Mode & Leben x 2 .. Stadt, Land, Meer - chic in Maritim


Outfit in Blau und Rot - Mode & Leben x 2 hat heute die maritimen Looks zum Thema, was für mich Großstadtmädel schon eine große Aufgabe war! Ob ich daran gescheitert bin oder ob mein Outfit als maritim durchgeht, mögt ihr mir bitte gerne in den Kommentaren verraten, ja?! 

Heidi und ich sind die beiden Bloggerinnen hinter dem Label Mode & Leben x 2. Wir bloggen und schreiben zu allem was uns schön, kreativ oder interessant erscheint. Heidi aus der etwas ländlicheren Idylle und ich aus der stressigen Großstadt. Daher lautet unser Thema heute 

Stadt, Land, Meer .. Chic in Maritim


Die richtigen Farben für den maritimen Auftritt - das Muster stimmt nicht


Die Farben für den maritimen Look zu finden war einfach, die kennen wir ja alle! Aber rot, blau und weiß zusammen getragen, macht noch kein maritimes Outfit aus, oder doch? Ihr seht, ich habe null Ahnung von der großen weiten See und dem richtigen Look um am Hafen zu promenieren.
Fürchte die kleinen Blumen auf meiner Bluse, die an eine Wiese voller Edelweiß erinnern, entlarven mich bald als Österreicherin. Streifen wären wohl das bessere Muster gewesen, aber in Wien ist es nicht einmal so einfach ein Ringelshirt zu bekommen. So weit weg vom Meer, geraten rot-weiße und blau-weiße Ringel in Vergessenheit. Vielleicht auch, weil fast niemand diese Kleidung kaufen würde, Maritim ist in Wien einfach kein Thema. 
Wir Österreicher sympathisieren modisch eher mit den Bayern als mit den Nordlichtern. Im September tragen wir in Wien gerne mal Dirndl und Lederhose und fahren damit zum Prater. Im Prater wird dann nämlich das Oktoberfest gefeiert. Es kann also leicht passieren, das man im September in der U-Bahn fast nur Menschen in Tracht sieht, außer den Touristen natürlich. Die wiederum, könnten einen Augenblick lang meinen, sie wären in der falschen Stadt gelandet. 


Maritim durch die Stadt .. es ist ein langer Weg zum Meer 


Selbst würde ich sagen, das ich es nicht ganz hinbekommen habe einen maritimen Look zu stylen. Ohne Gürtel und Tasche, könnte ich so auch zur Alm aufsteigen um Johanniskraut und Schafgarbe zu sammeln, um dann im Winter reinen und gesunden Tee zu haben. Andererseits ist es für Wiener Verhältnisse schon sehr maritim, mir reichen dafür die typischen Farben. Denn selbst Rot wird hier selten mit Dunkelblau kombiniert, sondern eher mit Schwarz. 
Ich lasse mich jetzt einfach überraschen was ihr dazu meint! Seid bitte gnädig mit mir, denn von hier aus ist es wirklich ein langer Weg zum Meer ...

Das Outfit - Die leichte Bluse und die Schuhe sind vom letzten Jahr, die Bluse habe ich von Tom Tailor und die Leder Sandalen von CCC. Die Tasche ist uralt und von Zara. Der dunkelblaue Armreif ist von Bijou Brigitte. 
Der rote Rock und der Gürtel sind aktuell und bei Orsay gekauft. 

Bei Heidi gibt es noch einen Look zu, chic in Maritim. Ich bin mega gespannt darauf, heute noch mehr als sonst! 



Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Guten Morgen, aber sicher geht der Look als Maritim durch. Und er steht dir hervorragend. Passt doch alles wunderbar zusammen. Ich habe in den letzten Jahren so viele Varianten, Farbkombi´s und Muster gesehen die als maritim bezeichnet werden das Dein Look ganz locker diese Idee wiederspiegelt . Die blauen Blümchen sehen etwas weiter weg als Pünktchen aus .
    Meiner Meinung nach braucht es auch gar keinen Anker oder ein anderes typisches Symbol das es erst dann als Maritim bezeichnet werden kann. Ich finde es passt :)) Wünsche Dir einen schönen Sonntag
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, es wirkt im Gesamtlook nach Pünktchen Bluse. :) Für mich machen es auch die Farben aus, gerade das Dunkelblau mit den weißen Details und dem klaren Rot zusammen, ergibt irgendwie "marine" :)
      Danke Heidi <3 LG

      Löschen
  2. So ein hübsches, sommerliches Outfit. Und es passt wunderbar zu dir.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful blue and red styling. You look stunning.

    https://modaodaradosti.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Na das ist Dir doch wunderbar gelungen. Du siehst zauberhaft aus. Die Farben hast Du für maritim natürlich super gewählt.
    Liebe Grüße Tina<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Tina! Ja die Farben stimmen tatsächlich :)
      Viele liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Ein wunderbar frisches und durch die rote Farbe auch ein auffälliges Outfit, das dir ganz toll steht. Die Kombination von Rot und Blau trage ich äußerst selten, aber bei deiner Zusammenstellung wirkt der gesamte Look sehr harmonisch und als Niederösterreicherin bin ich auch eindeutig dafür, dass es als auch ohne Streifen als maritimer Look durchgeht.
    Genieße den Sonntag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Gesa! Ja gell, für mich ist auch das dunkle Blau mit dem Rot alleine schon maritim. :)
      Viele liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
  6. Ein tolles Outfit mal wieder. Maritim finde ich zwar stön aber nicht so an mir.Oder ich habe einfach nur noch nicht das passende gefunden.
    Schönen Sonntag noch
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Maritim trage ich sonst auch nie, vielleicht passt es einfach nicht so in unsere Gegend. :)
      Danke! LG

      Löschen
  7. Ich finde, Du hast das Motto sehr schön erfüllt und es sogar noch mit einer alpenländischen Note ergänzt. Schließlich haben wir hier in Österreich auch viele Flüsse und Seen mit Donaudampfschifffahrtsgesellschaften, Freizeitkapitänen und vielen erfolgreichen "Seeleuten" wie unsere sportlichen Segler, Ruderer und Paddler ;-) Mir gefällt Deine Interpretation des maritimen Alpenlooks mit den süßen Blümchen auf der Bluse sehr gut und Du siehst wieder einmal bezaubernd aus!
    Beim nächsten Motto könntest Du ja zurückschlagen und auf einem Dirndllook bestehen ;-)

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig Recht, da fahren ziemlich große Schiffe auf der Donau! Ein Dirndl Look wäre gar nicht verkehrt, finde Dirndlkleider sehr schön. :)
      Danke Nadine <3 LG

      Löschen
  8. Hallo Du Liebe,
    also... die Farben sind ja maritim, bei dem Muster würde ich dann aber nicht ans Meer denken.
    Aber mir gefällt Dein Outfit trotzdem und sei ehrlich, was hat Österreich mit Maritim zu tun???
    Dann doch eher Trachten.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Muster, oh ja! :D Es ist wirklich so, an maritim denkt man hier echt nicht so wenn es um Kleidung geht. Das Thema hat hier keine Tradition. Im September sieht man auch in Wien jede Menge Dirndln. :)
      Danke Nicole, liebe Grüße <3

      Löschen
  9. Hey, ich mag ja maritime Outfits sehr und deins steht dir wirklich gut!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe Wienerin,

    ich finde Dein Outfit perfekt für die See oder das Meer. Mir gefällt es richtig gut auch wenn es keine Streifen sind, vielleicht kleine Seesterne. Rot und Blau hat doch irgendwie immer was Frisches, was ans Meer erinnert. Hast Du richtig gut gemacht.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee mit den Seesternen gefällt mir, Dankeschön Burgi. :)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  11. A very nice and stylish look, dear!

    https://elenabienvenido.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt Dein Outfit sehr gut, auch wenn es nicht 100% Nordlicht ist. Ein schönes Detail ist auch der Gürtel.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hi!

    Your style is really amazing!
    I love the outfit!

    Thanks for the post,
    Kisses!

    AntwortenLöschen
  14. Also ob nun maritim oder nicht... egal, ich mag die Farbkombi sehr gern. Bei uns gab es in den letzten Jahren unzählige Streifenshirts in allen möglichen Farben, da staune ich, dass es bei Tom Tailor und co keine gab in Österreich.
    Auf alle Fälle tolles Outfit.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade erst heute hatte ich bei H&M welche gesehen. Zu spät, aber extra für einen Look hätte ich wahrscheinlich eh keines gekauft. Es macht auch Spaß aus der vorhandenen Garderobe etwas zu kombinieren. Aber generell glaube ich, das es Unterschiede zwischen Deutschland und Österreich im Sortiment geben könnte.
      Dankeschön Jacky, liebe Grüße <3

      Löschen
  15. wow ein tolles Outfit. Und es passt wunderbar zu dir, klasse

    AntwortenLöschen
  16. Ob maritim oder nicht, ich liebe dieses feine Blümchenmuster der Bluse und auch das Gesamtbild ist sehr hübsch. Die Bluse lässt sich sicher auch mit einer Strickjacke ( vielleicht im Jankerstil) super stylen oder zur Jeans.
    Liebe Grüße nach Wien
    Cosima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So eine Strickjacke wäre wirklich toll, erst heute hatte ich eine in der Hand. :)
      Dankeschön Cosima! Liebe Grüße <3

      Löschen
  17. You look so classy. Love the bag! Have a great week! xx

    AntwortenLöschen
  18. Konsequent in Rot und Blau - das ist chic. Die Bluse paßt noch gut in den Spätsommer. Ein schönes Outfit.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. So weit ist es doch gar nicht zum Meer... kommt halt nur drauf an, in welche Richtung, zur Adria oder zum Mittelmeer ist es von Wien aus ja auch nur einen Katzensprung... aber stimmt, so richtig maritim trägt man doch eher im Norden und Westen (Nord/Ostsee oder Atlantik). Aber dennoch finde ich Deinen Look ganz zauberhaft! Die Farben sind auf jeden Fall maritim - und bei Dir hat's halt noch so nen alpenländischen Twist! Schaust auf alle Fälle fesch aus!
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja weiß jetzt gerade auch nicht warum wir es mit dem maritimen Looks nicht so haben in Österreich. Immerhin fährt auf der Donau ja auch so einiges und sie selbst mündet im Meer. :D Danke Maren <3 Viele liebe Grüße!

      Löschen
  20. I love this outfit! You match perfectly! Such a beautiful outfit for Summer!

    AntwortenLöschen
  21. Der Marine-Trend ist vielfältig und es müssen nicht immer Streifen oder Anker sein!
    Dein „Marine mal anders Outfit“ sieht sehr schön aus, ist frisch, schick und zeitlos und steht dir super.
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google