Mode ab 50 - 3 Outfits mit dem Set aus Sommerkleid & Bluse



Outfit mit Kleid und ärmellosem Jeanshemd - Seit einiger Zeit habe ich, aus einer (Mode)Linie, ein Kleid und eine Bluse im Kleiderschrank. Das Kleid ist luftig geschnitten und hat Spaghettiträger, die Bluse ist aus dem gleichen Stoff, fällt leicht ballonartig und hat kurze Ärmel. Die beiden Teile kombiniere ich gerne mit anderen Kleidungsstücken oder trage sie, als Set, auch so zusammen. 
Bei dem heutigen Outfit trage ich das Kleid zu einem ärmellosem Jeanshemd. Dazu folgt am Ende dieses Beitrags auch noch ein kleines Fashion-Video. Außerdem möchte ich gerne meine 3 liebsten Outfits mit diesem Set, aus Kleid & Bluse, zeigen. 

Outfits Kleid, Bluse und Kleid mit Bluse


Es ist mein einziges Set dieser Art, also bestehend aus Kleid und Bluse. Mir gefiel damals die Idee die Bluse mit den kurzen Ärmeln nicht nur solo, zu einem anderen Rock zu tragen, sondern auch über dem Kleid im gleichen Muster. So das es dann zusammen getragen, wie ein Kleid mit kurzen Ärmeln wirkt. Auf diese Art zusammen getragen, hatte ich es hier auf 50 Looks of LoveT. auch schon gezeigt. Die Bluse hatte ich ebenfalls schon mit einem weißen Rock an. Als drittes Outfit hatte ich nun das Kleid alleine an. Ich finde die beiden Teile, Kleid und Bluse, lassen sich gut kombinieren. Aber sie gefallen mir, zusammen getragen, auch sehr gut. 

Hier nochmal alle 3 Outfits im Überblick.
Ich habe mich in jedem davon sehr wohl gefühlt. :)

Kleider und Tops mit Spaghettiträgern 


Ich hatte eigentlich nie gerne Oberteile und Kleider mit so dünnen Trägerchen getragen, auch nicht als ich noch sehr jung war. Spaghettiträger hatten an mir nie besonders gut ausgesehen. Ab und an nehme ich mir trotzdem solche Teile mit, wenn mir die Farbe oder das Muster gut gefallen. Allerdings trage ich dann immer etwas darüber. 

Zu dem Kleid im kräftigen Pink-Rot Ton, gefällt mir verwaschenes Blau als Kontrast sehr gut. Die Schuhe mit den Nieten und die große Sonnenbrille habe ich in Schwarz dazu gewählt. 

Outfit mit Sommerkleid und ärmellosem Hemd

Kleid C&A
Jeanshemd C&A
Schuhe Deichmann
Sonnenbrille New Yorker


Frisur zum Sommerkleid 


Ich mag Denim-Blau zu Sommerkleidern getragen sehr gerne. Das ist so ein Klassiker der nie aus der Mode kommt. So wie man Sommerkleider mit der Jeansjacke oder dem Jeanshemd "herbsttauglich" machen kann. Ein alter Hut, aber trotzdem ein hübscher und romantischer Look. 
Dazu die Haare dann offen und in großen Wellen getragen, so ein bisschen undone, oder eben den Blogger Dutt. Bei der Frisur zum Look, ist alles erlaubt was romantisch aussieht. 


Kleines Video zum Outfit


Heute gab es ungewöhnlich viele Bilder zum Outfit und ein Video schieße ich auch noch nach. Für lange Texte ist mein Hirn im Sommer wohl nicht geeignet, also gibt es die Bilderflut, die uns Fashionbloggern eh gerne nachgesagt wird. *lach


Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Du siehst sehr hübsch aus in dem Kleid. Mit der Denimbluse gefällt es mir am Besten. Ich bin aber auch sicher, dass Du wunderbar Spagettiträgerkleider solo tragen könntest. Aber ich verstehe das, Wohlfühlen geht einfach vor :)
    Liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  2. Das Essemble habe ich ja schon bewundert und mit der Jeansbluse gefällt es mir sogar noch einen Tick besser.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch. Mit der Jeansbluse mag ich es besonders gern.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde ganz interessant in wie viele unterschiedlichen Variationen man ein Teil tragen kann! Du siehst richtig, richtig toll aus!
    Ich kann mich noch nicht entscheiden ob ich einen Favorit habe, vielleicht mit der Jeansbluse als Kontrast ein bisschen mehr!
    Viele Grüße und eine schöne Woche!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mor in jeder Kombination sehr gut. Ich kann eigentlich keinen Liebling ausmachen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. das ensemble aus bluse und rock im pinken tropendruck steht dir einfach sensationell gut - deshalb ist es auch so ein starker kombipartner! :-)
    spaghettiträger habe ich in den 90ern sehr viel getragen, zwischendurch hatte ich sie dann über. aber wenn ich es mir recht überlege - wenigstens 1 kleid damit könnte ich mir mal wieder basteln.......
    <3 xxxxx

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch... und klasse kombiniert Du siehst richtig toll aus!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag Kleidung die harmoniert . Die viele Möglichkeiten lässt . So macht Mode viel Spaß :))
    KLasse siehst Du aus .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  9. Super schön und so toll zum Kombinieren, also Spagettiträger finde ich einfach immer schwierig, ich mag keine BH-Träger sehen, also wenn dann was drüber, so halte ich es auch. Die Frisur ist perfekt für warme Tage.
    Liebe Grüße jacky

    AntwortenLöschen
  10. Beautiful outfit!
    http://beyoutiful.com.ua/?p=4219

    AntwortenLöschen
  11. Que lindo amei arrasou, obrigado pela visita.
    Blog:https://arrasandonobatomvermelho.blogspot.com.br
    Canal:https://www.youtube.com/watch?v=DmO8csZDARM

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Kombination würde ich glatt auch so anziehen:)
    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  13. Looking elegant and lovely. Greetings!

    AntwortenLöschen
  14. So cute!

    http://iameleine.blogspot.com/
    http://www.instagram.com/iameleineblog/

    AntwortenLöschen
  15. Very nice outfits ! The first one is perfect, I really love this denim shirt. Kisses :)

    AntwortenLöschen
  16. Hey,
    die Kombination gefällt mir sehr gut liebe LoveT :).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Zauberhaft, wie Du in den Outfits aussiehst. Am besten gefallen mir Bluse und Kleid zusammengetragen, wenn ich auch sonst farblich unterschiedliche Kombinationen vorziehe.
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  18. Superhübsch, in dem leuchtenden Pink schaust Du toll aus. Die Kombi mit der Jeansbluse gefällt mir sehr gut, das ist eine gute Idee, um Spaghettiträger aufzupimpen. Mir standen die auch noch nie wirklich, also ich hatte schon immer breite Schultern, auch als ich noch schlanker war, und dann wirkte ich in zarten Trägerchen ein bisschen wie ein Preisboxer ;-). Aber ich hab auch so ein Jeanshemd im Schrank... mal ausprobieren... <3 Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
  19. Die Idee mit den zwei Oberteilen finde ich gut. So wird die Sommergarderobe noch abwechslungsreicher. Schönes Outfit!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Die Kombination Kleid mit Jeanshemd schaut super schön aus. Ganz toll!
    Folge sehr gerne deinem Blog. Vielleicht hast du Lust auch meinem zu folgen?
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Pro Bilderflut von so viel positiven Schwingungen :D
    Ich finde, das Hemd gibt dem "Kleid" mit seinem Muster etwas Ruhe und erdet es, gefällt mir gut. Ich trage auch gern -schwarze ;D - Hemden zu Kleidern.

    AntwortenLöschen
  22. The red dress looks so pretty on you. And that sounds like a Bob Marley song, he's one of my favorites. : )

    ~Sheri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google