Posts mit dem Label Reisen 50Plus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Reisen 50Plus werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 30. August 2017

Die Frau auf Reisen - Villa Borghese, mein Lieblingsplatz in Rom



Entspannen mitten in der Stadt - Villa Borghese ist die Bezeichnung für eine große Parkanlage in Rom. In diesem weitläufigen Park verbringe ich gerne einige Stunden. Ich würde Villa Borghese fast als meinen liebsten Ort in Rom beschreiben, so gerne bin ich da. Im Sommer ist es zwischen den Bäumen sehr angenehm und nicht allzu heiß. Villa Borghese ist meine schattige Oase der Ruhe inmitten von Rom. Ganz unten im Beitrag kommt noch ein kurzes Video. Darin zu sehen sind der Garten rund um die Galleria Borghese, der Teich mit dem Tempel und auch zwei Restaurants. Es gibt darin einen längeren Blick auf die kleine Trabrennbahn und natürlich das Casa del Cinema. 


Casa del Cinema - Sommerkino 


Beim Casa del Cinema wirft Marcello Mastroianni einen Blick auf alle Besucher. Ich mag dieses große Bild sehr. :)
Auf der gegenüberliegenden Seite des Gebäudes ist ein großes, sehr sympathisches,  Restaurant und auch das Sommerkino. Im Video ist es bei Interesse ein bisserl genauer zu sehen.


Villa Borghese - Mein Outfit 


Ja, ich bin auf dem Foto die Frau ohne Kopf, keine Ahnung warum .. mein Kleid ist aber in etwa zu sehen. Wenn ich verreise packe ich meist Kleider in meinen Koffer. Das erscheint mir praktisch, denn ein Kleid ist immer ein komplettes Outfit. So muss ich beim Koffer packen nie überlegen was ich womit kombinieren kann. Zu den Kleidern packe ich mir dann noch große Tücher ein, die ich als Stola tragen kann. So bin ich für fast alles gerüstet.
An den Füßen trage ich bei längeren Fußmärschen (alles was über 3 Stunden auf den Beinen ist) bequeme Sandalen, Schlapferln oder Flip Flops. Die auf dem Foto sind uralt und von Scholl. Ebenfalls vor Jahren in Rom gekauft.

Montag, 21. August 2017

Das beste von Rom - Sehenswürdigkeiten und schöne Plätze



Die besten Plätze in Rom - Die Sehenswürdigkeiten die hier auf dem Blog und in dem Video am Schluß zu sehen sind, entsprechen natürlich meiner Wahrnehmung dieser Stadt. Es gibt wie überall auf der Welt, so auch in Rom, 1001 schöne Plätze und geheime Winkel. Da ich oft in Rom bin, besuche ich die bekanntesten Sehenswürdigkeiten nicht bei jedem Besuch dieser Stadt. Oder aber, ich laufe automatisch daran vorbei ohne genau hinzusehen. 
Durch den Dreh des Videos habe ich mir Rom auch wieder einmal richtig angeschaut. :) 

Trastevere - Der älteste Stadtteil von Rom


Trastevere ist schon länger kein Geheimtipp mehr, oder ein bisschen vielleicht doch. Im Video ist zu sehen, das die Plätze und Gassen im ältesten Stadtteil Roms, ziemlich leer sind. Es waren kaum Touristen und keine einzige Reisegruppe zu sehen. Also wer Rom oder Trastevere noch nicht kennt kann dieses kleine Stadtviertel, vor allem im Sommer, in Ruhe besichtigen.

Mittwoch, 16. August 2017

Von Rom nach Neapel in 1 Stunde - Schnell mit dem Frecciarossa



Leben & Reisen - Sommerzeit ist oft auch Reisezeit! Bei mir waren es Rom und Neapel, die ich besucht hatte. Aus Italien mitgebracht, habe ich 1 bis 2 Fotos und ein kleines Video. :)
Obwohl bei mir im Sommer die Uhren immer langsamer laufen, fuhr ich doch mit dem Zug in Blitzgeschwindigkeit, dem Frecciarossa, von Rom nach Neapel. :)
Dieser rote Pfeil ist eine gute Alternative um von Rom nach Neapel, oder umgekehrt, zu kommen. Klar kann man die Strecke auch mit dem Auto zurücklegen, aber das macht bestimmt nicht so viel Spaß. Der Frecciarossa legt zwischen beiden Städten keine Pause ein. Bei dieser sehr schnellen Variante kann man an keiner, der auf der Strecke liegenden Stationen, aussteigen. Für einen Tagesausflug von Rom nach Neapel, kann ich diesen Zug sehr empfehlen. Der Zug ist etwas teurer als Trenitalia sonst, es gibt aber auch preisgünstige Varianten um an ein Ticket zu kommen. Und somit in ca. 1 Stunde von Rom nach Neapel, zum Vesuv, Sant´Elmo und jeder Menge Einkaufsstrassen, falls gewünscht. 

Tagesausflug mit dem Frecciarossa von Rom nach Neapel - Fahrkarten & günstige Tarife


Um an eine günstige Fahrkarte für den Frecciarossa zu kommen, genügt es den genauen Tag und die Uhrzeit eurer geplanten Fahrt zu wissen. Wenn ihr das Ticket 2 Tage vor eurem Ausflug nach Neapel kauft, ist das die günstigste Variante, billiger geht es nicht. 

Wenn ihr euch spontaner entscheidet Napoli zu besuchen, reicht es die Uhrzeit zu nennen um an eine günstigere Fahrkarte zu kommen. Die billigeren Tickets sind nämlich jeweils an den Zug mit der bestimmten Uhrzeit gebunden, die ihr beim Kauf nennt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...