Posts mit dem Label Farben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Farben werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 9. Juli 2017

Mode - Lady in Pink & Mit dem Älterwerden kam die Geduld



Leben & Mode - Die Geduld und das Älterwerden, eine Geschichte die in zwei Richtungen gehen kann. Geduld bringt Rosen, oder aber, beim Verteilen der Geduld, saß ich hupend im Stau fest. 
Ich persönlich kenne beide Seiten. Bis vor wenigen Monaten, war aber eher die Ungeduld meine Wegbegleiterin. Jetzt erlebe ich mehr und mehr die Gelassenheit des Alters, bedingt durch Erfahrung nehme ich an. Heute weiß ich, das vieles auf das ich so ungeduldig gewartet hatte, gar nicht so lebensverändernd war oder gar wichtig. Ich muss nicht mehr überall dabei sein, viele Dinge können getrost ohne mich stattfinden, ohne das ich denke etwas zu verpassen.

Samstag, 17. Juni 2017

Outfits mit Röcken - Stufenrock in Bordeaux & Long Cardigan



Mode & Farben - Um die Farbe Bordeaux oder Bordeauxrot, Weinrot oder wie auch immer man dieses dunkle Rot mit Einschlag ins Violett nennen mag, hatte ich immer einen großen Bogen gemacht. Ich dachte, das mir dieser Farbton nicht steht. Wahrscheinlich nahm ich das an, weil meine brünetten Haare einen Hauch ins Rot gehen. Daher hatte ich auch nie etwas, in Bordeauxrot anprobiert.

Mode ist manchmal auch Gewohnheitssache 


Genau so, wie ich morgens oft zu bewährten Kombinationen greife, anstatt vorhandenes neu zu kombinieren, greife ich beim Einkaufen, zu den jahrelang bewährten Farben. Meist fahre ich mit den gewohnten Farben ganz gut, bilde ich mir zumindest ein. Denn was ich bis jetzt verpasst haben könnte, weiß ich ja nun nicht wirklich genau. 
Manchmal aber, gibt der Zufall einen Schubs, in eine neue Richtung. Man muß sich bei passender Gelegenheit, also nur mehr heran wagen, an das Ungewohnte. Gerade auch, wenn es dabei nur um Mode geht.

Freitag, 3. Februar 2017

Modeschmuck mit Stil tragen - Armreif von Lea Stein Paris



Hallo, grüß euch! Hoffe es geht euch gut und ihr haltet durch, es soll ja bald wärmer werden!
Modeschmuck mag man als Frau oder man mag ihn einfach nicht. Es kommt da auf die persönliche Vorliebe und den Stil an. Ich gehöre zu den Frauen, die sehr viel für Modeschmuck über haben, fast noch mehr als für, sogenannten echten Schmuck, aus Gold. 
Zwischen 20 und 30 habe ich mich fast gar nicht für Schmuck interessiert, weder für echten noch für teuren vom Juwelier. Davor, als Teenager, auch nicht sehr. 
Ab 30 dann, habe ich mich am reichlichsten meines bisherigen Lebens, mit Schmuck behängt. Ab 40 war ich dann dem Modeschmuck verfallen, da am meisten den Armreifen. Daher ist meine Sammlung an Armschmuck am größten. Danach kommen Ohrringe und Ketten. Broschen besitze ich leider sehr wenige. Aber das lässt sich ja leicht ändern. :)

Armreif - Weiß, Rot, Blau


Den Armreif von Lea Stein, mit dem sogenannten Knoten als Mittelstück, gibt es in vielen verschiedenen Farbvarianten und Variationen, so wie fast jedes von ihr designte Schmuckstück. 
Im Geschäft, in dem ich ihn gekauft hatte, gab es 4 verschiedene zur Auswahl. Ich habe mich für den, mit den kühlsten Farben entschieden. Er hatte am besten zu meinem Hautton gepasst. 
Es gab auch einen in Grüntönen, das war schon sehr verlockend, wo gerade in diesem Jahr Pantone, Greenery, zur Farbe des Jahres gekürt hatte. Nein Spaß, es war nicht wirklich verlockend. Die Tatsache das etwas in der Farbe des Jahres ist, ist für mich bestimmt kein Kriterium, um Schmuck oder Mode auszuwählen.

Mittwoch, 11. Januar 2017

Beauty & Kosmetik - Nagellack, meine 2 schönsten Farben



Beauty-Themen wie Fingernägel, Pflege und Kosmetik, werden bei mir seit einiger Zeit nicht gerade groß geschrieben, aber heute gibt es wieder einmal etwas zum Thema Nagellack. 
Nachdem sich nun ganz viele kluge Menschen mit den wichtigen Dingen des Lebens beschäftigen und diese Erkenntnisse unter Labels wie #lifecoaching, #selbstmotivation, #gesundleben oder #happy2017 mit uns teilen, wende ich mich nun, dadurch beruhigt, den oberflächlichen Dingen wie der #Selbstverschönerung zu. Denn das wirklich Wichtige, kann ich nun überall nachlesen und mir so das Beste davon rausziehen. Ich oute mich jetzt einfach mal als Gerneleserin diverser lebensberatender Posts und Artikel. Ich möchte für mich behaupten, das sich mein Leben durch gut geschriebene Lifestyle Artikel, sehr wohl verbessert hat. Klar, da ist auch sehr viel Mist darunter. Aber im Großen und Ganzen mag ich den Bereich um all das herum, was unser Leben besser, leichter und schöner macht, sehr gerne. Ich tendiere aber sowieso zur Melancholie und an manchen Tagen sogar zur ausgeprägten Trägheit, was nicht unbedingt eine gute Mischung ist. 
Kann sein das ich daher diesen, Glücklich in 10 Schritten Ratgebern und Artikeln, nicht abwehrend gegenüber stehe, sondern sie gerne lese. Okay, ich höre jetzt manche schon mit den Hufen scharren und sagen, das meiste was da so geschrieben wird sind doch nur hohle Phrasen! 
Aber jetzt habe ich mich nun mal als Leserin diverser Ratgeber-Blogs und Seiten geoutet und muss da irgendwie durch :) ... aber das ist eh eine leichte Übung, denn ich habe das Zitat, ihr ahnt es bestimmt schon, Sei immer du selbst, denn alle Anderen gibt es schon, in meinen Gedanken fein säuberlich gespeichert. 
Zurück zum eigentlichen Thema, und zwar bin ich ja seit Anfang letzten Jahres auf dem guten Weg einen etwas einfacheren Lebensstil zu führen. Besser gesagt, meine ganze Art zu Leben hat sich seither verändert und vereinfacht, es ist nicht nur beim vernünftigen Umgang mit materiellen Dingen geblieben, das war lediglich der Beginn, der Anstoß. Mittlerweile ist es so, das nicht einmal mehr der Wunsch besteht dieses oder jenes, das angepriesen oder groß gehypt wird, zu besitzen. Im Gegenteil, zu viel neues Zeug widerstrebt mir manchmal sogar, ich fühle mich nicht mehr wohl damit. Man könnte fast sagen, das mich das viele Angebot an Zeug, zeitweilig überfordert. Also lasse ich es einfach, exzessives Shopping gehört nun zu meiner Vergangenheit. 

Nagellack in Dunkelrot und Pink - 2 Farben für fast jede Gelegenheit 


Wie fast alle Frauen die über Kosmetik und Pflege gebloggt hatten, konnte auch ich immer eine dreistellige Zahl an Nagellacken mein Eigen nennen. Es braucht trotz dieser, doch recht stattlichen Zahl, niemand Schnappatmung bekommen, denn damals waren auch günstige Lacke von essence und p2 ganz gut im Rennen. Lacke von p2 schubsten von der Haltbarkeit so manches High End Produkt vom Sockel. Auf jeden Fall konnte man damals noch recht günstig eine schöne Nagellack-Sammlung zusammentragen. Und vor allem noch darüber bloggen! Es zählte weniger der Preis oder die Marke, sondern wie gut hält der farbige Kandidat!

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Mode 50Plus - Ist Violett tatsächlich die Farbe für ü- Frauen?



Violett! Seit Dita Von Teese viele ihrer schönen Roben in Purple trug, ist für mich zumindest, der Farbe das Image, das sie am besten zu weißen Haaren passen würde, etwas genommen. Violett passt auch zu brünetten, blonden und schwarzen Haaren. In der richtigen Nuance bestimmt auch zu roten Haaren. 
Dita Von Teese macht auch in ihren Burlesque Shows viel mit violettem Licht und Accessoires. 
Ihr Hochzeitskleid war ebenfalls in der Farbe Violett. 

Gedanklich verbinden wir mit Farben immer etwas, wenn auch manchmal unbewusst.

Samstag, 22. Februar 2014

Colorful Scarf - bunter Schal


Coat/Mantel Mango

Hi!
Bei Monsoon sind ja Sachen in den buntesten Farben zu finden, so auch dieser schwarze Schal mit den farbenfrohen Blumen.

Fand das neue Strickkleid trotz anderen Farben und Muster sehr gut zum Schal passend. Muster zu mixen liegt ja immer im Trend!

Dress/Kleid ,Scarf/Schal Monsoon


Beige mit bunten Accessoires tragen 


Ich persönlich trage sehr gerne Beige, auch durchaus auf größeren Flächen wie einem Mantel. Als Trench Coat eher weniger, da bevorzuge ich Schwarz, aber als Wintermantel kann ich mit dieser Farbe etwas anfangen. 

Allerdings mixe ich zu Beige gerne etwas Farbiges, auch gerne mit Muster. Denn gerade im Winter ist man doch meist blasser, und da tun kräftige Farben einfach etwas Gutes für uns :)

Statement Ketten zum Wintermantel tragen 


Fast jede Kette in unserer Statement-Schmuck Sammlung, ist in Kombination mit einem beigen Mantel, gut aufgehoben. Es gibt fast keine Farbe die nicht zu Beige passt. Große Ketten machen ein Winter Outfit mit klassischem beigen Mantel sofort trendig und jung. 

Bag/Tasche By Malene Birger, Necklace/Kette Zara

Winter-Outfit mit beigen Mantel und bunten Schal


beiger Mantel Mango
bunter Schal Monsoon
Strickkleid Monsoon
beige Tasche By Malene Birger
Stiefel Deichmann



Boots Deichmann




xoxo



Freitag, 4. Oktober 2013

Conscious


Jacket H&M Conscious Collection

Hi! Für die Fotos zum heutigen Blog-Beitrag, habe ich als Location den Burggarten in Wien gewählt. Da ich gerade in der Nähe war, habe ich die Chance genutzt um dort auch gleich fotografiert zu werden. 

Burggarten Wien

Grün mit Weiß und hellem Beige kombiniert


Hatte mir vor kurzem im Sale noch die grüne Jacke aus der H&M Conscious Collection geholt. Die war so günstig ,und für den Herbst gefällt mir die Farbe auch richtig gut. 
Getragen habe ich sie diesmal ganz schlicht mit Naturtönen kombiniert. 

Kombi-Partner zur grünen Jacke waren ein Rock aus weißer Spitze und ein Shirt in einem sehr hellen mauscheligen Grünton. Die Stiefeletten dazu sind in einem cremigen Beige :)

Belt/Gürtel Miss Sixty


Outfit mit grüner Jacke 


grüne Jacke H&M
grünes Top DKNY
weißer Rock aus Spitze C&A
Gürtel Miss Sixty





Jacke H&M Conscious Collection

Burggarten Vienna



Liebe Grüße!
xoxo



Sonntag, 17. Februar 2013

tights .. bunte Strumpfhose


Tights/Strumpfhose Calzedonia

Pastellfarben passen in jede Jahreszeit 


Im Frühling schreibe ich gerne das Pastellfarben so richtig schön zur Jahreszeit passen, im Winter aber auch. Eigentlich sehen sie in jeder Jahreszeit hübsch aus, es ist eine tolle Art ein zartes Outfit zu gestalten, auch für den Sommer. 

Hier sind es ein Kleid von blugirl Blumarine in zartem Creme und Rosa, und eine Weste in ähnlichen Pastelltönen von Pepe Jeans. 

Strickkleid/Dress blugirl Blumarine, Cardigan Pepe Jeans


Coat H&M


Foto-Accessoires unterwegs nutzen


Die Bananenschale auf dem Foto in der Collage hat farblich so gut zu meinen Boots gepaßt, da hab ich meinen Stiefel einfach dazugestellt! Das machen alle Modeblogger so, wir verwenden unterwegs alles was uns passend erscheint als Accessoire, Hintergrund oder für ein Detail-Foto. :)

Boots Deichmann

Faschingsdienstag in der U-Bahn


Die Fotos sind von Faschingsdienstag, daher ist darauf noch so viel Schnee zu sehen. Die geringelte Strumpfhose kam zur Feier des Tages zum Einsatz. In der U-Bahn hat fast jeder auf meine Beine geschaut :D



Liebe Grüße!
xoxo


Dienstag, 16. Oktober 2012

new white Blouse - weiße Blusen


white Blouse Ernsting´s Family

Wenn etwas das Prädikat zeitlos-klassisch verdient, dann die weißen Blusen. 
Sobald ich wo eine weiße Bluse hängen sehe, ob an einem Verkaufsständer oder in der Auslage, muss ich sie mir ansehen. Es könnte ja sein, das ich damit meinen Bestand an blütenweißen Blüschen erweitern könnte. 

Weiße Blusen müssen nicht immer teuer sein


Stilvolle Kleidung lässt sich nicht am Preis eines Kleidungsstückes festmachen, denn es kommt immer auf die Person an die darin steckt. Benimmt man sich in teurer Kleidung schlecht, ist es schnell aus und vorbei mit dem stilvollen Auftreten. 

Ich schaue immer gerne in die günstigen Geschäfte, wie zum Beispiel Ernsting´s Family und dergleichen, komme da auch immer wieder einmal mit tollen Sachen wieder heraus. Diesmal war es eine neue weiße Bluse. :)

Bluse Ernsting´s Family 14€

Darf es zur weißen Bluse ein kräftiges Make up sein? 


Ich als Beautybloggerin sage natürlich ein lautes und kräftiges Ja auf diese Frage. Zu weiß passt generell jede andere Farbe. Also einfach nach Lust und Laune schminken. Wenn das Make up schön gearbeitet ist, sieht es auch gepflegt aus. Meist liegt ein unschönes Make up nicht an zu bunten Farben oder falschen Farbtönen, sonder eher an der schlechten Art es aufzutragen. 

Bei Outfits mit weißen Blusen kann es allerdings von Vorteil sein die Lidschatten farblich nach eurem persönlichen Farbtyp auszusuchen. Zumindest in dem Bereich ob kühle oder warme Farben besser passen. 

Das Augen make up zur weißen Bluse habe ich mit Humid von MAC geschminkt. ein ziemlich neutraler Grünton. Verblendet habe ich mit Mylar.

Lipstick YSL Rouge Volupté Perle 108 Mauve Céleste




Liebe Grüße!
xoxo







Montag, 3. September 2012

i want to marry Music ...


Music Foster The People

Musik rettet mir momentan den Alltag und auch viele Augenblicke. Denn die Sorge um das wehe Auge und die Möglichkeit, das es so bleiben wird, macht mir oft viele Gedanken. Nicht das ich verzweifelt wäre oder so, aber es läuft das Gedanken-Karussell im Kopf. Und das bringt mich um nichts weiter. 

Dress/Kleid Forever 21


Roter Lippenstift zum orangen Spitzenkleid 


Heute gibt es Fotos von meinem cremig orangen Kleid und dem roten Lippenstift von Dita Von Teese. Ich mag ihre Limited Edition für Artdeco richtig gerne. Die Sachen sind gut. 

Lipstick/Lippenstift Dita Von Teese (Artdeco) 620 Parlez-vous

Welche Schuhe zum Kleid in Orange?


Zum Kleid habe ich Sandalen in Beige gewählt. Finde alle Beigetöne schön zu Orange. Die Farben harmonieren zusammen. Für mich müssen die Schuhe immer zum restlichen Outfit passen. Habe ich kein passendes Paar, ziehe ich mich lieber wieder um, als einen unpassenden Schuh dazu zu tragen. 

Shoes/Schuhe Gamloong

Armreifen zum Outfit 


Das Rot vom Lippenstift habe ich im Armschmuck nochmals aufgegriffen. Dazu noch einige goldene Armreifen und die warmen Farben sind komplett :) 

Cuff/Armband Bijou Brigitte, 3 Bangles/Armreifen Set Forever 21


Liebe Grüße!
xoxo


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...