Posts mit dem Label schwarzer Mantel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label schwarzer Mantel werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 13. März 2017

Mit dem Blumenkleid unter dem Mantel, fühle ich den Frühling



Heute am Montag, gibt es mein Sonntags-Outfit mit Blumenkleid!
Das Kleid mit Blumendruck macht gute Laune. Und gute Laune macht mich glücklich! Der schwarze Mantel und die kurzen Stiefel müssen noch unbedingt sein, der Winter zieht gerade mit Nordwind über Österreich hinweg. Aber das Kleid und das rosa Halsband, erinnern schon an die ersten Frühlingstage. 

Halsbänder aus Samt 


Bei New Yorker hatte ich mir vor einigen Wochen, um nicht einmal 3€, ein Set aus zwei Halsbändern gekauft. Sie lassen sich anlegen und verschließen wie eine Kette. Das Set besteht aus 2 Bändern aus Samt in grau und rosa. Es gibt das Halsband-Set auch in bordeaux und schwarz.

Freitag, 24. Februar 2017

Mode & Trends - 3 Outfits mit der Hose im Military Style



Dieses mal gab es blauen Himmel und Sonnenschein zum 2. Outfit der Mode-Reihe, Military-Style - 3 Looks mit der Army Hose! Hosen im Military Look sind ja längst wieder im Trend, und das ist gut so! Denn sie lassen sich spielend leicht kombinieren und sehen, an Frauen, immer lässig aus!
Für dieses Outfit habe ich einfach zwei Klassiker zur grünen Hose kombiniert. Und zwar Klassiker Nr.1, den schwarzen Mantel und Klassiker Nr.2, cognacfarbene Schuhe. Als Überraschung kommt noch ein gelber Schal ins Spiel. Mode soll ja auch gute Laune bereiten und Freude machen, außerdem mag ich Gelb als Farbtupfer eingesetzt, sehr gerne. :)

Der gelbe Schal - Kombinationswunder oder eher Geschmackssache


Über gelbe Kleidung lässt sich nicht gut diskutieren, Gelb gefällt oder gefällt nicht. Ich gehöre zu den Frauen, die Gelb mögen, vor allem bei Kleidung. Diesen voluminösen Strickschal hatte ich schon 2013, zusammen mit dem legendären gelben Rock von Riccardo Serravalle für s.Oliver, getragen. Den Rock nenne ich deswegen legendär, weil damals wirklich viele Fashionbloggerinnen ganz heiß auf diesen Rock waren. Er fällt aber auch traumhaft schön, ich trage den Rock noch immer auf und ab, er ist einer meiner Lieblingsteile im Kleiderschrank. 
Mich stoppt die Farbe Gelb nie, ich trage gelbe Kleider, Röcke und Sneaker. Außerdem kombiniere ich Gelb gerne mit Schwarz... und fühle mich so angezogen auch keinesfalls wie eine Biene. 

Wie haltet ihr es mit der Farbe Gelb, sagt ihr ja zu dieser Farbe, solange die Sonne sie trägt, oder lebt ihr sie ebenfalls bei Kleidung und Accessoires aus?

Sonntag, 5. Februar 2017

Frauen ab 40 bis .. finden - Die häufigsten & besten Suchbegriffe




Was und vor allem, wie, suchen wir im Internet? Das Wie beim Suchen betrifft, aus der Warte der Bloggerin, die häufigsten Suchbegriffe. Wieso und wie oft wird ein Artikel angeklickt. Wie finden die Menschen auf meinen Blog?! Welche Worte wirken wie Magnete und sind somit fast magisch anziehend, womit sucht und findet es sich am schnellsten und wie wird man am besten gefunden?!
Es gibt ja auch die gern gelesenen, monatlichen Beiträge, mit den lustigsten oder auch besten Suchbegriffen. Denn das Thema ist ewig interessant in der Szene. Was suchen Frauen, was ist ihnen wichtig, welche Suchbegriffe geben Frauen ein? Und wer sucht Mode mit einer Altersangabe? .. oder ist mit der 40 oder 50 hinter der Bluse, gar nicht das Alter gemeint, sondern etwa die Kleidergröße? 
Ich habe die häufigsten Suchbegriffe, die zu meinem Blog geführt haben, einige Tage lang gesammelt. Auf dem nächsten Foto könnt ihr sie bei Interesse nachlesen. (In Führung war übrigens Mode ab 50) 

Ist Erfolg eine Frage des Alters? Es lohnt sich zumindest es anzugeben.


Seit einigen Monaten ist bei fast allen Frauen ab 40 bis ü50, das Schreiben und Bloggen, fest mit dem Alter und der Altersangabe verbunden. Ich selbst habe mich ja auch letztes Jahr dazu entschlossen mein Alter nun gezielt anzugeben und muss ganz ehrlich sagen, so nach einem Jahr Testlauf, bin ich sehr froh darüber es getan zu haben. Hätte nicht gedacht, das es so viel ausmacht! Davor dachte ich, das es für einen Blog unwichtig sei, das Alter noch extra aufzuschreiben. 
Es kann jeder nur für sich persönlich beurteilen ob etwas Erfolg bringt. Für die Zugriffszahlen auf meinen Blog kann ich sagen, es hat sich gelohnt mein Alter nun anzugeben. 

Ob Erfolg nun tatsächlich an dieser einen Zahl festzumachen ist, würde ich mit einem klaren nein beantworten. Aber ich habe gelernt, das es schon Sinn macht, die gelebten Jahre in Blog Artikeln auch mit einer genaueren Zahl zu benennen. Neben dem Stil des Outfits und der detaillierten Beschreibung der Kleidungsstücke, ist auch das, eine wichtige Komponente um gefunden zu werden.
Seit ich die 50 letzten Winter öffentlich gemacht hatte, fiel mir auf, das die bekanntesten Bloggerinnen, also auch die Handvoll Blogs die wirklich fast jeder kennt, schon lange ihr Alter in Beiträgen immer und immer wieder erwähnen. Und sie hatten recht damit! Unser Leben wird nun mal von Geburtstagen und Zahlen begleitet. Und so bringt die Altersangabe, noch etwas extra Erfolg! Denn wie auf dem nächsten Foto zu sehen ist, wird offensichtlich doch altersbezogen gesucht. Ich frage mich ja nur von wem, wer sucht Mode und Kleidung auf diese Art? 
Das jedenfalls sind einige der Suchbegriffe und Suchergebnisse der letzten Tage, die beiden Zahlen 40 und 50 tauchen immer wieder und erstaunlich oft auf. 

Mit diesen Suchbegriffen wird man als Blogger ü40 & ü50 leicht gefunden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...