Mittwoch, 18. August 2010

Pinsel waschen....




Hallo! Ein kurzer Beitrag zum Thema Kosmetik-Pinsel waschen.

Eine gründliche Reinigung der Kosmetik-Pinsel 


Das Waschen der Pinsel gehört zum Schminken dazu. So wie man sich das Make up abends vom Gesicht wieder abschminken sollte, gehören auch die dafür verwendeten Pinsel, regelmäßig gewaschen.
Ich verwende dazu den Brush Cleanser von MAC. Für eine gründliche Reinigung meiner Make up Pinsel, gebe ich etwas Wasser und MAC Brush Cleanser zu etwa gleichen Teilen, in eine kleine Schale. Ich verwende dazu ein Seifenschälchen ,und wasche darin dann die Pinsel aus.

Das Reinigen der Lidschatten-Pinsel


Einige der verwendeten Pinsel muss man öfter reinigen. Vor allem die für dunkle Eye Shadows.
Pinsel für Lidschatten reinige ich öfters mal zwischendurch. Vor allem wenn ich dunkle Farben verwendet habe. Dazu mache ich ein Stück Küchenpapier mit Wasser leicht feucht und gebe dann einige Tropfen Pinselreiniger darauf ,dann nur den Pinsel leicht darüberwischen. 


Brush Cleanser


Ich persönlich finde meine beiden Methoden sehr Cleanser sparend. Komme mit meinem MAC Pinselreiniger schon über ein Jahr aus ,und es ist erst die Hälfte verbraucht.

Eine meiner lieben Leserinnen, wollte meine Art die Pinsel an der Türschnalle zu befestigen, genauer sehen. Ich wickle ein kleines Gummiband 3 mal um die Pinselstiele. Dann ziehe ich eines der 3 übereinander liegenden Gummi-Bändchen weg, und hänge die gewaschenen Pinsel daran an die Türschnalle. 

Es war auch Interesse da zu erfahren welche Pinsel ich für was verwende. Das genaue Posting dazu, folgt in den nächsten Tagen!







Liebe Grüße 

Kommentare:

  1. die Technik mit der Türklinike ist ja der Hammer*lach* Coole Idee

    AntwortenLöschen
  2. Danke fürs genaue Zeigen! :) Wie lange brauchen deine Pinsel mit dem MAC Reiniger ungefähr zum trocknen?

    Ganz liebe Grüße! <3 *knuddel* :)

    AntwortenLöschen
  3. Lewelya Danke :0))

    TheLaniGold ,auf das hab ich noch nicht geachtet ,mach das auch meist abends und am Morgen sind sie dann trocken ,wenn ich sie nur auf dem Küchenpapier säubere streich ich mit dem Pinsel danach einige Male über eine trockene Stelle vom Papier und kann dann den Pinsel auch gleich verwenden


    Liebe Grüße an euch!

    AntwortenLöschen
  4. Super Methode. Es bedankt sich "eine deiner lieben Leserinnen". ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Den MAC Cleanser will ich mir auch nächsten Monat kaufen. Ich muss dazu extra nach Berin fahren haha. Bei uns in Braunschweig gibt es kein MAC bei Douglas.Versteh auch nicht warum. :D Wie teuer ist der? :D

    AntwortenLöschen
  6. Die Tür-Gummiringel Methode ist wirklich klasse, die muss ich auch mal austesten...

    Klasse dass du uns das gezeigt hast, ich hab mich auch schon gefragt, wie du das gemacht hast ;)

    Ich wasch meine Pinsel immer noch ganz normal mit Babyshampoo aus... so ein Cleanser wär mal eine Überlegung wert!

    glg

    AntwortenLöschen
  7. KonsumJunkie gerne *wink*

    Jasmin ,hab ca. 14€ dafür bezahlt ,der Inhalt beträgt 235ml ,bin sehr zufrieden mit dem Cleanser weil die Pinsel sehr schön in Form bleiben ,muß aber sagen das ich noch nie einen anderen hatte ,vielleicht gibt es günstigere Produkte die das auch leisten....

    Samantha Danke!


    Viele liebe Grüße an euch!

    AntwortenLöschen
  8. mir ist der mac pinsel reiniger zu teuer, ich nehm da ganz normales shampoo und das funktioniert auch ganz gut!!
    aber wenn das so lange hält mit deiner sparsamen variante, ists eh gut..

    AntwortenLöschen
  9. Das ist eine tolle idee, das werde ich mal mit meinem kabuki-pinsel versuchen, den kann ich nur schlecht hinlegen und ich glaube dein tipp ist echt die lösung!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Love,

    die Schwebetechnik ist genial! Da verformen sie sich wenigstens nicht beim Trocknen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...