Posts mit dem Label bloggen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label bloggen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 21. Januar 2017

Anti-Aging - schöne Haut ab 40 und die Macht der Wörter



Grüß euch zu einem neuen Beauty Thema! Zum Titel, eigentlich hatte ich eine ganz andere Überschrift im Sinn und auch schon getippt. Aber wie das so ist, wenn man einige Tage weg ist, irgendwo eingeschneit im tiefen Wald in Österreich .. geht das Leben draussen und auch im Internet weiter. 
Und so wollte ich heute, vor meinem Artikel zur Hautpflege noch sagen das es mich freut, das hier so viel mitgelesen wird. Mein Lieblingsbuch ist von Jean Paul Sartre, und zwar heisst es, Die Wörter. 
Ich fand mich damals beim Lesen in vielem verstanden, vor allem weil es so ist, das ich es liebe Texte zu verfassen, und sie auch so gerne teile. 
Man weiß ja als Blogger und auch Autor nie wer mitliest, gerade bei Lifestyle Themen, denn die gehen ja in jede Richtung. Ich schreibe meine Blog Beiträge gedanklich für Frauen um die 50, die auch gerne selbst und möglichst gesund kochen. Die mit ihrer Mode außerhalb diverser Trends stehen, weil sie ihren eigenen Stil schon längst gefunden haben. Denn wer bei mir mitliest, erfährt kaum was nächstes Frühjahr in der Mode up to date sein wird. 
Und so habe ich mich heute, als ich aus dem Schneeland zurück nach Wien kam, auch darüber gefreut, das gerade die Beiträge über gesunde Ernährung, z.B. das Kochen und Essen nach Farben, so großen Anklang bei bekannten Modebloggern finden. Es ist schon wahr, Wörter haben Macht, sind sie einmal gesagt oder geschrieben, nehmen sie ihren Weg. Das ist das schöne am Schreiben und Teilen. Ich selbst lese ebenfalls viel, denn wer liest gewinnt immer etwas dazu, und sei es der Anstoß zu neuen Gedanken.
Was mich nun gleich zum eigentlichen Thema bringt, Gesichtspflege und warum ich ab ca. 40 eine bessere Haut bekam. 


Ist Anti-Aging der alleinige Schlüssel zu schöner Haut ohne Falten?


Ganz klar, meine Antwort lautet deutlich, Nein. Mir erscheint Anti-Aging, als gedrucktes Wort auf Etiketten, nicht als Garant für schöne Haut ab 40. 
Nicht das ich älter aussehen möchte, als ich es in gezählten 51 Jahren, tatsächlich bin. Aber ich glaube nicht an Anti-Aging in Form einer Hautcreme. 

Sonntag, 20. November 2016

Leben - Im Alltag bin ich kein Lifestyle- oder gar Modeblogger



Hallo ihr Lieben! Es ist tatsächlich so, dass ich im Alltag keine Lifestyleblogger bin, eine Modebloggerin schon gar nicht. Sowas schreibt man sich im echten Leben ja nicht auf die Fahne. 
Außer man ist tatsächlich in Sachen Trends und Mode so fit, dass man mit dem Wissen darum, erfolgreich seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Dann darf man sich wohl Fashionbloggerin auf die Visitenkarte drucken lassen. Davon bin ich, was mein Wissen über Mode betrifft, meilenweit entfernt. Auch wenn ich in der Liste der Besten Blogs Österreichs tatsächlich, von anderen natürlich, unter Fashion eingereiht wurde. 
Aber bitte nennt mich nicht so, sonst müsste ich mich echt noch fürs Einkaufen besser stylen. 

In diesem Outfit gehe ich gerne mal schnell einkaufen - Alltagslook mit Dutt


Die Frage stellt sich ja des öfteren, was ziehen wir Bloggerinnen an wenn wir keine Fotos für den Blog machen, Samstag vielleicht, um einkaufen zu gehen?
Bei mir kommt es in den kälteren Monaten durchaus vor, dass ich Samstag nur schnell in meine Klamotten hüpfe um einkaufen zu gehen, und danach den ganzen Tag zu Hause bleibe. 

Zurück zu der Frage, ob wir Blogger uns extra für den Blog herrichten, uns ein spezielles Outfit zurechtlegen? 
Ich ziehe mich in dieser Weise extra für Blog-Fotos an, dass ich schon darauf achte, nicht zu oft hintereinander die gleiche Kleidung anzuhaben. Sobald ich neue Kleidung im Schrank habe, möchte ich diese gerne zeitnah in einem Outfit zeigen. Das war es aber schon, auf mehr achte ich nicht. 

Ich wasche weder meine Haare extra für Fotos, noch ziehe ich nur zur Show irgendwelche Glitzerschuhe an. Wenn die Haare etwas strähnig werden, mache ich einen Dutt oder eine Banane. Das reicht, so viel Real Life muss ein Blog aushalten. Ich bin weder Model noch glaube ich eines zu sein :) 

So wie auf den Bildern heute, sehen meine schnellen Outfits im Herbst zum Einkaufen im Supermarkt aus. Mit Brille, damit ich das Kleingedruckte entziffern kann.

Mittwoch, 12. Oktober 2016

3 x Blog Ü50 - Am besten bloggt sich Mode mit Herz



Hallo ihr Lieben! 
Ich weiß das wir Frauen über 50, in der Gesamtheit der Blogs im Netz, keine arg große Rolle spielen, man muss schon ganz genaue Suchbegriffe eingeben um uns zu finden, aber ich bin trotzdem froh mit meinem Blog, gerade zu dieser Altersgruppe zu gehören. 
Heute möchte ich auch wieder 3 schöne Blogs vorstellen, die ich sehr mag.

Mittwoch, 17. August 2016

Lido di Venezia - Private Fotos und persönliche Texte



Heute komme ich mit seltenen Fotos ums Eck, Bilder am Strand. Mit Sonne, blauem Himmel und dem Meer. Aufgenommen am Strand von Venedig, dem Lido di Venezia. Das Wetter war so traumhaft, der Strand und die Wellen sahen nach Urlaub und Sommer pur aus .. und so haben wir alle am Strand immer wieder die Handys und Kameras gezückt um den perfekten Sommertag bildlich in die vermeintliche Ewigkeit zu retten. Private Momentaufnahmen.

Der Dogenpalast und das Blitzlicht 


Diesmal bin ich nur mit dem Boot am Markusplatz und dem Dogenpalast vorbeigefahren. Vom Boot aus habe ich dann hin, zu dem berühmten Platz und der Menschenmenge, fotografiert. Umgekehrt war es wohl auch so, viele fotografieren raus auf die Inseln, auf das Wasser das im Sonnenschein glitzert.
Die Zahl der Fotos auf denen man in 5 Tagen Venedig verewigt wird ist kaum zu erahnen. Es braucht schon lange keinen roten Teppich mehr um im Blitzlichtgewitter zu stehen. Eine Stadtbesichtigung, ein Tag am Meer oder ein Konzertbesuch reichen aus. 

Das alles ist unüberschaubar geworden. Haben wir vor 20 Jahren noch geduldig gewartet bis niemand, der es nicht möchte, auf unserem Foto war, wird heute wild drauflos geknipst und gefilmt. 
Nicht nur in Venedig, auch in Wien. Auf den 20 Metern von der U-Bahnstation Stephansplatz zum Café Aida blicke ich ungewollt in diverse Kameras.

Sonntag, 30. August 2015

Diese Blogs lese ich gerne

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".


Hallo ihr Lieben, hoffe ihr verbringt einen gemütlichenSonntag!
Heute möchte ich gerne 2 der führende Ü40 Modeblogs verlinken, die ich regelmäßig und mit viel Freude mitlese.

Hilfe unter Bloggern - Dankeschön


Annemarie von Meine Kleider 40+ Mode Blog
Zu allererst möchte ich mich bei ihr dafür bedanken, dass sie vor zwei Wochen, in Sachen Klon Blog, sofort ihre Hilfe angeboten hatte. Und mir auch rasch den ersten Soforteffekt, der mich dann erstmal richtig beruhigte, zum Verwenden zur Verfügung gestellt hat. Dankeschön für das alles, und deine viele Zeit!

Ihre Seite heisst Meine Kleider ,der Titel beschreibt schon sehr gut was uns bei ihr erwartet. In der Rubrik über mich, schreibt sie, das ihr Blog ihr Kleider-Archiv ist, und auch dazu da, um sich mit anderen Modeinteressierten auszutauschen.
Das alles gelingt ihr meiner Meinung nach besonders gut. Erstens weil sie über Trends spricht, was ja immer interessant ist, aber auch Fragen des Alltags anschneidet ,z.B. wie vereint man Fahrradspeichen und weitere Hosenbeine oder wie bekommt man Rosa aus einem verfärbten weißen Shirt wieder raus? Auch die Frage, ob es so okay ist, wie manchmal bei Online Shops verpackt und versendet wird, ist ein Thema bei ihr. 

Es ist viel bei ihr zu entdecken, mein Highlight sind definitiv ihre Outfits. Möchte noch gerne zwei meiner Lieblings-Looks der letzten Zeit von ihr verlinken, das wären einmal ein Outfit komplett in rot klick und ihr letzter Beitrag mit Hose und super schöner Jacke klick

ü30 Blogger 


Annemarie ist auch, wie sagt man da, die Seele, die Macherin
, vom Ü30 Blogger Netzwerk. Ein Forum für aktive Bloggerinnen, in dem sich alles um unsere Beauty- Mode und Lifestyle Blogs dreht. 



Einer der führenden Ü40 Modeblogs


Es gibt selbsterverständlich viele Modeblogger, die regelmäßig posten und uns immer mit den neuesten Trends versorgen. Aber Frauen 40+ die das tun, gibt es leider nicht so viele. Mich persönlich interessieren Modetrends für erwachsene Frauen, ich lese gerne Blogs die immer aktuell berichten. Zeitnah und informativ. Daher bin ich bei Sabina genau richtig!

Ihr Blog Oceanblue Style 
Wo anfangen bei der lieben Sabina, vielleicht damit, dass sie für mich eine der sympathischten Bloggerinnen in meiner Leseliste ist. 
Sie macht bei allen Blog Hops gerne mit, hat Ideen zu allen Themen, ist immer freundlich .. auch bei Twitter mein absoluter Sonnenschein in der Timeline!

Sabina postet über ihre Reisen, Theaterprojekte ,Streetstyle und und und ..
Ihre Outfits sind mit die abwechslungsreichsten im Bloggerversum, man weiß nie was einen erwartet, und genau das fasziniert mich! Das macht es doch eigentlich aus, darum abonniert man unter anderem auch Blogs. 
Um morgens, oder Sonntagnachmittag ,reinzuklicken ,sich umzusehen ,und vielleicht ein wenig inspiriert zu sein.
Für alle die nun interessiert sind habe ich zwei meiner liebsten Looks von ihr rausgesucht, schwarz-weiß klick und Tartan-Skirt klick
Ich male jetzt ein Herz für dich hier her Sabina, Danke für deine mitreissende Art! :)



Make-up Pinsel - Reisebox


Geshoppt habe ich auch ein bisserl was.
Vorige Woche hatte ich mir von essence eine Box zur Aufbewahrung von Schminkpinseln geholt, und noch einige bunte Kandidaten an Male up Pinseln zum befüllen.

Zu der Qualität kann ich gar nichts sagen, muß gestehen ich habe sie erst heute, zum Fotografieren für diesen Beitrag, ausgepackt.

Es hat bei uns seit Tagen wieder über 30° ,das ist für mich absolut kein Schminkwetter.

Aber süß aussehen tut die Box mit den bunten Pinseln. Zum verreisen passen von der Größe auch die Bobbi Brown Pinsel mit den kurzen Stielen rein. Die kurzen von MAC natürlich auch. 





Wünsche euch einen entspannten Sonntag ,seid lieb gegrüßt!
xoxo

Dienstag, 25. August 2015

Shoppen kann man in London auch gut .. und ,er ist weg!



Hallo ihr Lieben ,ich mache es kurz ,es ist momentan alles wieder gut. 
Der Fake-Bog ist endlich weg! Das ist ein angenehmes Gefühl, weil wer lässt sich schon gerne bestehlen?
Den Anfang der Geschichte und den Verlauf könnt ihr bei Interesse hier ,hier und hier nachlesen.

Dankeschön


Die großartige Sunny von Sunny´s side of life hat ebenfalls einige passende Worte zum gelungenen Ende der Geschichte getippt, hier nachzulesen klick 
Danke liebe Sunny das du mir, wieder einmal, mit deinem Wissen und deiner Zeit so geholfen hast! 

Der wunderhübschen Ari von ari-sunshine möchte ich für ihre Aufmerksamkeit und die Benachrichtigung Danke sagen. Und auch für die erste Hilfe per Links und das nette Telefongespräch. Es war mir eine Freude dich nun fast persönlich, via Telefon, kennenzulernen. 

Ein großes Dankeschön an die liebste Shadownlight die mit ihrer umsichtigen Art alles ins Rollen gebracht hat! Wir "kennen" uns ja schon länger über Facebook und unsere Blogs, freue mich das wir so schönen Kontakt haben.  

Ich könnte mir denken das nun für alle die nicht selbst bloggen der Text und das viele Danke sagen etwas lang geworden sind. Aber es ist mir ein Anliegen zu sagen wie schön, und auch wichtig, es ist das wir nett miteinander umgehen. Uns unterstützen, und vor allem zusammenhalten :)
Und das wir das tun können ruhig alle wissen! :) Bloggerinnen Ü40 sind die Besten! :D
Nein im Ernst, die Community der ü30Blogger und Bloggerinnen 40+ ,hat ein großes Herz bewiesen! 


London


Ich war ja etwas länger in London und habe mir daher ziemlich viel angeschaut. Auf den Bildern sind Notting Hill, Marble Arch, der Hyde Park, die Baker Street, das Wembley Stadion, das MI6, Harrods und die Marylebone High Street zu sehen.

Und ich kann mit gutem Gewissen sagen, ich könnte für immer in dieser großartigen Stadt leben. Mir geht es wie vielen, ich bin Hals über Kopf verliebt in London.

















London - Haul


Eingekauft habe ich unter anderem bei Superga, Harrods, Boots, Marks&Spencer und Forever 21.

Bei Superga rosa Sneaker, und vor dem Heimflug auch noch hellblaue. Von BarryM. Nagellacke, ein kleines Pflegeset und eine Lip Cream von Soap&Glory. Unmengen an Essen bei meinem Lieblings-"Dealer" Marks&Spencer.
Diverse Backformen und Keksausstecher, Notting Hill hat so schöne Geschäfte mit Geschirr.
Bei Forever 21 kam ein Rock mit, Forever 21 ist in London bei einigen Sachen viel günstiger als Forever 21 bei uns in Wien.




Marylebone High Street - London


Die Marylebone High Street ist nochmal ein extra Highlight für sich ,ich mochte es sehr!
Geshoppt habe ich in dieser schönen Straße Tee von Kusmi und nochmal kleines Geschirr. 

Auf dem Foto mit dem Kusmi Shop ist auch schon der neue Rock von Forever 21 zu sehen. Durch das Karo und die dunklen Farben wird er ein perfekter Begleiter durch den Herbst werden ,das weiß ich jetzt schon. 

Wer in London ist, sollte unbedingt auch die Marylebone High Street entlang gehen, die Geschäfte sind sowas von toll und schön. 








Outfit 


weiße Bluse mit Stickerei Monsoon
schwarzes. ärmelloses, Kleid esprit




Wünsche euch einen angenehmen Dienstag ,lasst es euch gut gehen und seid liebst gegrüßt!
xoxo




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...