Abnehmen in den besten Jahren, Diät - bis jetzt 4 Kilo abgenommen


Wie kann ich abnehmen und trotzdem essen was ich möchte - Darüber denke ich fast jeden Tag kurz nach, denn Hunger zu haben kann ich nicht leiden. Außerdem soll mir während meiner Diät auch alles gut schmecken. Ich möchte also was gutes essen, vor allem auch genügend essen um keinen Hunger zu haben und dabei noch abnehmen. Bis jetzt gelingt mir meine Diät ganz gut, auch wenn ich in der 3.Woche etwas weniger abgenommen hatte. 1 Kilo ist aber doch wieder runter, besser als nichts und noch tausend mal besser als wieder zuzunehmen. Bis jetzt sind nun 4 Kilo in 3 Wochen weg, das motiviert mich zum weitermachen, denn momentan fällt mir das Abnehmen leicht. 
Bei Interesse sind die Woche 1 und die Woche 2 ebenfalls detailliert nachzulesen. 

7. Tage Diät essen, außerdem glutenfrei und vegetarisch 


Tag 1 (Bild oben)
1 Toastbrot mit etwas Käse, Ei gekocht, Gym Queen Sweet Thai Asia Soße 
Apfel, einige Nüsse
Sushi Maki mit Karotte, Ei, Avocado selbst gemacht (wie das geht habe ich hier gezeigt)
1 Biskotte von Schär (glutenfrei), Kaffee 
kleines Stück Tiramisu selbst gemacht, laktosefrei, ohne Ei

Tag 2 
Käsetoast mit Gym Queen Ketchup
2 EL Porridge mit Kakao ohne Zucker mit Mandelmilch, 1EL Topfen, Kakao-Nibs, Ahornsirup
(Das Abendessen fehlt in der Collage, weil ich das für die Topfgucker Aktion am 22.4. gekocht hatte. Zu der Topfgucker Blogger Aktion, kommen dann Fotos vom Essen und ein Rezept dazu.)


Tag 3
1 Toastbrot, 1 Scheibe Käse, Ei gekocht
Portion Silicea mit Beeren-Geschmack
70g Reisnudeln mit Avocado und Frischkäse, getrocknete Tomaten, Petersilie, 1EL Karottensalat
2EL Porridge mit Kakao, 2EL Haferflocken mit Mandelmilch, Ahornsirup, Himbeeren 


Tag 4 
Käsetoast, Gym Queen Ketchup
2 kleine Karotten, Magnesium
Pommes, Maroni, Karotten, Zucchini, Petersilie
1/8 Kakao mit Birkenzucker (ohne Foto)

Tag 5
Mandel-Muffin selbst gebacken mit Kokosöl und Birkenzucker
Apfel, 2 Stückchen Cheddar
70g Reis mit Champignons und Schnittlauch, Rucola mit Radieschen


Tag 6

Zum 6.Tag ist zu sagen, das die Linsennudeln aus 100% Linsenmehl gemacht sind. Sie sind also glutenfrei und schmecken sehr gut. Hatte sie das erste mal gekauft und hab auch schon ein neues Packerl daheim. 

1 Toastbrot mit Cheddar, Radieschen
Karottensaft milchsauer vergoren (unterwegs)
70g Linsennudeln mit getr. Tomaten und Brokkoli, Petersilie, Radieschen, Käse gerieben


Tag 7 und einige Worte dazu 


Da ja auch immer wieder neue Leser dazukommen, möchte ich nochmal kurz etwas über meine diätische Ernährung sagen. Alle Gerichte die im Zuge meiner Diät zum Abnehmen zu sehen sind, sind glutenfrei und auch vegetarisch. Außerdem ist das meiste auch laktosefrei. Ich mache also eine Diät und halte ebenso meine diätische Ernährung ein. Anfangs dachte ich, das es vielleicht schwer werden würde alles zu vereinen und auch noch satt zu werden. Aber es läuft erstaunlich gut. Es fällt mir nicht schwer die Diät mit meiner diätischen Ernährung unter einen Hut zu bringen. 
Falls jemand ebenfalls ohne Gluten leben und essen muss und Fragen zu dem ein oder anderem Lebensmittel hat, gerne her damit! 

1 Apfel, etwas Cheddar
Mandelmuffin 
200ml Queen Gym Milky Flamingo Drink
Mozzarella, getr. Tomaten, Basilikum, Radieschen, Rucola, Leindotter Öl

Insgesamt war ich mit dieser Diät-Woche zufrieden. Seit Beginn sind 4 Kilo weg, was sich wirklich gut anfühlt und auch schon an der Kleidung bemerkbar macht. Gerade am Bund von den Röcken zum Beispiel. 
Alle Portionen auf den Fotos sind genau so wie ich sie esse. Ich nehme nichts nach und esse auch nichts zwischendurch. 


Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Toll was Du schon abgenommen hast . Eine beachtliche Menge. Ich muss gestehen , ich esse mehr. Aktuell esse ich so das ich nicht zunehme . Mehr abnehmen möchte ich nicht . Das Gewicht halten ist mein Ziel .
    Weiterhin viel Erfolg beim abnehmen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Heidi ♡ Ja, nach der Diät werde ich das auch so machen, da darf ich dann ebenfalls mehr essen um das erreichte Gewicht zu halten.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wirst Du wirklich satt davon? Ich würde umkommen vor Hunger bei den kleinen Mengen.
    Was sind Magnesium
    Pommes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Magnesium gehört in die Zeile zu den 2 Karotten. Das ist das Bild auf dem die Karotten, Kaffee und eben das Magnesium zu sehen sind. :)
      Ja, dafür das es eine Diät ist bin ich relativ satt. Nich vollgegessen, aber ich habe auch keinen Heißhunger auf etwas. Das Fotografieren hilft mir natürlich auch sehr bei der Diät. Es ist zur Zeit aber keine Ernährungsumstellung sondern tatsächlich eine Diät um abzunehmen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ich gratuliere zum Erfolg. Ich hoffe Du wärst Deine Kalorienzufuhr nicht zu weit runter. Das ist immer gefährlich. Letztlich muss man das mit dem bedachten Essen auf alle Zeiten - Ausnahmen gibts immer - ja auf ewiglich durchziehen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt :) Momentan komme ich so sehr gut zurecht, vor allem geht das Gewicht seit 2 Jahren endlich nach unten statt nach oben. Aber später das erreichte Gewicht auch zu halten, ist mein großes Ziel!
      Danke Sunny <3 Liebe Grüße

      Löschen
  4. Bei so tollen Gerichten würde es mir schwer fallen, nur so wenig zu essen, besonders am Tag 3. Frische Radieschen in dieser Jahreszeit sind was total leckeres.
    Ich wünsche dir allen Erfolg bei deiner Diät.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Felicitas! Mehr essen könnte ich auch, das hatte ich die letzten 2 Jahre getan. Jetzt ist für mich Schluss, möchte nicht nochmal größere Kleidung kaufen. Die 40 ist meine persönliche Grenze, bin ja nur 1.60 groß. :D
      Viele liebe Sonntagsgrüße zu dir <3

      Löschen
  5. Liebe Andrea, das ist wirklich viel, 4 Kilo! Klar, dass Du das an den Rockbünden merkst... Glückwunsch, das ist eine große Leistung! Irgendwie lese ich gefühlt gerade auf allen Blogs, dass die Leute abnehmen... *seufz*. Bei mir zwacken derzeit leider die Bünde... Ich sehe Dein Essen und denke, das würde mir nie und nimmer reichen! Aber man kann vermutlich auch lernen, sich auf weniger zu beschränken... Danke auch, dass Du zeigst, wie man auch vegetarisch abnehmen kann - dieser ganze Eiweiß-Low-Carb-Hype ist mir irgendwie zu fleischlastig :-) Hast Du eigentlich (mehr) Sport oder Bewegung in Deinen Alltag integriert oder ist das gleich geblieben?
    Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maren :) Durch meine Rheumaerkrankung kam es nun dazu, dass ich seit ca. 2 Jahren nicht einmal mehr schwimmen gehen kann, weil danach schwere Schübe kamen. Daher muss das Gehen als Bewegung reichen, das versuche ich auch wirklich ausgiebig zu tun, sobald es mir möglich ist. Hatte überlegt ob ich das mit dem wenigen Sport, im Zuge der Diät, auch zum Thema machen sollte. Es wäre mir dann aber zu ausladend geworden. Denke die einfache Idee, alles was ich esse zu fotografieren, ist diesmal mein Antrieb. Und es zeigt das es doch immer wieder mal einen Ausweg gibt. :)
      Liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
  6. Glückwunsch! Vier Kilo sind ganz schön viel. Ich drück die Daumen, dass es weiterhin so gut läuft!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  7. Wow – da hast du ja schon viel geschafft und Respekt für deine Ausdauer und Motivation. Dein Essen sieht so lecker aus, da würde ich am liebsten gerne gleich selbst zugreifen, aber wahrscheinlich würde es bei mir immer mehr werden. Ich bin schon gespannt auf das Topfgucker-Rezept.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt wirklich sehr abwechslungsreich! Meine gesunde Ernährung wird immer wieder von meinem Mann torpediert, der ein ziemlich mäkeliger Esser ist. Immer wenn ich etwas besonders liebgewonnen habe, kriegt er es satt xD
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich deine Portionen sehe, das würde mir über den Tag echt nicht reichen.. ich seh schon ich bin verfressen.... schäm.
    Glückwunsch zu deinem Erfolg.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  10. Sieht lecker aus und diese Art von Gewichtsreduktion ist für mich die Einzige, die wirklich sinnvoll ist. Schön, dass die Erfolge so gut messbar sind. Das freut mich für dich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann mir vorstellen, dass es für Dich besonders schwer ist, weil Du einen Sport machen kannst und auch nicht alles essen, was Du magst. 4 Kilo sind schon ganz schön viel. Mir würde das zu schnell gehen und ich hätte Angst vor dem Jojo-Effekt. Man muss wirklich DAUERHAFT am Ball bleiben. Sonst hat man die Kilos ganz schnell wieder drauf und noch mehr. Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Du bist wirklich sehr diszipliniert, aber das Essen sieht auch gut aus :)!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  13. Wow das machst Du toll. Du hadt auch wirklich viel Abwechslung in Deinen Mahlzeiten und auch mal was Süßes. Ich hab echt Schwierigkeiten bei Vollzeitjob esse ich dann oft das Selbe was eintönig ist.
    Weiter so :) Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google