren ist wahrscheinlich eher gewagt, ich mag es allerdings sehr gerne. Noch lieber mag ich Rosa mit Rot kombiniert. 

Wir hübschen unsere Garderobe auf, das Ergebnis - Um das Ergebnis des Aufhübschens anschaulicher zu machen, habe ich den Rock gleich mal angezogen. 

Bei Heidi wurde ebenfalls eine DIY Idee umgesetzt, bin schon gespannt darauf. Kreative Beiträge machen immer besondere Freude! 



Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Das gefällt mir sehr gut. Ich mag diese Farbkombi sehr, der graue Rock neutralisiert es ja auch etwas. Ich könnte es mir auch sehr gut mit weißem Longsleeve und Sneakern vorstellen , die Accessoires dann nur in Pink/Rot. Wirklich eine tolle Idee schnell ein eigenes Kleidungsstück aufzufrischen.Liebe Grüße
    Cosima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben mit weiß zu kombinieren ist eine tolle Idee, Dankeschön!
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Sieht super aus , Deine Idee. Die gefällt mir richtig gut. Pink und rot gehen super zusammen. Das es Dir Spaß gemacht hat glaube ich sofort. Das Ergebnis sieht auf jeden Fall gelungen aus . Und so akkurat . Gar keine Frage Du hast Talent . Mein Tipp unbedingt weiter machen :)) Die Idee ist Dir wirklich gelungen . Schaust klasse aus .
    Meiner Meinung nach geht Pink auch mit Orange zusammen ;) Da stehen einigen die Haare zu Berge . Was ich gar nicht verstehen kann ...*gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zusammen etwas zu Planen und dann das DIY anzugehen macht Spaß, auf diese Art geht das Nähen ruckzuck. :))
      Danke Heidi <3

      Löschen

  3. Der Rock hat eine super Länge für Dich und ich bin sicher mit dieser strshlendrn Farbklammee kommt er viel öfter ans licht. Toll das die Farben der Oberteile wirklicj perfekt harmonieren. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  4. Näharbeiten sind auch nicht so mein Ding, aber wenn man sieht, wie man mit so wenig Mitteln und ein wenig Geschicklichkeit zu so tollen Ergebnissen kommen kann, sollte man seine Haltung vielleicht überdenken.
    Ich bin sicher, dein grauer Rock wird es jetzt öfter aus dem Kleiderschrank schaffen. Dein Look ist farblich super abgestimmt.
    Einen lieben Morgengruß
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz bei dir Felicitas, Nähen wird für mich ebenfalls etwas "besonderes" bleiben. :D
      Dankeschön <3

      Löschen
  5. Ich finde es total toll, alte Kleidungsstücke wieder aufleben zu lassen und aufzupimpen. Leider bin ich da meist nicht so kreativ, aber du hat und ein wunderbares Beispiel geliefert, mit welche einfachen Mitteln und wenigen Handgriffen ein tolles Ergebnis erzeugt werden kann. Diese Farbkombination passt perfekt zu deinem Rock und verleiht ihm das gewisse Etwas. Schön, dass wir dich dann auch in einem Outfit mit deinem „aufgemotzten“ Rock sehen dürfen.
    Hab einen tollen Mittwoch und alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Gesa! Liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
  6. Das Ergebnis ist toll, die Umsetzung ist Dir wirklich gelungen . Schaust gigantisch aus.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar! Toll gemacht! Ich bin immer wieder überrascht zu sehen, wie gut manche Farben zusammengehen! Ich mag die Kombination aus pink und rot – harmoniert einfach perfekt!
    Das Colour Blocking ist dir wirklich super gelungen, super super toll siehst du aus!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. I love everything from your outfit. xoxo

    AntwortenLöschen
  9. Respekt davor, das mit der Hand zu nähen. Ich bin mir sicher der Rock bekommt nun sicher öfter Ausgang. Vorher schlicht ist er jetzt echt ein total schöner Hingucker. Toll!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jacky! Es ging relativ schnell voran mit dem Nähen. :)
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee und macht den Rock gleich viel femininer!
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  11. Toller Tipp, das zwei kleine Häckelborten schon so einen Unterschied machen.Mir gefällt das Ergebnis.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Eine gute Idee, den Rock aufzuhübschen. Ich hoffe, er findet jetzt wieder öfter den Weg aus dem Kleiderschrank.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja Pink und Rot ist super. Tolle Idee mit der Borte. Das sieht sehr hübsch aus.
    Liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  14. Auch Deine Pimp up Idee finde ich toll.
    So sieht der Rock wieder richtig super aus und Du hast ihn perfekt direkt kombiniert.
    Also, bevor man etwas entsorgt, einfach mal nachdenken.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde auch das sich die Näharbeit gelohnt hat. :)
      Dankeschön Nicole, liebe Grüße!

      Löschen
  15. such a great DIY! You're so creative.
    Your skirt looks so cute now.

    https://modaodaradosti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht suuuuper aus. Jetzt muss der Rock aber öfters aus dem Schrank :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  17. This trimming really adds something to the skirt. I really like the colors
    you chose. You always look lovely in RED.

    ~Sheri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google