Posts mit dem Label Sonnenbrille werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sonnenbrille werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 9. Juni 2017

Die Freiheit, eine erwachsene Frau zu sein - Mode & Image



Als Kind hatte ich mir immer gewünscht endlich erwachsen zu sein, um alles anziehen zu können, was ich wollte. Damals wären das Wünsche gewesen wie, Kniestrümpfe schon im April, nicht erst ab Mai, oder auch die wildesten Farbkombinationen. Erwachsen zu sein war mein Zeil, denn das bedeutete für mich, frei zu sein. Freiheit in allen Belangen, die mir damals wichtig waren. Das hieß als kleines Mädchen, essen was ich wollte und anziehen was ich wollte .. okay, und morgens nicht so zeitig aufstehen zu müssen. Denn der Kindergarten begann für mich eindeutig zu Früh. Was noch? Ach ja, die damals schon langen Haare nicht frisieren und aufbleiben bis in die Puppen, das wäre Freiheit pur gewesen!


Das Image des wilden Mädchens


Wenn ich als Kindergartenkind meine Sachen zum Anziehen selbst aussuchen hätte dürfen, dann hätte mein Look, mein wildes Wesen unterstrichen. So musste ich mit den Haaren zu Zöpfen geflochten und rot kariertem Latzrock, die Geduld und Nerven der Kindergartentante, auf die Probe stellen.

Mittwoch, 28. Dezember 2016

50 Looks of LoveT. hat jetzt einen eigenen Video Kanal auf YT



Hallo, grüß euch! Einige von euch haben hier in den letzten Tagen die neuen Videos schon gesehen, und auch kommentiert, vielen Dank dafür :)
Heute kommt auch noch die offizielle Ankündigung dafür, das 50 Looks of LoveT. nun auch einen eigenen Video Kanal hat. 
Es wird aber keine wöchentlichen Vlogs oder gar Room Tours geben, sondern kurze Videos zu den Themen Lifestyle 50Plus, Beauty und Food. Das mit dem Mitfilmen beim Kochen möchte ich noch austesten und gegebenenfalls, bei gelingen, dann auch posten. Im neuen Jahr werde ich einmal schauen wie das, sich selbst zu filmen, mit Stativ klappen könnte. Ist wahrscheinlich nur eine Frage der Übung und einer Karriere als berühmter Food Blogger steht nichts mehr im Weg! *lach

Wie sie geht, wie sie spricht .. Blogger in Bewegung, mit Stimme


Für mich selbst war es schon immer spannend zu sehen wie eine Bloggerin, außerhalb der einzelnen Momentaufnahmenden, den Fotos, rüberkommt. Wie sie wirkt wenn sie geht, aussieht wenn sie lacht oder auch wie ihre Stimme wohl klingen mag. 
Gerade bei Blogs die ich schon länger mitverfolge, klicke ich immer auf das Video, sobald es eines gibt, ich bin von Natur aus neugierig.  

Und so wollte ich eigentlich schon seit langem ebenfalls kleine Videos online stellen, nur wie das so ist, es verschob sich immer nach hinten. Aber nun, Ende gut, alles gut ... der Video Kanal lebt! 

Der Blog hier bleibt wie er ist. Ab und zu werde ich am Ende eines Beitrags eines meiner Videos anhängen. Und zwar immer dann, wenn ich eines zum aktuellen Thema gedreht habe. 
Das heisst, das es viele meiner Videos, ausschließlich auf dem YT Kanal zu sehen geben wird. 
Wenn ihr die Videos mitverfolgen mögt, was mich sehr freuen würde, dann gibt es die Möglichkeit den Kanal auf YT zu abonnieren. 
Ihr könnt bei Interesse aber auch einfach auf das YT Logo in der Sidebar klicken, da kommt ihr ebenfalls zu meinem Kanal und den neuesten Videos. 
Ganz oben auf meinem Blog hier, in der schmalen Leiste, könnt ihr ebenfalls Videos anklicken. Ihr seht, es führen einige Wege zu meinen bewegten Bildern.
Momentan gibt es dort auch ein Video von meinem Geburtstagstisch, samt Torte und Feuer Fontäne, allerdings stimmen die Kerzen nicht mehr, weil mir das erste Video misslang und danach nicht mehr genug Buchstaben für das Wort "Happy" da waren. Also steht auf der Torte H A B R D 

Für heute habe ich ein kleines Hello Kitty Video angehängt. Das war mehr so aus Spaß, und süß ist das Set ja schon auch. In naher Zukunft kommt eine nette Idee und schöne Spielerei für die Küche, ein Auspacken der benefit B.Right! on Girl! Gesichtspflege Box vom Geburtstagstisch und morgen noch ein Video zum entspannen und träumen. 

Die zwei Fotos von heute habe ich im Stadtpark geknipst. Den Pliseerock im Winter Styling. 
Mit Mantel, Mütze, Stiefeln und runder Sonnenbrille. :)

Dienstag, 6. September 2016

Mode - Ärmelloses Top, Oberteil trägt auf, Ballon Top auftragen



Hallo ihr Lieben! Ich habe mein hauchdünnes Ballon-Top aus dem Kleiderschrank befreit. Das darf nämlich nur raus, wenn es extrem heiss und schwül ist. Also nur, wenn ich nicht mehr anders kann als mit dem dünnsten Stöffchen das ich besitze, das Haus zu verlassen. Das Ballon Top ist aus einem Seidengemisch in einem undefinierbaren Grünton. Leider trägt dieses Oberteil extrem auf. 

Das ärmellose Ballon-Top tragen - geht das auf hübsche Art?


Wahrscheinlich eher nein, sonst würde man auf den bekannten ü50 Modeblogs, Outfit-Ideen dazu finden. Findet man aber nicht. Frauen ab 50 lassen diese Art Top wahrscheinlich lieber weg aus ihrer Garderobe. Die Taille verschwindet in diesem Alter oft eh von ganz alleine, da braucht es kein bauschig geschnittenes Top als Unterstützung.
Dafür findet man bei mir ab heute sogar 2 Beiträge zum Ballon-Top. Das ist aber nicht der Grund warum aus meinem Mode- ein Lifestyle Blog wurde. *lach

Zu meinem voluminösen Oberteil bin ich folgendermaßen gekommen.
Das Top wurde damals, vor etwa 4 Jahren, stark reduziert angeboten. Das alleine hatte mich aber noch nicht zum Kauf verleitet, eher der Umstand das in dem Jahr ein sehr heisser Sommer war. Wir hatten Tropennächte und noch tropischere Tage. 
Und dann hatte ich auf einmal dieses seidige Stöffchen zwischen den Finger und verschwand mit dem Teil in der Umkleide.

Samstag, 6. August 2016

Mode Ü50 - Mit neuen Sommerkleidern durch den August



Grüß euch! Trotz fleissigem Magic Cleaning und großer Freude mit dem Ergebnis, habe ich diesmal im Sommerschlussverkauf doch etwas mehr eingekauft. Vorwiegend Kleider, zuerst eines, und dann nochmal zwei Sommerkleider. Ich trage im Sommer fast ausschließlich Kleider und Röcke. Auch die restlichen Monate im Jahr bin ich eher im Kleid unterwegs als in Hosen.

Mittwoch, 20. Juli 2016

Ausziehen oder anbehalten? Wenn das Outfit misslingt hilft ..

.. nur mehr die rosarote Brille.


Hallo ihr Lieben! 
Es gibt so Outfits, die sehen gedanklich viel besser aus, als es dann in der Realität der Fall ist. 
Oder sie würden auch an jemand anderen besser aussehen .. es gibt viele Gründe warum ein Look manchmal nicht ganz so wirkt wie gedacht und so zu einem misslungenem Outfit wird.
Vielleicht trägt man Schluppenblusen nicht zu Spitze, ein untailliertes Oberteil nicht zum Rock mit etwas mehr Volumen oder die zart rosa Farbe der Bluse, stimmt so ganz und gar nicht mit meinem persönlichen Farbtyp überein? 
Die liebe Mode hat schon manchmal ihre Tücken, ist eine Diva hoch 10. 

Das Outfit im Detail 


Die Bluse vom italienischen Label Pennyblack knittert im Sommer, Dank dem feinen Material, edel. Sie trägt sich im Sommer auch sehr angenehm.  Die Farben der ärmellosen Bluse gefallen mir ebenfalls. Sie ist an den Armabschlüssen, dem Kragen und am unteren Saum leicht gezogen, was zu schmalen Jeans getragen ganz gut geht.

Samstag, 16. Juli 2016

Mode - Diese ein bis zwei besonderen Farben, die jünger machen



Über Farben und das jünger Aussehen- Erstmal schönen guten Morgen! Richtet ihr gerade euer Frühstück her, oder habt ihr schon gut geschmaust?!
Ich möchte heute über spezielle Farben reden, oder die eine Farbe vielleicht, die alles rausreisst. Diesen Farb-Joker, den jede erwachsene Frau für sich selbst schon gefunden und lieben gelernt hat. 
Die richtige Farbe mit der man schwups, kaum hat man sie an, Jahre jünger aussehen kann. 

Der Farb- Joker im Kleiderschrank 


Vor über 30 Jahren habe ich genau das getragen, was Trend war. Zu tragen, was alle tragen, hatte mir gereicht um mich hübsch zu fühlen. 
Heute denke ich, das alle 20jährigen Frauen hübsch sind. Ob geschminkt oder nicht, egal ob sie trendig angezogen sind oder nicht. Ich persönlich finde fast alle jungen Gesichter schön. 

Später mit den Jahren kommt man, zumindest als Frau, auf jeden Fall dahinter welche Farben das Gesicht jünger machen, den Teint frischer erscheinen lassen. Keine Ahnung ob Männer auch bewusst Kleidung in besonderen Farben tragen um jünger zu wirken?! :))

Donnerstag, 7. Juli 2016

Farbtyp Frühling, Sommer, Herbst und Winter - in 2 Outfits




Hallo ihr Lieben, grüß euch!
Es geht um das Kombinieren von kalten und warmen Farben. Sommer mit Frühling, Herbst mit Winter oder umgekehrt. Daher fasst der Titel zum heutigen Beitrag auch alle Farbtypen zusammen. 
Heute gibt es hier 2 Looks, in einer Farbmischung aus warm und kalt.
Jedes der Outfits besteht aus lediglich 4 Teilen, und den Accessoires. 
Die Idee dazu, kühles Blau/Türkis mit warmer Koralle/Orange zu mischen, stammt von der Frau mit
dem Händchen für hübsche Dinge und dem fundierten Wissen über Mode, der von mir sehr geschätzten Beate aus dem Bahnwärterhäuschen.

Die Bluse - koralliges Orange


Koralliges Orange ist der Ausgangspunkt, die Basis, unseres Looks. Wir beide, Beate und ich, tragen das korallige Orange als Bluse. Und somit nahe am Gesicht. Das geht auch als kühler Farbtyp ganz wunderbar. Wobei ich bei mir gar nicht sicher bin welchem Farbtyp ich angehöre. Jahrelang war ich der Meinung Sommertyp zu sein. Dann waren sich manche darin einig ich sei Farbtyp Winter. In jedem Fall wurde ich von anderen, und auch von mir selbst, den kühlen Farben zugeordnet. 
Daran sieht man, das es nicht ganz leicht ist den eigenen Farbtyp zu bestimmen, da so viele Faktoren dabei zu beachten sind. 

Heute geht es aber nicht wirklich darum seinen Farbtyp zu bestimmen. Sondern um das Thema koralliges Orange, als eher kühler Winter oder Sommer, auf hübsche Art tragen zu können.

Dienstag, 21. Juni 2016

Die Location. Der Rahmen für Modebloggerinnen - Outfits in Szene setzen



Grüß euch ihr Lieben! Inspiriert von einem Artikel auf Fran-tastic! geht es heute um den passenden Rahmen für Mode Fotos. Wo lassen sich führende Mode Bloggerinnen ablichten? Ein gutes Beispiel dafür, können wir bei Fran nachlesen. 

Der richtige Rahmen für das Outfit


Wenn man das Pferd so aufzäumt, liegt man etwas verkehrt. Vorausgesetzt man ist wie ich, eine Frau die schöne Kleidung liebt und gerne, unter anderem, darüber bloggt. Und eben kein berühmter Mode- oder Lifestyleblogger. Denn in unserem Leben, stehen die Location und der Anlass schon fest, wofür wir uns ankleiden, frisieren und chic machen.
Und so suche ich in meinem Alltag zumeist, das passende Outfit, zum festen Rahmen. 

Die Profis machen das natürlich anders herum, umgekehrt. Die haben die Outfits, die präsentiert werden wollen, und suchen dann genau dafür den richtigen Rahmen, die perfekte Location. 
Die erfolgreichen Fashion Stars bei Instagram, und führenden Lifestyle Bloggerinnen samt Team, machen das ebenfalls so.

Samstag, 24. Oktober 2015

Black Asymmetric Top

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".



Hallo ihr Lieben, happy Samstag!
In Wien wurden wir heute von einer dickem Nebelwand begrüßt. Donnerstag hatte ich mir eine kuschelige, schwarze, Winterjacke zugelegt, und überhaupt weihnachtet es in den Geschäften schon sehr. Ob Depot, Butlers .. und wie sie alle heissen, die glänzenden, glitzernden Baumbehänge wurden schon schön drapiert, und aufgebaut. 

Und was mache ich? Ich zeige hier ein Outfit mit asymmetrischem Top von Intimissimi, mit lediglich einer Weste darüber an, oder teilweise sogar ohne. Aber das war tatsächlich nur fürs Foto, so warm war es dann doch nicht.

Schlankmacher: Asymmetrisch geschnittene Kleidung


Tops die asymmetrisch geschnitten sind, schummeln optisch, einiges an Röllchen weg. Die Asymmetrie lenkt die Aufmerksamkeit auf sich. 
Schräg geschnittene Kleidung macht nicht nur optisch dünner, ich finde z.B. die freie Schulter, auch immer ein wenig sexy und süß .. und das macht, vor allem jünger!

Erwachsen wirkt der verspielte Look, durch das Schwarz, trotzdem. Schwarz vermittelt Eleganz, und die steht uns Frauen 40+ besonders gut. 






Outfit 


asymmetrisches Top Intimissimi
schwarzer Cardigan/Weste Intimissimi
Jeans Mango
Booties Made in Heaven
Bag Cocccinelle
Sunglasses/Sonnenbrille New Yorker
Ring Six






Schlankmacher Frisur: Haare nach oben


An Tagen wo meine Haare nicht wollen wie ich, oder ich so jung aussehen möchte wie möglich, trage ich die Haare nach oben gesteckt/geklammert. 

Ich möchte betonen, dass ich das, für mich selbst mache. Um mich wohler zu fühlen. Es gibt ein gutes Gefühl sich schick zu machen, und wenn es nur für den Sonntagsspaziergang ist. 

Mit den Haaren oben, wirkt das Gesicht meist schmaler. Dadurch sieht dann die ganze Statur, zarter und schlanker aus, finde ich. 




Mein Wohlfühl-Look


Wenn also diese Tage kommen, oft auch vor den Tagen. Wenn ich mich dicker und älter fühle als ich eigentlich bin, dann kommt mein bewährter Wohlfühl-Look zum Einsatz. 

Kleidung die bequem und schick ist, und vor allem mit viel Schwarz-Anteil. Weil in Schwarz fühle ich mich von Haus aus 5 Kilo leichter. 

Die Haare werden hoch oben getragen, und für den Glamour, sorgt die große Sonnenbrille. Der Look hat für mich fast Star-Qualität. Nein Spaß, aber elegant ist der Look, trotz enger Jeans, allemal! 







Startet gut ins Wochenende,liebste Grüße!
xoxo




Samstag, 31. Januar 2015

Casual




Guten Abend ihr Lieben!
Heute werfe ich direkt ein Outfit nach dem, new in Post von gestern, ins Rennen. Hatte die grüne Zara Bluse aus dem Sale schon an, kombiniert mit Jeans und hellbraunen Boots. 


Outfit 


weiße Winterjacke Pimkie
grüne Bluse Zara (aktuell aus dem sale)
Jeans Mango
weißer Schal Zara
Boots Görtz
Sonnenbrille New Yorker



Die Location für Modefotos 


Wo macht man die Fotos für den Blog, die ewige Frage der Modeblogger. Mir fällt es meist leicht eine passende Location für die Blog-Bilder zu finden. Ein aktuelles Outfit kann man schließlich überall fotografieren. 

In diesem Fall habe ich eine U-Bahnstation in Wien als Hintergrund ausgewählt. Ich habe allerdings schon an sehr vielen Plätzen Fotos für den Blog geknipst. Nur gegen die Blicke der vorbeigehenden Menschen sollte man in der Stadt schon gewappnet sein. Denn irgend jemand geht immer vorbei, oder bleibt gar stehen um zuzusehen :)




Schöne Winter Outfits


Was schön ist, ist natürlich Geschmackssache. Der lässige Casual Look gefällt mir im Winter eigentlich immer. Jeans, eine flauschige, gemütliche Jacke, Strickpullover und große Schals sind meine Must-haves für diese Jahreszeit. 

Zu den dicken Jacken und Mänteln trage ich gerne Sonnenbrillen, am liebsten groß und auffällig. 








Liebe Grüße!
xoxo




Montag, 26. Januar 2015

Teal




Hallo ihr Lieben!
Die Sonne lässt sich in Wien zur Zeit eher selten blicken. Das motiviert um so mehr an den wenigen sonnigen Tagen raus zu gehen um das freundliche Wetter zu genießen :)

Mode nachhaltig einkaufen 


An dem Outfit ist nichts neu. Ich mag es Outfits immer wieder neu aus meinem Fundus zusammenzustellen. Heute ist es ein Look in ziemlich kühlen Farben. Sie passen gut zum Winter, aber auch zum Farbtyp Winter. Wintertypen brauchen klare kräftige Farbtöne. 

Wenn Kleidungsstücke die ich mir zulege jahrelang bei mir im Kleiderschrank hängen, ich sie immer wieder gerne anziehe, dann freut mich das. Bedeutet es doch das ich damals gut eingekauft hatte. Die schnelllebige Art alles nach kurzer Zeit zu entsorgen, viel wegzuwerfen, ist nicht so meine. 
Ich schätze es wenn Dinge eine gewisse Nachhaltigkeit haben, länger bei mir bleiben. 




Ledertasche mit Nieten - Miu Miu 


Die Tasche von Miu Miu war damals ein Sale-Schnäppchen. Wobei wir Modebloggerinnen alle wissen das es von Miu Miu nur beinahe ein Schnäppchen geben kann. Aber es ist doch so das ich die große Ledertasche zu einer Zeit gekauft hatte in der Miu Miu in Österreich noch nicht in aller Munde war. Miu Miu war damals eher nur den modeinteressierten Fashionistas ein Begriff. Heute kosten diese Art Taschen von Miu Miu das doppelte bis dreifache. 
Mir gefällt die nietenbesetzte Tasche auch nach vielen Jahren noch besonders gut :)
















Winterzeit auf dem Modeblog 


Der Winter birgt schon seinen Reiz für alle Menschen die gerne fotografieren. Mir selbst, als Bloggerin, gefällt der Winter ebenfalls. Die Outfits sehen in dieser Jahreszeit meist so gemütlich aus, ich liebe es im Winter auf Modeblogs zu stöbern, mich inspirieren zu lassen. 
Vor allem aber bin ich wenn es kalt ist gerne draussen, in mir steckt ein Winterkind, durch und durch!




Liebe Grüße!
xoxo




Donnerstag, 18. September 2014

Colors 40Plus - Farbe Ü40




Hi ihr!
Dieses bunte Kleid von Monsoon hatte ich schon kurz gezeigt als es neu in meinem Kleiderschrank war. Das ist jetzt der ganze Beitrag dazu. 

Bunte Kleider machen gute Laune. Gute Laune hält jung!


Bunte Farben sind Nahrung für die Seele. Das hatte ich einmal in einem Buch über Mode, und die Bedeutung von Farbe in der Mode, gelesen. Es gefällt mir mir :)

Ich liebe es schwarze Outfits zu tragen. Es ist fast eine Passion mich All Over Black zu kleiden. Aber ich kann auch anders!
Und mit diesem Kleid sogar in einer ganz neuen Art. 

Das wunderschön geschnittene Kleid, von Monsoon am Wiener Graben, ist in ganz anderen Farben gehalten als "das übliche "Bunt". Das wird auch der Grund sein warum es 70% reduziert angeboten wurde. 
Ich hatte keine Sekunde gezögert es anzuprobieren. Und siehe da, es passte, und es gefiel mir :)
Also bin ich zur Kasse gegangen und habe es mir gekauft. 

Die ungewöhnlichen Farben machen so gute Laune, es fühlte sich so toll an dieses Kleid zu tragen. Der Schnitt ist so brav und mädchenhaft, fühle mich 10 Jahre jünger in dem seidigen Kleid. 


Flip Flops zum Kleid


Flip Flops zu so einem Kleid zu tragen ist sicherlich Geschmacksache. Aber alle die hier schon länger mitlesen wissen, das ich auch zu eleganteren Kleidern, gelegentlich Flip Flops oder Sportschuhe trage. Mag das ganz gerne :) 

Es unterstreicht noch das Gefühl mich jung und frei zu fühlen. Es gibt so Tage, da brauche ich das. 
Mag sein das es daher kommt, in der Stadt zu wohnen. Und dann noch in Wien. 
Wien wird immer mit Stil und Eleganz verbunden, Wien strahlt etwas stilvolles aus. Die alten Gebäude, die prunkvolle Ringstrasse .. auf der übrigens auch das Bild in der Strassenbahn entstanden ist. 
Als Wienerin überkommt mich dann manchmal das Gefühl den Stilbruch zu wagen, und wenn es nur Flip Flops zum Seidenkleid sind. :)

Sunglasses/Sonnenbrille Zara

Die sportliche Tasche zum eleganten Kleid


An diesem Tag war ich wohl ganz "rebellisches Mädchen", ich trug sogar die Sporttasche zum Kleid. 

Das Kleid hat vorne einen etwas tieferen Herzausschnitt und hinten einen V-Ausschnitt. Das Oberteil ist sehr figurnah geschnitten, der Rock dazu, bauschig und weit.
In der Taille sitzt es besonders schmal, daher ist es für mich ein richtiger Schlankmacher! 



Dress/Kleid Monsoon ,Flip Flops New Yorker




Mein neues Kleid


Da ich meine Sommerkleider auch im Winter trage, macht es mir nichts aus, es gerade erst September gekauft zu haben. 
Zu einem Samtmantel, in dunklem Petrol, sieht es hoffentlich auch im Winter passend aus. 





Liebe Grüße!
xoxo




Freitag, 16. Mai 2014

Sunnies - Frühlings Outfit mit Sonnenbrille


Boots Buffalo

Hi! Das Wetter hat gepasst und so konnte ich tatsächlich schon Outfit Bilder mit meiner neuen Sonnenbrille knipsen! Ich mag die Kombination aus Jeans mit Beige, auch wenn diese Farbkombi manchmal den Best Agern zugeschrieben wird. Als Frau Ü40 trage ich den Look auch gerne :)


Location für den Modeblog 40Plus 


Die Plätze an denen ich die Fotos für den Blog knipse sind meist vor Ort, also in Wien. Hier muss man nicht lange suchen um eine passende Location für Bilder zu finden. Die Fotos diesmal, sind am Heldenplatz und im Burggarten entstanden. 

Die besten Motive, um sie auf einen Modeblog für Frauen ab 40 zu stellen, findet man in der inneren Stadt. Neben den alten Gebäuden fühle ich mich gleich nur halb so alt hihi ... alle die schon einmal in Wien waren wissen was ich meine, unsere Stadt bietet wirklich tolle Motive zum Fotografieren. Da muss man nicht extra irgendwohin fahren um Blogfotos zu machen :)



Top Intimissimi


Jeans mit Löchern 


Ja, Jeans die zerrissen sind, sind ein eigenes Thema unter Fashionbloggern! 
Bei jüngeren Mode-Bloggerinnen noch von allen gerne gesehen, werden sie bei uns älteren Semestern manchmal sogar als No Go gehandelt. 

Ich mag den Look gerne, fühle mich mit 48 auch nicht zu alt dafür. Mir selbst kommt auch nicht vor das irgend jemand irritiert schaut wenn ich so durch Wien gehe/fahre. 

Meine zerrissene Jeans ist von Mango.

Jacket/Jacke Only


Jeans Mango

Outfit 

beige Übergangs-Jacke Only
Jeans Mango
beiges Top Intimissimi 
Stiefel Buffalo
Sonnenbrille H&M

Sunglasses/Sonnenbrille H&M






xoxo




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...