Posts mit dem Label Spätsommer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Spätsommer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 26. September 2016

Leben ist loslassen - Oder auch lernen sich selbst zu behüten



Hallo ihr lieben Menschen da draussen! So einen Blog zu führen ist schon ein schönes Gefühl, es gibt mir die Möglichkeit über alles zu plaudern was mir am Herzen liegt oder mir wichtig erscheint. 
Ich werfe einfach meinen Rechner an und rede mit euch, über das Loslassen, das Lernen auf sich selbst aufzupassen und auch über das Erinnern. :)


Wie kann das Loslassen gehen, wo wir doch so viel in Erinnerung behalten


Es scheint mir als wenn ich mit dem Älter werden immer mehr und mehr loslassen muss. Nicht nur Menschen, auch so vieles das ich erlebt habe, vieles davon liegt so weit zurück, als sei es gar nicht in diesem Leben gewesen. 
Und doch sammelt sich mit dem Loslassen auch so viel mehr an Erinnerung an. Erinnerungen von 50 gelebten Jahren und lieben Menschen, die mein Leben von klein auf begleitet hatten.
Loslassen heisst meist nicht, das etwas aus unserem Inneren verschwindet, im Gegenteil. Mit dem verschwinden und lösen, häuft sich die Erinnerung daran. 

Freitag, 16. September 2016

Tasche mit Fransen und ein Klassiker - Black&White Outfit



Da die Tasche mit den dicken Lederfransen schon so dekorativ da hängt, möchte ich gleich mit ihr anfangen. Ihre Form ist sehr lang aber dafür in der Höhe schmal und schlank, das sieht getragen sehr hübsch aus finde ich. Denn, mehr als die Tatsache das sie mit Lederfransen bestückt ist, gefällt mir ihre Form. Diese macht, wenn man die Tasche trägt, ebenfalls schlanker, bilde ich mir jedenfalls ein. 

Zweifarbige Tasche mit Fransen von Blumarine


Die Fransentasche habe ich vor Jahren mal schnell im Vorbeigehen gekauft. Fransen waren zu dem Zeitpunkt nicht gerade im Trend. Generell mag ich das Label Blumarine ganz gerne, die Tasche war in der Innenstadt auf -70% reduziert, und so wurde sie mein. 

Ich trage sie besonders gerne zu sehr klassischen Outfits, um den Look etwas aufzulockern. Das schafft sie durch ihre Form und die hellbeigen Lederfransen souverän. 

Die Tupfenbluse - Ein Klassiker, oder? 


Klassische weiße Blusen mit schwarzen Pünktchen sind für mich auch so ein zeitloses Ding. Mein Modell hat süße Flügelärmchen und einen kleinen Stehkragen. Vorne in der Mitte ist der Stoff plissiert. 
Darunter trage ich ein ärmelloses Top mit leichtem V-Ausschnitt. Der schwarze Rock ist nicht tiefschwarz, sondern hat ebenfalls ein Muster in der Art von hellen weißen Pünktchen. Man könnte also sagen es ist ein Outfit im sehr dezenten Mustermix.
Dazu sind noch schwarze Ballerinas, ebenfalls ein Klassiker, und ein breiter schwarzer Gürtel zu sehen. Plissee, Schwarz-Weiß Look und roter Lipenstift stehen für mich persönlich für zeitlose Mode und sind somit keinem Trend unterworfen.

Outfit Black&White


Tupfenbluse H&M
schwarzes Top Max Mara
Rock Ernsting´s Family
Ballerinas Ralph by Ralph Lauren
Tasche Blumarine
Gürtel Liu.Jo


Roter Lippenstift zur klassischen Bluse - Oder auch, macht er eine Frau schöner?


Wenn ich mit roten Lippen durch die Straßen gehe, mit der U-Bahn fahre oder im Kaffeehaus sitze, dann werde ich wirklich ständig angesehen. Aber nur mit rotem Lippenstift, mit rosa Lippen nicht. Auch nicht mit Violett, Lila oder Nude, nicht einmal mit dem speziellen Nudeton von Jennifer Lopez! 
Das mit dem roten Lippenstift ist keine Frage des Alters, mit roten Lippen bekam ich schon immer mehr Komplimente als ohne. Vielleicht liegt es an der berühmten Signalwirkung, oder roter Lippenstift macht eben doch schöner :)

Zum Schwarz-Weiß Look mag ich rote Lippen, ich trage diese Kombination sehr gerne. Daher hatte ich, und auch weil ich einmal über Beauty Produkte gebloggt hatte, tatsächlich über 50 Lippenstifte daheim. Wer es nicht glaubt, hier der Link zu einem Lipstick-Tag von Juni 2011, da hatte ich über fünfzig Stück gezählt! Einen noch älteren Lippenstift Beitrag gibt es am 9.Februar 2011 zu sehen. Da waren es auch schon über vierzig Stück!

Der Lippenstift auf den Bildern von heute heisst Ruby Woo und ist von MAC Cosmetics. 

Und wer sich jetzt fragt, ob ich noch immer so viele Lippenstifte besitze, meine Antwort darauf lautet nein. Ich habe in den letzten 3 Jahren nicht mehr viel gekauft und vieles habe ich auch weggegeben. Es werden jetzt so um die 20 Lippenstifte sein. Die meisten in Rot :)

Wie sieht es bei euch aus, alle Farben zusammengezählt, auf wie viele Lippenstifte kommt ihr? 



Kisses! 



Sonntag, 11. September 2016

Die Stola - Mode und mehr, außerhalb von Zeit und Trend



Hallo und herzlich Willkommen! Hier steht heute in puncto Mode die Zeit still.
Das passiert hier allerdings öfter, ich habe es nicht immer so mit dem zeitgemäßen Modebewusstsein.
Obwohl es mich interessiert, bin ich in den letzten Jahren selten bei Trends mit dabei.
Was ich gerne mag, sind Kleidungsstücke die keiner Zeit unterliegen. So wie jetzt im Herbst zum Beispiel der klassische Trench, die grobe Strickjacke oder so wie heute, die bewährte Stola.

Dienstag, 6. September 2016

Mode - Ärmelloses Top, Oberteil trägt auf, Ballon Top auftragen



Hallo ihr Lieben! Ich habe mein hauchdünnes Ballon-Top aus dem Kleiderschrank befreit. Das darf nämlich nur raus, wenn es extrem heiss und schwül ist. Also nur, wenn ich nicht mehr anders kann als mit dem dünnsten Stöffchen das ich besitze, das Haus zu verlassen. Das Ballon Top ist aus einem Seidengemisch in einem undefinierbaren Grünton. Leider trägt dieses Oberteil extrem auf. 

Das ärmellose Ballon-Top tragen - geht das auf hübsche Art?


Wahrscheinlich eher nein, sonst würde man auf den bekannten ü50 Modeblogs, Outfit-Ideen dazu finden. Findet man aber nicht. Frauen ab 50 lassen diese Art Top wahrscheinlich lieber weg aus ihrer Garderobe. Die Taille verschwindet in diesem Alter oft eh von ganz alleine, da braucht es kein bauschig geschnittenes Top als Unterstützung.
Dafür findet man bei mir ab heute sogar 2 Beiträge zum Ballon-Top. Das ist aber nicht der Grund warum aus meinem Mode- ein Lifestyle Blog wurde. *lach

Zu meinem voluminösen Oberteil bin ich folgendermaßen gekommen.
Das Top wurde damals, vor etwa 4 Jahren, stark reduziert angeboten. Das alleine hatte mich aber noch nicht zum Kauf verleitet, eher der Umstand das in dem Jahr ein sehr heisser Sommer war. Wir hatten Tropennächte und noch tropischere Tage. 
Und dann hatte ich auf einmal dieses seidige Stöffchen zwischen den Finger und verschwand mit dem Teil in der Umkleide.

Freitag, 2. September 2016

Mode - Mein Herbsttrend, Kimono & Mustermix statt Diät



Hallo und grüß euch zum Thema Herbsttrends! Da ich letztes mal so mutig den September mit einem Kürbis eingeläutet hatte, darf ich heute bestimmt schon meinen Modetrend für den Herbst präsentieren. 
Ja, ich trage meinen "alten" Kimono vom Frühjahr, und das rot gemusterte Kleid hat ebenfalls schon Jahre auf dem Buckel, aber sie liegen dadurch beide in meinem Trendthema für den Herbst 2016. 

Mein Herbsttrend Nr. 1 - Vorhandene Kleidung tragen 


Der Hype rund um das Reduzieren der Konsumgüter erlebt dieses Jahr einen richtigen Höhenflug. Er passt sich damit dem Trend zum gesunden Essen und dem Wunsch vieler, nach einer allgemein besseren Lebensweise, an. Hypes sind nicht generell etwas schlechtes, und schon gar nicht wenn sie in diese gute Richtung gehen.

Freitag, 11. September 2015

Spätsommer

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".




Hallo ihr Lieben! Hoffe ihr mögt euch noch gerne ein sommerliches Outfit anschauen?
Weil ich hätte da eines, das still und heimlich in einem Ordner liegend, den Sommer verschlummert hatte.

Das Spätsommer Outfit 


Auf Twitter hatte ich es damals kurz hergezeigt, und dann vergessen. Alle Teile des Looks sind schon älteren Datums, zusammen getragen hatte ich sie davor aber noch nie. Die Bluse erinnert mich immer an altes, in blau und weiß, bemaltes Porzellan. Daher nenne ich sie, so für mich, die Porzellan Bluse. 

Der lange Rock, die Flip Flops und die blau-weiße Bluse bringen noch einmal das Gefühl des Sommers zurück. Der Herbst naht und so wird bald alles wieder in den Schränken verstaut das an Sommersonne und heißes Wetter erinnert. 






Blau-weiß, die edle Art Sommer zu tragen 


Diese kühle Farbkombination sieht nach Sommer pur aus, nicht auf die wilde ungestüme Art, sondern elegant und zurückhaltend. 
Gerade richtig um die letzten warmen Septembertage zu genießen. 

Im Herbst tragen wir dann blau-weiß mit unseren Jeans in Kombination mit frischen, weißen Blusen. Wenn wir mögen, ebenfalls mit Cognac als Farbtupfer, in Form von Gürtel und Schuhen. 











Wünsche euch ein wunderbares Wochenende, seid lieb gegrüßt!
xoxo




Montag, 1. September 2014

München




Hallo ihr Lieben, an dem nächsten Foto kann man schon sehen wo ich im Urlaub außer Venedig noch war. Nämlich im schönen München. 

Und obwohl Venedig so wundervoll war, denke ich im Nachhinein doch viel mehr an den Tag in München. 
Ich könnte schon wieder los zum Bahnhof, ein Ticket kaufen und losfahren.


München Allianz Arena


Nach der Ankunft mit dem Nachtzug aus Wien am Bahnhof in München, mußte ich natürlich gleich zur Allianz Arena, wollte das Stadion schon immer einmal live sehen.  Es war sehr beeindrucken davor zu stehen! 

Allianz Arena München 

Karlsplatz (Stachus)

Marienplatz

Englischer Garten in München 


Ein Highlight war auch der englische Garten, er ist riesig. Vor lauter Freude habe ich dann auch gleich mal einen Baum umarmt .. das erste mal in meinem Leben :D

Es war aber tatsächlich so, dass ich mich in München zu Hause fühle, die Stadt ist genau meins! Glaube ich bin fast den ganzen Garten abgelaufen, den Chinesischen Turm im Englischen Garten habe ich jedenfalls auch gefunden.

englischer Garten mit den Türmen der Frauenkirche im Hintergrund





Chinesischer Turm ,englischer Garten 



a Brezn



Residenz 

Isar 

Viktualienmarkt

Künstlerhaus am Lenbachplatz

Wittelsbacher Brunnen 

Karl Lagerfeld ,München

Maximilianstraße

Nationaltheater ,Bayerische Staatsoper 


Nationaltheater -München


Auf den Stufen des Nationaltheaters kann man sich herrlich ausruhen und ganz nebenbei auch einen wundervollen Blick auf die beiden Türme der Frauenkirche genießen. Zu der ich nach der Rast auch gleich hingegangen bin.

Muß zugeben das ich selten bis gar nicht in Kirchen reingehe. In den letzten 10 Jahren war ich genau 2x in einer drinnen ,und zwar beide male heuer. Einmal in Traunkirchen und jetzt in der Frauenkirche.
In der Frauenkirche war ich um für jemanden ein Licht anzuzünden. 

Frauenkirche

Isartor

Am Abend habe ich mir noch das Maximilianeum angeschaut ,dann ging es mit der Straßenbahn zurück Richtung Bahnhof und mit dem Nachtzug ab nach Hause.

Maximilianeum 



.. warten auf die Straßenbahn zum Bahnhof 

Einkauf in München


Bei  Tory Burch hätte ich stundenlang stöbern können, es gab so schöne Sachen da. Am Ende habe ich mich dann für silberne Ohrhänger entschieden. 

Mein Outfit bitte nicht zu streng bewerten, es war auf Bequemlichkeit ausgelegt und auch dafür das es für jedes Wetter paßt. Bin bei Regen aus Wien weggefahren, für München wars dann relativ warm angesagt .. also habe ich eine Leggings unter einem Kleid angezogen, schön warm bei Regenwetter und bei Bedarf leicht auszuziehen, wenn die Sonne raus kommt. 
In meiner Tasche hatte ich noch leichte Ballerinas, die hattee ich dann ab Mittag auch getragen.






xoxo





Mittwoch, 25. September 2013

Krems


im Zug nach Krems

Irgendwann Ende August oder so war ich einen Tag in Krems. Momentan schaffe ich es einfach nicht zeitnah zu bloggen. 

Jedenfalls hatte ich da auch wieder die Bluse von Primark an .. zu spät gebloggt und dann auch noch fast das gleiche Outfit wie beim vorletzten Beitrag. :D Werde mich bessern!


Rote Bluse mit Karomuster


In der Zwischenzeit hat sich meine Karobluse zu einer meiner Lieblingsblusen hochgemausert. 
Kann daran liegen das sie rot ist, oder auch weil Tartan Print noch immer so angesagt ist. 

Die Bluse lässt sich sehr schön kombinieren, auch zur sportlichen Jacke von Adidas. 

Necklace/Kette Bijou Brigitte

Rock Montego

Krems

Shirt/Bluse Primark


Outfit zur Stadtbesichtigung - Krems


Bluse mit Karomuster Primark
rote Jacke Adidas
weißer Rock Montego
Flip Flops Accessorize

Bag/Tasche New Yorker (old)





Liebe Grüße!
xoxo



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...