Posts mit dem Label Frau Ü40 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Frau Ü40 werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Samstag, 21. Januar 2017

Anti-Aging - schöne Haut ab 40 und die Macht der Wörter



Grüß euch zu einem neuen Beauty Thema! Zum Titel, eigentlich hatte ich eine ganz andere Überschrift im Sinn und auch schon getippt. Aber wie das so ist, wenn man einige Tage weg ist, irgendwo eingeschneit im tiefen Wald in Österreich .. geht das Leben draussen und auch im Internet weiter. 
Und so wollte ich heute, vor meinem Artikel zur Hautpflege noch sagen das es mich freut, das hier so viel mitgelesen wird. Mein Lieblingsbuch ist von Jean Paul Sartre, und zwar heisst es, Die Wörter. 
Ich fand mich damals beim Lesen in vielem verstanden, vor allem weil es so ist, das ich es liebe Texte zu verfassen, und sie auch so gerne teile. 
Man weiß ja als Blogger und auch Autor nie wer mitliest, gerade bei Lifestyle Themen, denn die gehen ja in jede Richtung. Ich schreibe meine Blog Beiträge gedanklich für Frauen um die 50, die auch gerne selbst und möglichst gesund kochen. Die mit ihrer Mode außerhalb diverser Trends stehen, weil sie ihren eigenen Stil schon längst gefunden haben. Denn wer bei mir mitliest, erfährt kaum was nächstes Frühjahr in der Mode up to date sein wird. 
Und so habe ich mich heute, als ich aus dem Schneeland zurück nach Wien kam, auch darüber gefreut, das gerade die Beiträge über gesunde Ernährung, z.B. das Kochen und Essen nach Farben, so großen Anklang bei bekannten Modebloggern finden. Es ist schon wahr, Wörter haben Macht, sind sie einmal gesagt oder geschrieben, nehmen sie ihren Weg. Das ist das schöne am Schreiben und Teilen. Ich selbst lese ebenfalls viel, denn wer liest gewinnt immer etwas dazu, und sei es der Anstoß zu neuen Gedanken.
Was mich nun gleich zum eigentlichen Thema bringt, Gesichtspflege und warum ich ab ca. 40 eine bessere Haut bekam. 


Ist Anti-Aging der alleinige Schlüssel zu schöner Haut ohne Falten?


Ganz klar, meine Antwort lautet deutlich, Nein. Mir erscheint Anti-Aging, als gedrucktes Wort auf Etiketten, nicht als Garant für schöne Haut ab 40. 
Nicht das ich älter aussehen möchte, als ich es in gezählten 51 Jahren, tatsächlich bin. Aber ich glaube nicht an Anti-Aging in Form einer Hautcreme. 

Dienstag, 18. August 2015

Ein Blog



Hallo ihr Lieben!
Laut einiger Seiten im Internet, sollen an die 170 Millionen Blogs, online sein. Denke die Themen worüber man Blog schreiben kann sind endlos. Viele tun es des Berufs wegen, andere zum Nebenverdienst, und ein großer Teil auch nur als Spaß an der Freude. Die Liste der Gründe um zu bloggen wird ebenfalls endlos sein.

Looks of LoveT. - Ein Lifestyle Blog für Frauen Ü40


Ich hatte aus einer Laune heraus angefangen Looks of LoveT. zu starten. Es war ein Satz bei Youtube, in der Art von "Frauen ab 30 sollten nur Brauntöne als Lidschatten tragen", der mich kurzerhand dazu bewogen hatte Bloggen zu wollen. Meine große Leidenschaft waren damals wunderschöne, gut pigmentierte, Lidschatten von MAC. In allen erdenklichen Farben.
Also fing ich an meine Kosmetikprodukte zu knipsen und online zu stellen. 
Da damals auch keine Limited Edition vor mir sicher war, ging der Stoff für Beiträge nie aus. Looks of LoveT. wurde ein ziemlich gut besuchter Beauty Blog.



Und plötzlich waren da ziemlich schnell, 1000 Leser in meinem GFC Kästchen, in der Sidebar zu sehen. Also habe ich immer weiter meine Fotos geknipst, Beiträge verfasst, auf anderen Blogs kommentiert. Nette Menschen kennengelernt, Freundinnen gefunden. Schicksale anderer mitgelesen/miterlebt, selbst einiges überstanden .. und der Blog war immer noch da, ist gewachsen und gediehen. Er gehört seit mittlerweile 5 Jahren zu meinem Leben. 


Das was hier zu sehen und zu lesen ist, bin ich 


Alles was hier gezeigt wird, alle Fotos, alle Texte ,all das Geschriebene ,bin ich. Eine Frau 45+, die sich gerne schminkt, Interesse für Mode und ganz viele andere Dinge hat. 
Eine meiner Passionen, neben Fashion und Ernährung, ist das verreisen. 
Ich zeige wo ich war, was ich wann getragen hatte .. ob ich glücklich dabei war, oder ob es vielleicht Tage waren, an denen die Worte fehlten. Auch die gab es.





All das, was man erlebt hat ,auf Blogs geteilt hat ,ist in der steten Gefahr gestohlen zu werden. Um vielleicht, unter fremder Feder, nochmals veröffentlicht zu werden. Es war mir bewusst das es das gibt, das so etwas passieren kann. Nur hatte ich nicht bedacht, wie es sein könnte, wenn es tatsächlich geschieht. 

Es ist wie mit allen Dingen, Autos, Taschen, Gelbörsen samt Ausweisen, man kann dessen beraubt oder bestohlen werden.


Die Texte auf Blogs sind geistiges Eigentum 


Man denkt unter Umständen, was macht es schon wenn ein Text gestohlen wird. Aber als Autorin eines Blogs ist es nicht schön, wenn ihre Sätze Wort für Wort, unerlaubt und unter anderem Namen, wo anders noch einmal veröffentlicht werden. 

Geistiges Eigentum ist auch im RL nicht sicher. 
Eine Idee, kaum vor der Kollegin ausgesprochen ,von ihr schon vor dem Vorgesetzten wiederholt. Wehrt man sich, ist man Petze oder Loser in dem Augenblick. 

Oder die Freundin die den Look kopiert ,und man an der neuen Hose nur einen Tag lang Freude hat, weil am nächsten Tag ein Klon vor einem steht.
Doch all das mit Kollegen und Freunden erscheint mir deshalb harmloser ,weil ich da meine die Hintergründe zu verstehen. Den Antrieb wohl kenne.




Auf den Bildern hier bei Looks of LoveT. bin ich zu sehen. Es sind meine Urlaubsfotos von meiner Zeit in London, mit einigen Sätzen dazu, wie es war, was ich geshoppt oder gegessen hatte. Als ich auf dieser Brücke stand, im Hintergrund die Tower Bridge, wußte ich noch nicht, das dieses Foto, dieser Text, in einigen Minuten 2x online gehen wird. 1:1 hier bei mir, und nochmal auf einer anderen, fremden ,Seite. Es ist ein scheiß Gefühl








.. ich kenne das Motiv dafür nicht, und auch nicht die Hintergründe. Ich weiß nur das alles hier mir gehört, weil nur ich es erlebt habe die letzten 5 Jahre. 

Es ist wohl so das einem alles weggenommen werden kann, hier, und auch im RL. Man kann die Gefahr mit Gegenmaßnahmen mildern, eindämmen, aber sie bleibt dennoch, wenn auch oft versteckt, immer bestehen.




Die große Frage - die echte LoveT.


Die Frage ist weitermachen, oder die nächsten Schritte ohne öffentliches Tagebuch an der Seite zu gehen. Das Gute ist, ich muß mich nicht eilen, nicht überschnell entscheiden.

Weil erstens helfen mir so liebe Menschen (Ü30 Forum), mit unglaublich schlauen Maßnahmen, wofür ich endlos dankbar bin...


Und zweitens hat mir gestern jemand gesagt, egal wer was und wie viel von dir kopiert, du bist und bleibst die erste ,echte ,original LoveT.!




Genießt einen schönen Abend! Liebste Grüße 
xoxo

Donnerstag, 13. August 2015

London Portobello Road ..




Hallo ihr Lieben ,hoffe es geht euch gut?!
Glaube an den Bildern kann man sehr gut erkennen wie toll London ist, viele von euch waren ja auch schon in dieser wundervollen Stadt. 
Ich reihe mich liebend gerne in die große Schar der London Fans ein!

Portobello Road - London 


Der Tag war vollgefüllt mit Eindrücken der Portobello Road, Notting Hill ist sowieso mein persönliches Highlight,war jeden Tag da. Ich liebe das Lebensgefühl, die Strassen und Häuser hier. Alles ist so bunt, voll Musik und fröhlich. Lebenslust pur, man braucht sich nur von dem Glück und der Freude anstecken zu lassen.

Weitere Highlights heute waren: Kensington Palace ,Big Ben ,Westminster Abbey ,der Buckingham Palace ..  

Hier nun einige Fotos von diesem Tag ,man sieht ,das Wetter war mir sowas von gnädig.
















Outfit Ü40 - Kensington Palace 


Hatte an Tag 1 geschrieben, das ein Outfit für eine Stadtbesichtigung, für mich bequem sein muss. Aber schick, möchte ich als Frau und Modebloggerin 45+ ebenfalls sein. Ein locker geschnittenes Kleid, darunter ein Top und Sneaker an den Füssen, ergeben für mich ein Outfit wie ich es gerne mag. Eleganter Chic, im B&W Look , und super bequem.




















Diese Kette habe ich mir zugelegt ,ist sie nicht süß! :)




Wünsche euch einen schönen Abend und eine gute Nacht! 
(Ich selbst werde bald schlafen gehen,momentan läuft bei mir einiges ziemlich schief. Normal schreibe ich über sowas nicht so oft ,aber heute muß es wohl raus. Es fühlt sich an wie vor einer hohen Mauer zu stehen und die Tür hindurch nicht zu finden.)
xoxo




Sonntag, 19. Juli 2015

Outfit - Turquoise Glitter Sandals



Hallo ihr Lieben, geht es euch allen gut nach diesem super Sommerwochenende! 
Wie schon vor einiger Zeit angekündigt, gibt es bei mir zur Zeit fast keine neuen Klamotten zu sehen. Ich ziehe das "Auftragen des Bestandes" bis jetzt recht gut durch.

Bei New Yorker hatte ich mir vor ca. 2 Wochen einen schwarz-weiß geblümten Rock geholt, und bei Deichmann hellblaue Sneaker, das war es an Ausbeute. Und das als Mode-Bloggerin. Wird man als Frau Ü40 plötzlich bescheiden?!

Das Outfit mit den Glitter Sandalen


Die türkisen Sommer Wedges gab es hier auf dem Blog schon des öfteren zu sehen, jedes Jahr wieder. Ich mag sie einfach besonders gerne.
Der Vorteil der Sandalen liegt in ihrer Bequemlichkeit. Ich liebe Mode die über Jahre aktuell ist, und vor allem gut verarbeitet. 

Da ich die Turquoise Glitter Sandals schon öfter in einem Outfit gezeigt hatte, habe ich heute einige Outfits damit zusammengesucht. Die Links sind teilweise zu Beiträgen von 2012, bei Interesse einfach anklicken :)














Tabuthema - ärmellos Ü40 


Ganz ehrlich, ich trage nicht besonders oft ärmellose Oberteile und Kleider seit ich älter bin. Meine Oberarme erlauben diese Freiheit nicht gerne. 
Es muss schon sehr heiss sein um zum ärmellosen Shirt oder Kleid zu greifen. Aber dann, wenn es wirklich heiss ist, trage ich ärmellos. So wie ich will, und so oft ich das möchte!

Für die Fotos habe ich Perspektiven gewählt die Vorteilhaft sind. Aber auch im Alltag, wenn ich nicht ständig darauf achte wie es nun aussieht, finde ich das es unbedingt erlaubt sein muss, sich so zu zeigen. Es gibt da kein Tabu. Wir altern nun einmal, das ist Fakt. 








Outfit

Langes Oberteil (5 Jahre alt)
Jeans Rock ebenfalls alt
Sandalen einige Sommer alt
Sonnenbrille ebenfalls
blauer Armreif Bijou Brigitte



Das war es für heute wieder von mir ,kommt morgen gut in die neue Woche!
Liebste Grüße xoxo





Freitag, 10. Oktober 2014

Blossoms



Hallo ihr Lieben!
Da manchmal doch Anfragen kommen wo es Teile der hier gezeigten Outfits gibt, habe ich mir gedacht, die aktuell erhältlichen Kleidungsstücke, mit dem Wort aktuell zu kennzeichnen. Das macht insofern Sinn, das z.B. von den heute gezeigten Sachen nichts aktuell zu kaufen ist, sondern alles schon 1 bis 3 Jahre alt.

Sollte man nur mit neuen Sachen bloggen?


Über diese Frage wird manchmal, grade auch für Modeblogs, diskutiert. Die Meinungen sind geteilt, sollten doch für viele, immer die neuesten Trends gezeigt werden.
Ich finde aber das Fashion Blogs nicht immer nur Neuzugänge zeigen müßen. Man kann auch aus Beständen auf einigen Trend-Wellen mitschwimmen, wenn man das denn möchte. 

Mir persönlich ist es egal wie alt Sachen sind die ich mir auf anderen Blogs anschaue, mich interessiert mehr die Art wie Kleidung kombiniert und getragen wird. Ich mag es wenn Kleidung länger hält als nur eine Saison, man immer wieder Freude daran hat Lieblingsstücke in neuen Varianten anzuziehen.










Muss man jung und hübsch sein um erfolgreich zu Bloggen? 


Ginge es nach Medien und Listen der besten Blogs, lautet die Antwort ja. Die besten Bloggerinnen, sind laut diverser Rankings, Mädchen zwischen 20 und 30, mit toller Figur, hübschem Gesicht und gutem Geschmack. 

Der Vorteil an einem Alter Ü40 ist, das wir nur sehr wenige sind, grade im Bereich Lifestyle, Mode und Beauty. Und so ist man mehr oder weniger schon bekannt, sobald man den Blog online stellt.

In Österreich ist man sogar fast alleine. Hier führen junge schöne Mädchen das Zepter.
Wenn ich die 50+ erreicht habe, werde ich hoffentlich nicht die einzige, österreichische Mode-Blog-Omi sein. 

Was ich sagen möchte, wenn Erfolg bedeutet als Blog-Autorin gelesen zu werden, dann hat man auch als Frau 40+ noch die Chance auf Erfolg mit dem Bloggen. Möchte man allerdings Sponsoren und Kooperationen an Land ziehen, dann ist ein fortgeschrittenes Alter nicht gerade von Vorteil. Jung zu sein ist da klar besser. Best Ager werden seltener mit Anfragen bedacht. 






Palais Liechtenstein


Die Fotos heute wurden im Park des Palais Liechtenstein in Wien geknipst. Der Park ist eine wunderbare Location für Blog Fotos.


Outfit


Shirt/Bluse Ernsting´s Family
Skirt/Rock Orsay
Shoes/Sportschuhe Prada
Bag/Tasche Look by Bipa
Sunglasses/Sonnenbrille New Yorker












Liebe Grüße!
xoxo





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...