Vegetarisch und glutenfrei abnehmen - Diät & Essensplan für Woche 7

In 7 Wochen 6 Kilo abgenommen, vegetarisch & glutenfrei essen - Grüß euch zu Woche 7 meiner Diät. Insgesamt geht es mir ganz gut mit dem Diät-Essen, nur war ich diese Woche extrem müde. Weiß allerdings nicht ob es vielleicht Frühlingsmüdigkeit ist, oder auch weil ich etwas mehr Medikamente nehmen muss zur Zeit. Glaube das meine Ernährung ziemlich ausgeglichen und halbwegs gesund ist, daher hoffe ich erstmal nicht, das es von der Diät ist. 
Werde auf jeden Fall noch weitermachen, denn diese Art zu essen mag ich. Damit meine ich zum Beispiel, das ich mir nichts nachnehme, sondern einen Teller voll esse und gut is! Außerdem esse ich nichts anderes als das, was auf den Bildern zu sehen ist. Vermute das macht viel von dem Erfolg aus, den ich nun nach 7 Wochen Diät halten habe. Ganze 6 Kilo sind runter, ich freu mich! 


Was ich gegessen hatte - Mein Diät Wochenplan für die 7. Woche


Tag 1 (Bild oben)
halbes Haferbrötchen (glutenfreier Hafer), gekochtes Ei, 2 Radieschen
Apfel
70g Linsennudeln, Falafel (selbstgemacht), Gemüse mit Zucchini, Fenchel und roter Paprika, Petersilie
Muffin aus Mandeln und Buchweizenmehl mit Schokolade (selbst gebacken)

Tag 2
250ml Eiweißdrink  mit Mandelmilch (Schokoladengeschmack)
Apfel
Mein Hauptgericht war für Topfgucker gekocht und fotografiert, das kommt am 20.5. mit Rezept!

Tag 3
halbes Haferbrötchen mit gekochtem Ei und Gym Queen Thai Soße
Portion Silicea mit Beerengeschmack
250ml Eiweißdrink mit Mandelmilch
Mafé mit Karotte, gelber Karotte, etwas Sellerie, 2 Kartoffeln, 50g Quinoa und Schnittlauch
2 Marzipan Kugeln (Marzipan selbst gemacht mit Birkenzucker)

Tag 4
200ml Gym Queen Drink mit weiße Schokolade & Erdbeergeschmack
1 Apfel mit 3EL Basis Haferbrei (glutenfreier Hafer) habe die Zutatenliste abfotografiert, weil ich glaube das diese Haferbreie in Österreich neu sind. Es gibt sie in mehreren Sorten! 
Brokkoli mit roter Paprika, 70g Reis, 2 Radieschen, Schnittlauch, Leindotteröl




Tag 5
Glutenfreier Brei mit Beeren (gibt es von Alnavit), Amaranth gepoppt, wenig Schokosoße
Pommes, Feta, Mayo & Ketchup
einige Nüsse

Zu dem Tag möchte ich sagen das ich da wenig Zeit zum Kochen hatte, Pommes mit Mayo sind natürlich kein Diät Essen. So eine Diät ist schon ziemlich zeitaufwendig, wenn man es denn halbwegs gesund angehen möchte. Aber so Tage dazwischen machen wohl nicht viel aus, das geht dann schon mal. 
Generell trinke ich gerne Wasser mit Kräutern und Zitrone. Das sind an solchen Tagen leider die einzigen Vitamine, aber besser als nichts. 


Tag 6
halbes Haferbrötchen, Ei gekocht, 3 Radieschen
Bratkartoffeln aus 4 Kartoffeln, Champignons mit Majoran. Majoran frisch gepflückt. Soße aus Avocado, Zitrone, halbem Joghurt und Salz
halbes Joghurt mit Sprühschaum, Amaranth gepoppt und wenig Schokoladensoße

Tag 7
Eierspeise aus einem Ei mit Cheddar und Basilikum, 1 Scheibe Toastbrot
Handvoll Nüsse
Gnocchi (9Stk.) mit Zuchhini, rote Paprikaschote, Mais, Salbei, Basilikum, Parmesan
Joghurt, Sprühschaum, Amaranth gepoppt, wenig Schokosoße



Als nächstes geht es hier auf 50 Looks of LoveT. um das Thema Haarpflege. Nächste Woche geht es mit Mode & Leben x 2 weiter. Würde mich freuen wenn ihr da wieder mit dabei seid! 

Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Das hört sich wirklich gut an . nach einem Plan der funktioniert . Ich freu mich für Dich , weis ich doch wie es ist wenn man seine Ernährungsgewohnheiten ändert .
    Die Speisen sehen wirklich alle sehr ansprechend aus :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht, wie immer, sehr lecker aus. Besonders deine Mittagsgerichte sprechen mich sehr an und ich muss dringend Falafel selber machen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Klasse wie diszipliniert du bist!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Yum! Love this post dear :)


    Please check out my latest post, too? I'd love to hear something from you! :)
    www.cielofernando.com
    FACEBOOK | INSTAGRAM

    AntwortenLöschen
  5. Ein prima Prinzip, nur einen Teller voll (nicht zu voll...) zu essen und nichts nachzunehmen.
    Frische Radieschen sind ein Leckerbissen, sie sind auch noch gar nicht scharf und brennen.
    Ich wünsche dir so sehr Gesundheit und alles Gute!
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich so für Dich. <3 Für mich wäre es etwas wenig zu Essen an manchen Tagen, aber schön, dass auch mal Süßigkeiten bei sind. Die gibt es bei mir auch.

    Und falls Du mal 3 Tage zunehmen solltest trotz Diät, nicht wundern, der Körper macht manchmal merkwürdige Sachen und jetzt in unserem Alter sowieso. Ich bin ab und zu mal verzweifelt gewesen, *lach* grade wenn man eine Woche lang nicht ein Gramm verliert, sondern 300g zunimmt, trotz ausreichender Bewegung und gesundem Essen.

    Viel Erfolg weiterhin! Welches Ziel hast Du Dir gesetzt oder wartest Du ab, was passiert?

    Ganz liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah okay Moppi, danke für den Tipp! Bis jetzt hatte ich nur einmal eine Woche lang Stillstand. Aber ich mache die Diät ja auch erst 7 Wochen. Erst war das Ziel bei 5 Kilo, jetzt möchte ich 10 schaffen. :D Es läuft so gut, das ich mir das echt zutraue. Hoffe bei dir klappt ebenfalls alles bestens!
      Viele liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Das klingt nicht nur gesund, sondern auch ziemlich lecker :-) Und dass du zwischendurch eben auch mal eine Portion Pommes verdrückst, macht das Ganze sehr sympathisch. Diese Tage, an denen das Kochen einfach nicht in den Zeitplan passen will, kenne ich nur zu gut. Das Einzige, mit dem ich zu kämpfen hätte, wären tatsächlich die Portionsgrößen. Ich fürchte, ich bin elendig verfressen ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  8. these are great dishes, I need to try to make some of these. Have a nice weeekend!

    http://modaodaradosti.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
  9. sieht wie immer lecker aus. Du hast Obst und Gemüse, Eiweiss.... ich finde schon dass das recht ausgewogen ist. Weiterhin viel Erfolg :)
    Liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  10. Lovely post dear! Have a great week! xx

    AntwortenLöschen
  11. Ich freu mich sehr für Dich, dass alles so gut klappen und dass du hier mit uns teilst!
    Weiterhin viel Erfolg!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google