Fettiger Ansatz, trockene Spitzen - Lange Haare waschen, neue Haarmaske und Shampoo


Lange Haare & Haarpflege 50Plus - Ich gehöre zu den Frauen, die sich mit dem Älterwerden nie von ihren langen Haaren getrennt haben, die Langhaarfrisur gehört wohl zu mir. Habe ich Lust auf einen freien Nacken, trage ich meine Haare nach oben frisiert oder als Dutt. Unser Körper verändert sich allerdings mit den Jahren und dem Altern immer wieder. Und so wechselt auch mein Haar die Struktur und meine Kopfhaut spielt ebenfalls alle Stückerln, wahrscheinlich ist das hormonell bedingt. Als Teenager hatte ich eine Phase in der meine Haare nach dem Waschen an den Haaransätzen schnell fettig wurden. In so einer Phase befinde ich mich nun gerade wieder .. also schaute ich mich, nach nun mehr 37 Jahren, noch einmal nach einer passenden Haarpflege für mein Haarproblem um. Geworden ist es eine Haarmaske und ein Shampoo mit Tonerde. Es ist gegen fettige Ansätze und zur Pflege trockener Haarspitzen konzipiert und klang somit genau richtig für mich. 

Das sind meine aktuellen Haarprobleme, die mit dem Älterwerden kamen 

In 53 Lebensjahren haben meine Haare auch an Fülligkeit verloren, um wieder etwas mehr Volumen zu haben, verwende ich gerne Volumenshampoos, spezielle Conditioner, Volumen Sprays und auch Haarspray für mehr Volumen. Damit komme ich mittlerweile gut zurecht.

Was nun seit ca. 3 Monaten dazu kam ist, das meine Haare am Ansatz sehr schnell fettig werden. Da meine Haut zeitgleich der eines Streuselkuchens ähnlich kommt, da sie stellenweise zu Akne neigt, vermute ich das es hormonell ist und somit dem Wechsel zuzuschreiben. Denn auch so fühle ich mich manchmal wie 16. Meine Stimmung kann innerhalb von Sekunden von fröhlich kichernd bis hin zu einer kleinen Melancholie wechseln. Aber nun zurück zu meinen schnell nachfettenden Haaren und meiner neuen Haarmaske und dem neuen Shampoo.

Mein neues Haarpflege Duo von Balea - Das Haarpflege Duo hat eine Pflegeformel mit Tonerde und Keratin. Es soll die Haaransätze sanft reinigen und die Haarspitzen pflegen. Das besondere an diesem Pflege-Duo ist, das als erstes die Haarmaske aufgetragen wird. Ich persönlich liebe Haarmasken die vor der Haarwäsche einwirken und mit dem Shampoonieren gleich mit ausgewaschen werden.
Beide Haarpflege Produkte haben einen sehr angenehmen Duft und pflegen selbst meine langen Haare geschmeidig schön. Außer dem günstigen Preis sind Haarmaske und Shampoo extrem ergiebig. Preislich liegt das Tonerde Shampoo für 250ml bei ca.1.65 und die Tonerde Pre-Shampoo Peeling Maske für 300ml bei ca.3.50 (gekauft in Österreich) 


Haftwickler für meine langen Haare - selbsthaftende Lockenwickler 

Da meine Haare mit den Jahren immer feiner wurden, liebe ich es sie auf Lockenwickler aufzudrehen. Wenn ich sie offen tragen möchte, gibt das mehr Volumen. Die großen Wellen nehmen der Haarlänge wenig und bringen eine schöne Fülle in die Frisur. 
Da meine Geduld seit dem Beginn der Wechseljahre auf ein Minimum geschrumpft ist, mache ich mir die Pflege meiner Haare ziemlich einfach. Daher soll auch das Styling schnell und unkompliziert gehen. 

Selbsthaftende Lockenwickler - Die Frisur auf dem Foto habe ich mit Schaumfestiger und Haftwickler gemacht. Mir gefällt es sehr gut das die Lockenwickler von selbst in den Haaren halten und ich keine Nadeln oder Klammern dafür brauche. Denn das bedeutet, das es keine harten Kanten und Abdrücke mehr auf den getrockneten Haaren gibt. Die Lockenwickler von ebelin funktionieren bei meinen langen Haaren sehr gut. Es gibt sie in 2 Größen, ich habe mir die größeren gekauft. 

Frisur für lange Haare - Nach dem Haarewaschen frisiere ich meine Haare durch und lasse sie an der Luft trocknen bis sie nur mehr minimal feucht sind. Dann knete ich mir Schaumfestiger in den Ansatz und in die Spitzen. Momentan das Créme de Mousse von Elnett de Luxe. Das gibt es in verschiedenen Ausführungen, ich habe das für Volumen und extra starken Halt. Es verklebt nicht, die Haare bleiben schön geschmeidig und gut durchzukämmen. Wenn der Schaumfestiger etwas getrocknet ist teile ich mir am Vorderkopf feine Strähnen ab und wickle sie gut durchgekämmt auf die selbsthaftenden Wickler. Auf diese Weise lassen sich die Lockenwickler wieder leicht abnehmen ohne das es ein Haar-Chaos gibt. Die Haarsträhnen also unbedingt gut durchkämmen und ordentlich aufwickeln falls ihr das bei langen Haaren probieren mögt! 

Das kommt als nächstes auf 50 Looks of LoveT. - Es wird hier mit Mode & Leben x 2 weitergehen, danach wieder mit etwas zum Thema Beauty. Ein Outfit steht auch schon mit Bildern in den Startlöchern, ein Haul ebenfalls. Würde mich sehr freuen wenn ihr bei allem wieder mit dabei seid! 


Liebst, LoveT.

Kommentare

  1. Dein Haar auf dem Foto von dir sieht auf jeden Fall toll aus!!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich habe mich nie so wirklich von meinen Haaren verabschieden wollen. Einmal habe ich mir einen Bob schneiden lassen. Mit dem Ergebnis, dass ich seitdem wieder lange Haare trage.
    Ähnlich wie du habe schnell fettende Ansätze und trockene Spitzen. Ich werde mir deine Empfehlung bezüglich der Haarpflege auf jeden Fall merken. Volumen-Shampoo nutze ich bereits seit Jahren, denn meine Haare sind sehr fein und fallen schnell zusammen. Lockenwickler habe ich auch noch, allerdings liegen sie schon lange ungenutzt im Schrank. Das sollte ich noch mal ändern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lieben unsere langen Haare gell, ich finde sie auch total pflegeleicht und gerade im Sommer so praktisch .. einfach nach oben damit und der Nacken bleibt frei. :)
      Danke Andrea <3 LG

      Löschen
  3. Das Mousse nehme ich auch, ebenso ein Volumenshampoo.
    Allerdings habe ich in letzter Zeit juckende Kopfhaut, das nervt.
    Und ich lasse auch wachsen.
    Nach ganz kurz jetzt mal wieder lang, ich bin gespannt, wie lange ich das durchhalte.
    Dir einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Mousse mag ich gerne, auch weil es nicht klebt. Drücke dir beide Däumchen für die gewünschte Frisur <3
      Danke Nicole, liebe Grüße!

      Löschen
  4. Wow – wie toll sehen doch deine Haare mit den Wellen aus! Da wäre wirklich schade, deine schönen Haare abzuschneiden. Ich habe meine Haare zwar nicht so lang wie du, aber ein bisschen über die Schulterlänge gehen sie auch und ich werde sie auch nicht in absehbarer Zeit kürzen. Mit fetten Haaren habe ich zurzeit glücklicherweise überhaupt kein Problem, aber die Spitzen sehen gerne etwas strapaziert aus – da werde ich diese Haarmaske gerne einmal versuchen. Danke für die Vorstellung. Was ich auch einmal probieren werde, sind Lockenwickler, solche habe ich bisher überhaupt noch nie eingesetzt – aber deine tolle Frisur hat mich einfach überzeugt.
    Hab einen ganz wunderbaren Abend und alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verwende auch erst seit einigen Jahren Lockenwickler. Hatte mir damals die beheizbaren Wickler gekauft. Die sind auch echt toll. Die Haftwickler sind aber noch etwas unkomplizierter, daher verwende ich momentan nur die. :)
      Dankeschön Gesa, liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Wonderful products, great review:)

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich nur einen fettigeren Ansatz wenn ich viel schwitze . Oder eine Weile meine Haare gar nicht wasche. Damit ich nicht täglich waschen muss , nehme ich hin und wieder Trockenschampoo.
    Mangelndes Volumen kann ich noch nicht fest stellen. Ich denke auch mal ich bin eher die Ausnahme . Hätte ich noch so viele Haare wie vor 10 Jahren , hätte ich Probleme eine Spange zu benützen. Da hatte ich die Haare kürzer weil sie zu schwer gewesen sind. Meine Spitzen pflege ich mit Arganöl und nach dem Waschen verwende ich Conditioner von Logona . Mein Shampoo ist aktuell von Urtekram oder Arganöl.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir kam die Veränderung der Haare und auch des Volumens definitiv mit dem Wechsel. So wie vieles andere auch. Das ist der Lauf des Lebens, ich versuche aber dennoch mich mit passender Pflege darauf einzustellen. Aber kaum habe ich etwas, kommt die nächste Veränderung. :))
      Danke Heidi, liebe Grüße <3

      Löschen
  7. Dein Haar sieht klasse aus mit den großen Wicklern gestylt. Mir geht es auch so, dass ich von Zeit zu Zeit einen anderen Pflegebedarf habe und passe das dann auch an.
    Liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  8. Deine Haare glänzen schön. Anscheinend tut ihnen die Pflege gut. Bei mir ist es eher umgekehrt. Eher trockenes Haar und Kopfhaut. Ich achte darauf, dass kein Silikon in den Produkten ist und möglichst natürliche Inhaltsstoffe. Benutze ebenfalls ein Volumenshampoo und Festiger.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wie beim Make up bist Du auch in der Haarpflege eine Meisterin, die ihr Fach perfekt beherrscht. Die großen Wellen stehen dir wunderbar. Auch ich lasse mein Haar an der Luft trocknen, wenigstens wenn es nicht eilt.
    Ein schön gepflegtes Haar trägt ungemein zum Wohlfühlen bei. Ich finde nichts unangenehmer, als wenn man das Gefühl hat, es ist nicht gewaschen und klebt und ist fettig.
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Felicitas, freue mich sehr über deinen Kommentar <3
      Viele liebe Grüße zu dir!

      Löschen
  10. Deine Haare sehen wieder fantastisch, gesund und glänzend aus. Haare ist ja bei mir ein Dauerthema. Mit meiner Naturlocke ist alles was beschwert nicht gut. Somit bin ich immer am Schauen, wo "nichts" drin ist.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  11. Looks really effective.
    Love the shine in your hair.
    Have a lovely day.

    Ann
    https://roomsofinspiration.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  12. Deine Haare sehen so toll aus – danke für die Tipps! Schnell fettende Ansätze und trockene Spitzen kenne ich auch ganz gut, aber momentan kämpfe ich gegen Haarausfall!
    Dein Foto ist wunderschön!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. wonderful review dear, thanks for sharing, xo

    AntwortenLöschen
  14. the bran Balea - I never heard about them before- I wonder how it works xx

    AntwortenLöschen

  15. Die Tendenz ist eohl bei den meisten Frauen vorhanden Seitdem ich farbfrei bin und aif Silikone verzichte bin ich es los. Am 3./4. Tag muss gewaschen werden, aber trocken sind meine Haare trotzdem nicht. Ich verwende übrigens nichts, als Shampoo. BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naturkosmetik funktioniert bei mir leider nicht auf Dauer, das macht meine Haare stumpf und auch komisch von der Struktur. :)
      Liebe Grüße zu dir <3

      Löschen
  16. These hair products seem great. Your hair certainly looks very healthy.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Als Bloggerin liebe ich es natürlich auch Kommentare von euch zu bekommen, denn Feedback ist immer toll! Datenschutz Hinweis - Wenn ihr hier einen Kommentar verfasst und absendet, werden eure Daten automatisch erfasst und gespeichert. Ich weise euch im Sinne vom Datenschutz darauf hin, hier nur zu kommentieren wenn ihr damit einverstanden seid.

DSGVO Datenschutz - Grundverordnung

Dieser Blog ist ein Blog von Blogspot, einem Produkt das von Google erstellt und gehostet wird. Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Produkte von Google