Panasonic Wimpernzange - warm / beheizt




Wimpern mit Wärme nach oben biegen -  Die Panasonic Wimpernzange funktioniert mit 2 Batterien und wird bei Gebrauch warm. Es gibt das Gerät in Gold mit grüner Schutzkappe oder z.B. in Weiß mit Schutzkappe inRosa. Das Prinzip der warmen Wimpernzange ist ganz einfach. Sobald die Wimpern warm werden beim nach oben biegen, bleibt der dadurch gewonnene Schwung länger erhalten. Der Effekt verstärkt sich noch, wenn wir danach mit Mascara arbeiten und die Wimpern tuschen. 



Beauty Tipp - Warme Wimpernzange


Die Idee, die Wimpern mit einer warmen Wimpernzange nach oben zu biegen, ist gut. Mit einem kalten Lockenstab würden unsere Locken auch nicht halten. Das Prinzip ist das Gleiche. Zusammen mit Wärme, hält der Schwung nach oben, einfach länger! 
Wenn man die Wimpernzange benützt, heißt nach oben und dadurch zusammen drückt, leuchtet ein rotes Lämpchen und sie wird innerhalb von Sekunden warm. 

Das Arbeiten mit der warmen Wimpernzange geht genau so schnell wie mit einer herkömmlichen unbeheizten Wimpernzange.  



Preis und Verarbeitung - beheizte Wimpernzange 


Die Wimpernzange ist solide verarbeitet und liegt gut in der Hand. Sie wird schnell warm und hält die Temperatur, wird also nicht zu heiß. 
Ich habe für die beheizte Wimperzange 19€ in Wien bezahlt.




xox






Kommentare

  1. sehr schöner lack!
    ich halt die wimpernzange immr kurz unter den fön ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das klingt ja interessant! Ich selbst benutze zwar keine Wimpernzange, aber da sich meine Mutter ihre vor Gebrauch immer umständlich mit einem Fön erhitzt, wäre das sicher ein tolles Geschenk für sie! :)

    AntwortenLöschen
  3. veja Dankeschö!

    Tine ,mir gefällt an der Zange auch das sie nicht zuuu heiß werden kann ,sie wird ganz schön warm aber nicht zu heiß ,ist ja schon irgendwie ein Vorteil!

    Liebe Grüße an euch beide!

    AntwortenLöschen
  4. "und hat die wunderschöne Farbbezeichnung 203A.."

    Rofl. Bekanntes problem mit den MNY Produkten oder? :D

    Die Wimpernzange sieht ja interessant aus *beäug*
    Ich hätte da ein wenig zuviel Angst was dran kaputt zu machen, aber wenn sie funktioniert, umso besser!

    AntwortenLöschen
  5. Was es nicht alle gibt *g* Ich benutz ne ganz normale und bin ganz zufrieden, die hab ich im DM mal geschenkt bekommen :)

    AntwortenLöschen
  6. Wie lange hält der Schwung denn, ich habe nämlich auch schon öfters überlegt mir das zu kaufen?

    AntwortenLöschen
  7. wow, das Teil sieht ja echt High-Tech aus ;) wo bekommt man denn sowas? *noch nie gesehen hat* und, ganz eine blöde Frage, aber kann man mit der Hitze die Wimpern auch irgendwie schädigen?

    mir gefällt der Nagellack :) schöne Farbe, schöne Nägel ^^

    Liebe Grüße :) Bussi <3 *knuddel*

    AntwortenLöschen
  8. Mooseman ,glaub nicht das da viel kaputt gehen kann ,schaut recht stabil aus
    Ja genau ,Farbnamen wären bei MNY ganz nett!

    Mondperle ,geschenkt ist immer am besten ;0)

    graphology ,die Zange macht einen schönen Schwung und der hält mit Mascara sehr gut ,wenn du aber mit einer normalen Wimpernzange zurecht kommst ist es wahrscheinlich kein "haben muss"

    TheLaniGold ,ich hab die Wimpernzange in einem Elektrogeschäft gekauft ,könnte mir vorstellen das es sowas auch bei Media Markt oder Saturn gibt


    Liebe Grüße an euch!

    AntwortenLöschen
  9. Komplimente sind immer passend. ;-)
    Danke!

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Erfindung und hört sich gut an, solle ich mir mal näher anschauen da ich mich mit der "normalen" Wimpernzange auch immer kneife ;)
    Bussi

    AntwortenLöschen
  11. danke für deinen kommentar meine liebe =)
    hab den post jetzt nochmal veröffentlicht, werd den alten löschen, da war irgend ein fehler.

    hier der link:
    http://fashmetik.blogspot.com/2010/09/mein-kater-stellt-sich-vor-sue_15.html

    lg

    AntwortenLöschen
  12. KonsumJunkie *knuddel*

    linchen ,wenn dir das auch ab und zu passiert ist die Wimpernzange auf jeden Fall einen Blick wert!

    I ♥ FaShMeTiK ,Danke fürs Bescheid geben!

    Grüße euch herzlich!

    AntwortenLöschen
  13. ich benutze eigendlich keine wimpernzange, will es aber jetzt auch mal ausprobieren da ich gerade bei AMU-fotos merke wie "durcheinander" meine wimpern doch immer sind :o)
    das mit dem erwärmen müßte ich dann auch mal probieren, bei der elektischen hätte ich aber irgendwie angst das ich mich verbrenne!??

    vielen dank für den bericht! :-)

    lg yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Yvonne ,in der Gebrauchsanweisung stehen die Grade wie warm sie wird ,hab die aber nicht mehr ,sonst hätte ich für dich nachgesehen wie warm sie genau wird ..
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google