Bologna, Wandeln unter Arkaden - Die Stadt mit den 2 Türmen



Von Österreich ist es nicht weit nach Italien - Na gut, von Wien aus doch ein bisserl weiter. Aber wenn man mit der Bahn fährt, merkt man das gar nicht. Weil da können wir lesen, Rätsel lösen oder auch nur aus dem Fester schauen und die Landschaft vorbeiziehen lassen .. und schwups, steht man am Bahnhof von Bologna, Bologna Centrale. Ein kleiner Streifzug durch die alte Stadt mit den zahlreichen Bogengängen und den 2 Türmen, ist in meinem Bologna-Video zu sehen. 

Shoppen - Bummeln und einkaufen in Bologna


Da der Trend seit ca. 2 Jahren Richtung Minimalismus geht und wir doch so gut als möglich versuchen nachhaltig und klug zu leben und natürlich auch weniger einzukaufen, mutet es vielleicht seltsam an, über das Einkaufen in Bologna anstatt über Kultur zu schreiben. Immerhin sprechen wir von Italien, da gibt es Kunst und Kultur satt! 

Aber es ist so, wir Österreicher fahren nun mal nach Italien um einzukaufen. Shoppen im Nachbarland hat hier Tradition. Genau so fahren viele Österreich zum Einkaufen nach Ungarn, das hat ebenfalls Tradition. Umgekehrt ist es ebenfalls so, ganz viele Italiener verbringen ein Wochenende in Wien, um zum shoppen oder auch um zu feiern, nicht weil sie in die Wiener Staatsoper gehen möchten. 

Und so erzähle ich noch schnell, das Bologna ganz toll ist zum Bummeln von Schaufenster zu Schaufenster und natürlich auch um zu shoppen. Es gibt die großen Marken in der Stadt und die kleinen Boutiquen. Vor allem gibt es & Other Stories .. das im Herbst bekanntlich in Wien ebenfalls ein Geschäft auf 3 Etagen eröffnen wird. Und zwar wird das auf der Kärntner Straße sein.
In Bologna gibt es Kosmetik von bekannten High End Marken bei Sephora und jede Menge anderes Make up wie zum Beispiel einen Shop von Nyx. Aber auch MAC Cosmetics hat in Bologna einen eigenen Store.


Die schöne Stadt mit dem wundervollen Licht 


Auf dem Foto ganz oben und unten auf dem letzten Bild ist zu sehen das Bologna sehr viele Arkaden hat, Bogengänge die durch die ganze Altstadt führen. Es hat schon etwas besonderes durch Bologna zu spazieren. Wir Wiener, nicht nicht nur die Jungs von Wanda, haben sowieso eine Liebe zu italienischen Städten. Bologna besticht durch die prunkvollen Gebäude und die langen Arkaden, die fast jedes Haus hat. Auch das Licht, das durch diese hohen Häuser schimmert, sieht zauberhaft aus. 

Ich habe euch hier auf meinem Blog schon von Rom, Verona, Florenz, Venedig, Mailand und Neapel vorgeschwärmt. Für mich steht diesen Städten, was den Charme betrifft, Bologna um nichts nach. Ich mag diese Stadt mit ihrem schönen Licht und dem einnehmenden Flair.


Die italienische Stadt mit den kilometerlangen Arkaden (Bogengängen) und den 2 Türmen 


Die beiden Türme, der hohe schmale und daneben der gedrungene und weniger hohe, prägen das Stadtbild von Bologna auf eine schöne Art. Ich schwärme schon wieder, aber ja, ich mag diese Stadt in Italien. Es ist einfach so. 
Die beiden Türme, vor allem auch der kleinere der beiden, sind im Video von Bologna etwas besser zu sehen. 

Ich muss in Bologna auch gar nicht shoppen oder andere große Dinge tun. Einfach nur wo sitzen und die Atmosphäre genießen reicht mir vollkommen aus um Glück zu spüren. So einfach ist es machmal. 





Liebst, LoveT.


Kommentare

  1. Ich weis was du meinst. Einfach den Moment genießen . Die Luft bewusst ein und aus atmen oder anhalten. Früher bin ich eher los gezappelt , jetzt versuche ich das andere bewusst wahr zu nehmen . Einkaufen kann man immer ;)Zur Not so gar zu Hause ...*gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass du uns auf deine Reise mitgenommen hast. Bisher war ich in Italien nur in Venedig – Mailand steht auf meiner Wunschliste, aber mit deinem tollen Erfahrungsbericht hast du mir jetzt richtig Lust auf Bologna gemacht.
    Das Video hat die Beschreibung wunderbar ergänzt und das Fernweh hat mich gepackt.
    Alles Liebe Gesa

    AntwortenLöschen
  3. Auch wieder eine Stadt in der ich noch nicht war.
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Oh schön in Bologna war ich noch nie. Klasse dass Du ehrlich bist und vom Shoppen erzählst. Ist halt so gell, ich mag auch nicht immer Kultur, denn die mag ich einfach gern in Ruhe konsumieren die Kultur, und die Ruhe hab ich oft bei Städtereisen gar nicht. Dann schau ich mir lieber die Doku darüber an, oder kaufe mir den Ausstellungskatalog etc. Also ich bin ganz bei Dir :)
    Ich kaufe mir eher immer Taschen im Ausland,eigentlich nie Kosmetik. Oh doch halt in Thailand habe ich mir im Supermarkt einen Lippgloss gekauft weil die Grinsekatze von Alice drauf war... Du weisst ich heiße Tina und bin ein Verpackungsopfer! Ich hätte das wohl auch gekauft wenn es Fußpilzcreme gewesen wäre :))
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Es dein gutes Recht, von Bologna zu schwärmen, da musst du überhaupt keine Begründung für geben.
    Schön, wie ihr einfach mal so nach Italien fahren könnt, das ist beneidenswert. Schön aber auch, wie die Italiener nach Österreich kommen. Es ist doch phantastisch, wie man sich austauschen kann.
    Deinem Outfit nach zu urteilen, war es in Bologna aber nicht sehr mild, oder?
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön, da bekomme ich gleich Fernweh!
    Liebe Grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  7. Da bekommt man aber gleich echt Lust, nach Bologna zum Shoppen zu fahren! Man sieht Dir an, dass Du Spaß hast und es muss ja echt nicht immer das Kulturprogramm sein :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhafte Eindrücke aus Bologna und ich würde am liebsten gleich los fahren. Und warum nicht über Shopping schreiben?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Beautiful!

    Lauren,
    http://www.atouchofsoutherngrace.com

    AntwortenLöschen
  10. Wir hätten hier nur Polen als Nachbarland und um dann in wirklich schöne Städte zu fahren, um zu shoppen oder zu schlendern, ist die Reise mit dem Zug/Auto doch zu lange. Aber wir wollen nächstes Jahr vielleicht mit dem Boot die Oder lang fahren bis nach Stettin in Polen. Da freue ich mich schon drauf.

    Ansonsten lieben wir es auch, durch kleine Städte oder Dörfer zu bummeln, die wir auf unseren Bootsreisen entdecken. Das sind Orte, die man normalerweise nicht in Reiseführern findet.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  11. Bologna looks like a charming, old city with so many interesting things to see. Thanks for taking me along on your travels.

    ~Sheri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google