Coffein Shampoo für schöne Haare ab 40 & Aufheizbare Lockenwickler


Volumen Shampoo und heiße Lockenwickler, was Frau mit langen Haaren so braucht - Haare, Haare und Haare sind 3 Lieblings-Themen von mir. Na ja fast. Aber ich bin schon ein Haarpflege Beauty-Junkie. Ich gehöre schon seit über 30 Jahren zu den Frauen mit langen Haaren. Unter 5 guten Shampoos zur Auswahl, schaffe ich meine Haarpflege nicht. Das muss schon sein. Conditioner mindestens ebenso viele. Oder manchmal auch mehr, immerhin gibt es Conditioner zum Ausspülen und Leave-in Produkte. Das zähle ich schon extra!
Unter meinen Shampoos und Conditioner, habe ich auch so meine speziellen Lieblings-Paarungen. Heute bekommt wieder eines meiner liebsten Shampoo-Conditioner Pärchen einen Auftritt auf dem Blog. Ein anderes sehr gutes Shampoo & Conditioner Set hatte ich sogar schon einmal mit Video vorgestellt, damals ging es um mehr Volumen für lange Haare. Heute geht es z.B. um die Haarwurzeln, die Stärkung der Haare in den Wechseljahren während der Hormonumstellung und generell um Haarpflege in etwas älteren Jahren. Glaube die meisten Frauen kennen Plantur 39 für das Haar ab 40, das Shampoo in der kräftig grünen Flasche. Das Shampoo mag ich persönlich sehr gerne, denn es macht meine Haare schön. Die Altersangabe ich dabei zweitrangig. 


Haarpflege für ein bestimmtes Alter von Frauen - ab 40 besser waschen und pflegen  

Es ist schon etwas dran, das sich Haut und Haare verändern, gerade zwischen 40 und 50 oder auch noch danach. Aber ob ein Shampoo da etwas bewirken kann? Tatsache ist, das Shampoo nicht gleich Shampoo ist, es gibt bessere und es gibt schlechtere. Natürlich immer nur subjektiv gesehen, gut ist nicht für jeden gleich gut. Wir Frauen schwören auf unsere erprobte Haarpflege, jede hat da ihre eigenen Favoriten. 

Das Shampoo für das Haar ab 40 setzt auf Coffein. Es gibt mittlerweile einige Coffein Shampoos auf dem Markt, das von Balea oder Glem Vital ist sogar recht günstig, beide habe ich aber noch nicht verwendet. 
Nachgekauft und in Verwendung habe ich eben das von Plantur ab 40, das gefällt mir richtig gut. Keine Ahnung ob das Coffein ab einem bestimmten Alter etwas bringt oder ob das mit der Altersangabe gar keinen Sinn macht. Fakt ist, das Shampoo macht meine Haare schön, mehr muss es nicht können. 
Als Pflege nach dem Waschen nehme ich den festen Conditioner Jungle von Lush. Es gibt zwar auch einen Conditioner für "Haare ab 40", aber der hatte mich nur normal begeistert.
Die Conditioner von Lush sind für mich eben fast unschlagbar. Von denen bin ich überzeugt. Vor allem liebe ich die Conditioner in fester Form, Big und Jungle.


Große Locken in die Haare machen - Mit heißen Lockenwicklern 


Meist lasse ich meine Haare an der Luft trocknen, manchmal trockne ich sie mit einer elektrischen Föhnbürste und ganz selten, drehe ich sie auf heiße Lockenwickler auf. Das Gerät dafür, mit den 20 Lockenwicklern, habe ich schon einige Jahre in Verwendung. Es gab auch Zeiten, da benutzte ich die aufheizbaren Wickler fast nach jeder Haarwäsche. Das Gerät funktioniert noch immer hervorragend, heizt die Lockenwickler ziemlich schnell auf und hält sie auch eine Zeit lang warm. Trotz meiner sehr langen Haare, muß ich meist nicht nochmal nachheizen. Nur wenn ich Rheuma in den Armen habe, dann geht es sich mit einmal aufheizen nicht aus, da stecke ich die Lockenwickler nochmal für 3min. an. 

Die beheizbaren Lockenwickler waren eine gute Investition, ich würde sie mir immer wieder zulegen. Die Wickler sind in 3 Größen und die 20 Stück reichen selbst bei meiner Haarlänge völlig aus. Meist bleiben mir sogar noch 2 oder 3 Lockenwickler übrig. 

Bei mir läuft das folgendermaßen ab. Erst wasche ich die Haare. Danach verwende ich Conditioner und trockne die Haare anschließend. Entweder an der Luft oder im Winter mit der Föhnbürste. Den Schaumfestiger knete ich dann in die trockenen Haare. Dafür verteile ich etwas vom Schaum in meinen Handflächen und trage ihn vor allem am Haaransatz und in den Haarspitzen auf. Danach drehe ich meine Haare auf die warmen Lockenwickler. Nach ca.20min. nehme ich die abgekühlten Lockenwickler wieder aus den Haaren und habe eine Frisur mit schönen großen Locken.


Breite Haarsträhnen ergeben große Locken 


Man könnte mit den heißen Lockenwicklern auch einen Wuschelkopf zaubern, dafür müßte man nur die Strähnen schmaler abteilen. Für große Locken in meinen langen Haaren, teile ich mir richtig dicke Strähnen mit dem Stielkamm ab. Die großen Lockenwickler verwende ich vorwiegend vorne am Kopf und die kleineren hinten. Die Frisur hält bei mir dann ca. 3 Tage. 


Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. "Früher habe ich meine Haare gelegentlich auch Klettwickler gedreht, leider dauert das Trocknen ziemlich lange, deshalb mache ich das nicht mehr. Aber ich werde es Morgen noch mal versuchen und wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, über beheizbare Wickler nachdenken, das geht sicher schneller. Volumen kann ich nämlich immer gebrauchen.
    In meiner nächsten Bestellung wird auch ein Shampoo für dünner werdendes Haar sein, das will ich schon länger ausprobieren. Wie Haare sich verändern, sehe ich bei meiner Mutter, die heute nicht mehr so dickes Haar hat wie einst. Das geht wohl an niemanden vorbei und ich hoffe, ein bisschen gegensteuern zu können.
    Danke für die Tipps und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es ist auf jeden Fall so, meine Haare sind auch schon etwas feiner und weniger geworden. Außer der Haarpflege mit Coffein, nehme ich auch noch Kieselerde um Gegenzusteuern. :)
      Danke für deinen Kommentar <3 Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Ein haariges Thema :)
    Ich verwende von Zeit zu Zeit auch Warmwickler. Dann habe ich allerdings das was man eine Löwenmähne nennt. Volumenspray und Shampoo verwende ich gar nicht. Ich fürchte dann hätte ich ein Problem von zu viel Volumen ...*gg
    Nur wenn ich Warmwickler nehme dann gebe ich auch Festiger ins Haar. Und mit Haarspray halten sie dann länger. Ansonsten benütze ich zum Festigen gar nichts.
    Lange Arme habe ich ebenfalls vom Trocknen . Daher gerne an der Luft oder über Kopf.
    Früher hatte ich mehr Haare . Jetzt sind es weniger aber sie sind deshalb nicht leichter geworden. Viele Haarspangen sprenge ich .
    Deine Frisur sieht klasse aus
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. I do not use hot curlers
    and I do dry my hair using a blower.
    Thanks for sharing this post,
    I find it really interesting.

    Have a great day!

    Ann
    https://roomsofinspiration.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. love your purple lip! great make up look.

    https://modaodaradosti.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen
  5. Du hast wirklich schöne Haare. Ich benutze ebenfalls Volumenshampoo und andere Stylingprodukte für Volumen. Das Haar wird dünner im Alter.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die leichten Locken stehen dir super. Die Conditioner in fester Form von Lush muss ich auch endlich mal probieren. Bis jetzt habe ich immer nur welche in fllüssiger Form. Ich lass meine Haare auch meist nur so trocknet oder föhne sie glatt.Für mehr bin ich meist einfach zu faul:)
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Locken stehen dir aber sehr gut, richtig edel!!!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  8. Interesting post dear! thanks for sharing xx

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss es leider eingestehen. Meine Haare waren zu jeder Zeit am schönsten, wenn ich möglichst wenig damit veranstaltet habe. Chemische Behandlungen und Haar"pflege" incl.
    Und den Haaren eine Form "aufzwingen" vergiss es..... Da sind und waren meine schon immer zu störrisch. Allerdings, je länager, je schöner und welliger fallen sie bei mir.
    Ein mildes Shampoo mit ausschließlich guten Inhaltsstoffen und eine Naturborstenbürste sind perfekt für meine Matte.
    Hübsch siehst Du aus.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  10. Nachtrag: Falls meine Haare jemals dünner werden, lasse ich mir die Haare richtig kurz schneiden. Mit meiner Matte gucke ich nämlich aus, wie ein aufgeplatzter, nicht zu bändigender Postersessel, wenn sie kurz sind.
    LG sunny

    AntwortenLöschen
  11. Ob Koffein all das vermag, was man ihm zuschreibt (Haarwachstum, Verhinderung von Haarausfall, leuchtendes Haar) sei dahingestellt, Hauptsache man hat ein durch die Haarpflege ein gutes Gefühl, denn ist bei Haaren wesentlich. Dann geht es gleich viel besser durch den Tag. Die leichten, langen Locken stehen dir perfekt, dazu das Make up, toll! (habe mir übrigens dein Make up - Tutorial in Violett noch einmal angeschaut!)
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  12. Mit deinem Beitrag hast du mich auf eine wunderbare Idee gebracht – ich habe nämlich bisher noch nie Wickler verwendet. Aber du siehst einfach toll aus damit, diese Wellen stehen dir ausgezeichnet. Das grüne Shampoo liebe ich auch und habe es ebenfalls schon seit Jahren in Verwendung – ich finde, es pflegt meine Haare einfach am besten.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  13. Never tried this product but it seems very good.

    AntwortenLöschen
  14. Dein Haar ist wirklich total schön. Leider hatte ich vor einiger Zeit einen schlimmen Haarausfall und jetzt ist es wenigstens etwas besser, aber alles in allem sehr fusselig, da sieht dann das krause Haar eher aus nach aufgerissenes Sofakissen. Ich bin gerade am Testen von neuem Shampoo.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google