Posts mit dem Label Jacken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Jacken werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 12. Februar 2017

Über Komplimente und die neue lila/rosa Tasche mit Fransen



Kennt ihr diese Komplimente die keine, oder eben doch, welche sind?
Zum Beispiel, wäre da dieses, manche Frauen können wirklich alles tragen! Das schrieb mir mein liebstes Familienmitglied unter ein Foto auf FB. Mit alles war die rosa Mütze gemeint, die ich auch auf den heutigen Fotos trage. Ich hätte auch noch das, es kam als Kommentar einer anderen Bloggerin, auf einen Mode Post von mir. Ich zeigte diverse Outfits in lustigen Posen, die meisten davon, vor einem der prachtvollen Gebäude in Wien fotografiert. Sie schrieb, du könntest selbst in einem Kartoffelsack schlafend in einer Ecke liegen, Wien ist so schön, es ergibt immer ein gutes Foto. 
So rosarot und mit süßer Schleife verpackte nicht/Komplimente nehme ich schmunzelnd an, denn sie sind mit Herz und Humor geschrieben und tragen dadurch, doch wieder ein Kompliment in sich. Zwar nicht an das Gesehene aber ein wenig an mich als Person. Denn meist scherzen nur Menschen mit uns, die uns in ihr Herz geschlossen haben, uns zumindest mögen. Denn mit Menschen die uns völlig kalt lassen, scherzen wir meist nicht, sondern sagen dann eben gar nichts zur Sache. 
Beide oben erwähnte Damen, mag ich übrigens nach wie vor sehr gerne, auch wenn sie nicht immer meinen Modegschmack teilen. Erstere habe ich nicht aus der Familie verstossen und mit Dame Nr.2 bin ich nach wie vor auf Twitter verbandelt. :)


Komplimente kann man so, oder so, verteilen - Es kommt auf das Wie an 


Ein, nicht-Gefallen, in etwas lustiges oder nettes einzupacken, ist der weitaus sympathischere Weg als einfach drauflos zu poltern. Es zeigt einfach Herz. :) Das sehen bestimmt nicht alle Menschen so. Manche nehmen z.B. feinen schwarzen Humor nicht als angenehm wahr und reden lieber gerade raus, Tacheles. Aber gerade bei unverfänglichen Themen, wie Modegeschmack, kann die eigene Meinung gerne auch charmant oder witzig vorgetragen werden. Ich liebe es zu lachen. 
Aber vor allen Dingen wären mir Sätze wie, die rosa Haube (Mütze) gefällt mir nicht oder deine Outfits und Posen sind nur so la la, auf keinen Fall so lustig in Erinnerung geblieben, wie diese Umschreibungen dazu. Ein Hoch auf genügend Humor im Leben! 

Es gibt allerdings ein Kompliment, das wirklich keines ist, in gar keinem Sinne, egal wie oft man es dreht und wendet.

Freitag, 20. Januar 2017

Gut behütet - Mützen für Damen oder doch lieber Unisex



Herzlich Willkommen zu einer Bloggeraktion, in der es um Kopfbedeckungen geht! Die schöne Idee, gut behütet, kommt von here I am - Andrea und ich freue mich mit dabei zu sein! 
Bei mir ist es so, dass ich von November bis März fast ständig mit Kopfbedeckung unterwegs bin. Mützen sind also ein großes Mode Thema bei mir. Hut habe ich nur einen, Mützen dagegen so um die 20 Stück. Die meisten davon sind reine Mützen für Damen, aber ich besitze auch einige Unisex Beanies. Das kommt daher, dass ich meine Haube (Haube ist österreichisch für Mütze) manches mal gerne in Übergröße trage, zu manchen Outfits gefällt mir das, wenn sie etwas größer ausfallen. In Österreich sagen wir so gut wie nie Mütze zu unseren Hauben. Alles was rundherum weich ist, vorne kein Schirmchen hat und auf den Kopf gehört, ist eine Haube! Wir haben Winterhauben, Skihauben, Strickhauben, Badehauben und die ganz Kleinen tragen Babyhauben. 

Einige meiner liebsten Mützen aus über 6 Jahren Blogger Vergangenheit


Für die Bloggeraktion heute habe ich einige Fotos mit Mützen aus meiner Blogger Vergangenheit rausgesucht. Hier auf dem Blog gibt es noch ganz viele Outfits mit Beanies, das hier sind also nicht meine liebsten oder besten Mützen, sondern die, die ich auf die Schnelle gefunden hatte. Aber es ist gut zu sehen, dass ich keinen bestimmten Stil oder gar eine Vorliebe für bestimmte Modelle habe, ich setze quasi auf was mir zwischen die Finger kommt. Egal welche Farbe oder Form. Ich liebe diese Kopfbedeckungen einfach. Wenn ich eine hübsche Haube zu einem guten Preis entdecke, nehme ich sie mit. 

Dienstag, 27. Dezember 2016

Den Parka mit Rock tragen - Die lange Jacke für jede Gelegenheit



Hallo, grüß euch! 
Zwischen den Jahren komme ich nochmal mit einem Winter Outfit in der light Version daher. Hier in Österreich ist es zur Zeit eher herbstlich, mit heftigen Stürmen und um die 8° Plus. Da habe ich fix den Wintermantel weggehängt und stattdessen meinen Parka geschnappt. Die Chance musste genutzt werden, denn der Winter ist noch lange genug, da heisst es jede Gelegenheit beim Schopfe zu packen um Fotos für den Blog zu machen. 

Das Mädchen in mir mag gerne rosa Nagellack tragen 


Für Rosa werde ich wohl nie zu alt sein. Denn wenn die Haare, in naher oder ferner Zukunft, grau oder weiß werden, passt Rosa erst recht wieder ganz hervorragend als Farbe dazu. Rosa lässt sich vielfältig und wunderschön kombinieren, egal in welchem Alter man ist. Das Wichtigste um Rosa zu tragen ist, das die Farbe gefällt! 

Bei Nagellack und Lippenstiften bevorzuge ich neben klarem Rot auch Rosa und Pink. 
Der rosa Lack auf dem nächsten Foto ist aus London, ich weiß gar nicht ob man Nagellack von Barry M hier in Wien bekommen kann. Der Barry M Speedy Quick Dry Nagellack hat die Farbbezeichnung Kiss Me Quick.
Die Marke Barry M hat wunderschöne Farben im ständigen Sortiment, ich hatte mir damals 2 davon gekauft. Den hier in hellem Rosa, den anderen, in sanften Apricot.

Mittwoch, 15. April 2015

Mode & Outfits Ü40 - new in, Feather Shirt



Modeblogger 40Plus-
Guten Morgen ihr Lieben, seid ihr gut in den Mittwoch gestartet?!
Vorige Woche habe ich im Vorbeigehen bei Eduscho, so aus den Augenwinkeln, in der Auslage eine Bluse wahrgenommen. War schon fast vorbei als ich dachte, waren da jetzt Federn aufgedruckt? Also bin ich die 10 Schritte wieder zurück gegangen und habe die bedruckte Bluse probiert und gekauft. So schnell kommt man manchmal an ein neues Teil für den Kleiderschrank. 

Mode & Federn - neue bedruckte Bluse


Ich habe ja einen dezenten Faible für Federn. Daher war der Kauf ziemlich schnell getätigt. Das Ganze dauerte ca. 3min., Größe geschnappt, rein in die Umkleide, raus aus der Umkleide, bezahlt und die Bluse war mein. Beim Thema Mode, neige ich schon sehr zu Spontankäufen. Oft sind die Kleidungsstücke Fehlkäufe, bei denen ich lange überlegt hatte, sie zu kaufen. 



Outfit mit roter Jacke und bedruckter Bluse

bedruckte Bluse, Ausschnitt mit Gummizug Eduscho (aktuell)
schwarze Jeans Forever 21
rote Jacke New Yorker
schwarze Wedges Vagabond



Stadtpark Wien 


Ich sitze hier auf einer kleinen Mauer im Stadtpark. Unten fließt der Wienfluss, er führt momentan sehr wenig Wasser. Der Stadtpart ist bei uns Wienern sehr beliebt, liegt er doch gleich in unmittelbarer Nähe zum Stephansdom und der inneren Stadt. Auch als Location für Blog-Fotos ist er sehr gefragt. Ich sehe dort oft Modeblogger, die ihre Outfits knipsen lassen. :)






Wünsche euch einen wunderschönen Tag, liebste Grüße!
xoxo





Montag, 9. Februar 2015

neon striped beanie



Hallo ihr Lieben! 
Der Winter hat uns hier in Wien nun fest im Griff. Ein Grund mehr um Farbe aus dem Schrank zu holen! Die Tunika stammt aus der H&M conscious Kollektion fürs Frühjahr 2014. 

Winter Outfit mit oranger Tunika


Die orange Tunika eignet sich Dank der langen Ärmel auch für den Winter. Warmes Unterleiberl vorausgesetzt! Denn der Stoff des Oberteils ist schon etwas dünner gehalten, Tunikas sind eben nicht unbedingt für ein Winter Outfit designt. Aber wir Modebloggerinnen sind berühmt dafür das wir unsere Sommer-Garderobe auch im Winter anziehen. 
Der Trend das Sommerkleid auf Winter zu stylen stammt ebenfalls von den ersten Modeblogs!


Ü40 mit Beanie - die Mütze für den Bad Hair Day


Die Mütze als Accessoire für den Bad Hair Day ist ein alter Hut! Wir Frauen über 40 wissen das. Wir haben Mützen und andere Kopfbedeckungen schon in unserer Jugend getragen um das Haare Waschen noch einen Tag zu verschieben :)

Jetzt ist es Trend, die Mützen nennen Hochglanzmagazine nun Beanies, egal, einen Bad Hair Day verschönern sie noch immer. An grauen Wintertagen am besten in knalligen Farben und mit großer Quaste! 














Outfit 


Coat/Jacke Pimkie
Tunika H&M conscious Collection 2014
Pants/Hose Orsay
Boots Deichmann (aktuell im sale)
Jutetasche (war Goodie zu einem Origins Hautpflegeprodukt)








Grüße euch ganz lieb!
xoxo






Samstag, 31. Januar 2015

Casual




Guten Abend ihr Lieben!
Heute werfe ich direkt ein Outfit nach dem, new in Post von gestern, ins Rennen. Hatte die grüne Zara Bluse aus dem Sale schon an, kombiniert mit Jeans und hellbraunen Boots. 


Outfit 


weiße Winterjacke Pimkie
grüne Bluse Zara (aktuell aus dem sale)
Jeans Mango
weißer Schal Zara
Boots Görtz
Sonnenbrille New Yorker



Die Location für Modefotos 


Wo macht man die Fotos für den Blog, die ewige Frage der Modeblogger. Mir fällt es meist leicht eine passende Location für die Blog-Bilder zu finden. Ein aktuelles Outfit kann man schließlich überall fotografieren. 

In diesem Fall habe ich eine U-Bahnstation in Wien als Hintergrund ausgewählt. Ich habe allerdings schon an sehr vielen Plätzen Fotos für den Blog geknipst. Nur gegen die Blicke der vorbeigehenden Menschen sollte man in der Stadt schon gewappnet sein. Denn irgend jemand geht immer vorbei, oder bleibt gar stehen um zuzusehen :)




Schöne Winter Outfits


Was schön ist, ist natürlich Geschmackssache. Der lässige Casual Look gefällt mir im Winter eigentlich immer. Jeans, eine flauschige, gemütliche Jacke, Strickpullover und große Schals sind meine Must-haves für diese Jahreszeit. 

Zu den dicken Jacken und Mänteln trage ich gerne Sonnenbrillen, am liebsten groß und auffällig. 








Liebe Grüße!
xoxo




Montag, 26. Januar 2015

Teal




Hallo ihr Lieben!
Die Sonne lässt sich in Wien zur Zeit eher selten blicken. Das motiviert um so mehr an den wenigen sonnigen Tagen raus zu gehen um das freundliche Wetter zu genießen :)

Mode nachhaltig einkaufen 


An dem Outfit ist nichts neu. Ich mag es Outfits immer wieder neu aus meinem Fundus zusammenzustellen. Heute ist es ein Look in ziemlich kühlen Farben. Sie passen gut zum Winter, aber auch zum Farbtyp Winter. Wintertypen brauchen klare kräftige Farbtöne. 

Wenn Kleidungsstücke die ich mir zulege jahrelang bei mir im Kleiderschrank hängen, ich sie immer wieder gerne anziehe, dann freut mich das. Bedeutet es doch das ich damals gut eingekauft hatte. Die schnelllebige Art alles nach kurzer Zeit zu entsorgen, viel wegzuwerfen, ist nicht so meine. 
Ich schätze es wenn Dinge eine gewisse Nachhaltigkeit haben, länger bei mir bleiben. 




Ledertasche mit Nieten - Miu Miu 


Die Tasche von Miu Miu war damals ein Sale-Schnäppchen. Wobei wir Modebloggerinnen alle wissen das es von Miu Miu nur beinahe ein Schnäppchen geben kann. Aber es ist doch so das ich die große Ledertasche zu einer Zeit gekauft hatte in der Miu Miu in Österreich noch nicht in aller Munde war. Miu Miu war damals eher nur den modeinteressierten Fashionistas ein Begriff. Heute kosten diese Art Taschen von Miu Miu das doppelte bis dreifache. 
Mir gefällt die nietenbesetzte Tasche auch nach vielen Jahren noch besonders gut :)
















Winterzeit auf dem Modeblog 


Der Winter birgt schon seinen Reiz für alle Menschen die gerne fotografieren. Mir selbst, als Bloggerin, gefällt der Winter ebenfalls. Die Outfits sehen in dieser Jahreszeit meist so gemütlich aus, ich liebe es im Winter auf Modeblogs zu stöbern, mich inspirieren zu lassen. 
Vor allem aber bin ich wenn es kalt ist gerne draussen, in mir steckt ein Winterkind, durch und durch!




Liebe Grüße!
xoxo




Freitag, 12. Dezember 2014

new in ,Boots




Guten Abend ihr Lieben!
Hatte bei Deichmann Glück und Winterschuhe um die Hälfte reduziert geschossen. Hatte sie jetzt schon öfters an und sie halten die Füße echt gut warm. 

Meine neuen Winterstiefel


Sie sind beige und richtig gemütlich. Sie sehen ja auch schon so flauschi-warm und bequem aus :)
Habe sie diesmal nur zu einem schlichten beige-schwarzen Outfit getragen. Das besondere daran ist vielleicht die schwarze Jeans ,die ist von Forever 21, und kostet da aktuell 7€ ,die Jeans gibt es auch noch in Blautönen und grau. 

Diesmal habe ich mir die Winterstiefel in Größe 37 genommen. Größe 36 war nicht mehr da. Aber egal, so passen noch dicke Socken an die Füße. 







Winter-Outfit mit Steppjacke 



Steppjacken sind per se keine Schlankmacher, diese Jacke macht aber wenigstens nicht dicker als ich bin. Sie ist nämlich ziemlich auf Taille geschnitten. 

Gekauft habe ich sie bei Lacoste, sie war damals im Sale. 

Insgesamt finde ich das Outfit sogar eher schlank machend, durch die auf Figur geschnittene Jacke, und die enge Jeans. 






Outfit


black Jacket - schwarze Jacke Lacoste
schwarze Jeans Forever 21 (aktuell)
Tiger Sweater/Pulli Promod
Beanie/Haube New Yorker
beige Boots Deichmann (aktuell)





Liebe Grüße!
xoxo



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...