Posts mit dem Label Ernährung Trends & News werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Ernährung Trends & News werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 11. Dezember 2016

Vegane Mandeltorte - Der süße Abschluss vom Weihnachtsessen



Hallo, grüß euch! Heute gibt es den Nachtisch, das Torten Dessert für ein vegetarisches Weihnachtsmenü. Die Verzierung habe ich neutral gehalten. Ihr könnt die Torte aber auch traditionell mit Tannenbäumen, einem Weihnachtsmann oder Sternen dekorieren. Ich selbst bin nicht so die Frau fürs Traditionelle, zumindest bei meiner Ernährung nicht. Obwohl ich Steinbock bin, und es den Steinböcken eigentlich nachgesagt wird. 
Auch allgemein gehe ich es beim Kochen, der Zubereitung und Präsentation, gerne zeitgemäß an. 
Würde man es genau nehmen, könnte man sagen, das ich bei dem Thema gesunde Ernährung sehr nach Trends gehe. Kaum sehe, lese, esse ich etwas neues das mir gefällt, renne ich los und muss es auch haben. Die Neugier siegt da meist :)
Ich hatte dieses Jahr Souping, Vitaminwasser, heimisches Superfood und Fast Good statt Fast Food mitgemacht. Mein Brot Low Carb gebacken und eine Pavlova serviert.
Also wundert es nicht, das meine X-Mas Torte vegan und mit dem Trend Superfood Himbeer-Pulver verziert ist. Beim Essen geht mein Lifestyle vorwärts, auch sonst gibt es im Leben eigentlich nur diese eine Richtung. Bei meiner entspannten Lebensweise zwar super langsam, aber eben doch :)

X-mas Mandeltorte - Rezept und Zubereitung


Wie in den letzten Beiträgen für das Weihnachtsmenü, kommt auch jetzt wieder ein einfaches Rezept. Die Zubereitung gelingt ebenfalls sehr leicht und am Ende habt ihr dann eine hübsche X-mas Torte.
Und zwar eine köstliche vegane Mandeltorte mit Cashewcreme. Meine Version ist außerdem noch glutenfrei und somit auch weizenfrei. Der Teig gelingt aber auch mit normalem Getreidemehl.

Dienstag, 15. November 2016

Topfgucker # 11 - Bowl & Schokoladenkuchen mit Mandelmus



Foodblog aus Österreich - Das Topfgucker-Jahr mit Heidi und mir ist bald herum. Wir haben uns jetzt fast durch ein ganzes Jahr gekocht. Ich mit vegetarischen und glutenfreien Rezepten. 
Wie schnell die Zeit verfliegt, 11 Monate kochen, Menüs aus Deutschland und Österreich, sind Blog-Geschichte. Bis jetzt hatten wir keines unserer Menüs doppelt. :)
Was für ein erfolgreiches Jahr mit köstlichen, gesunden, süßen und vor allem vielfältigen Rezepten!
Wir sind jetzt in Runde 11, dem November. Im Dezember wird es zum Abschluss ein Special geben. 
Heute koche ich eine Gemüse-Reis Bowl und einen Schokoladenkuchen mit Mandelmus.

Die Zutaten für unser Topfgucker-Kochen habe ich diesmal aussuchen dürfen. Für folgende Lebensmittel habe ich mich entschieden. 

Reis 
Zucchini
Petersilie
Schokolade
brauner Zucker 

Topfgucker Menü aus Österreich für den Monat November 


Die Zutaten habe ich ganz klassisch verteilt, pikant für die vegetarische Hauptspeise, süß für das Dessert. Die Hauptspeise ist eine Gemüse-Bowl mit Reis. Gesund befüllte Bowls liegen ja noch immer im Ernährungs Trend, ganz klar, aus einer Schüssel isst es sich nun mal bequem. 

Der Kuchen wartet mit einem schokoladigen Innenleben auf. Mir selbst hatte mein Menü sehr gut geschmeckt :))
Nachfolgend nun die Zutaten und Rezepte! 

Freitag, 11. November 2016

Leben - Der einfache Weg um Frischkäse selbst zu machen



Frischkäse zu Hause selber machen - Es gibt ja leider nie den, für alle Menschen gültigen, einfachen Weg. In Lebensfragen schon gar nicht. Da zählen die Umstände, die persönlichen Möglichkeiten und auch der Wille etwas zu tun oder gar zu verändern. 
Beim Thema Ernährung und Küche ist es schon einfacher, da braucht es keinen großen Mut, keine großen Pläne oder gar große Vorbereitungen. Wir können da ganz locker, mit der größtmöglichen Lust auf Selbstgemachtes, loslegen. Freude am Tun ist der beste Wegbereiter und mein Blog natürlich auch *lach .... oh ja, momentan liebe ich es sehr meine Koch- und Küchenexperimente hier mit euch zu teilen. Gute Sachen selbst zu machen ist ein schönes Gefühl. So wie dieses leichte Rezept für diese kleinen Kugeln aus Frischkäse. 
Der Schritt diesen Blog zum Lifestyle Blog umzumodeln und den 50 Plus Foodblog ruhen zu lassen, alles zusammen hier unter einen Hut zu bringen, war das Beste Erlebnis als Bloggerin seit langem. 
Dankeschön das ihr hier mitlest und immer so liebe Kommentare hinterlegt. 

Ein extra Danke an Andrea vom Beautyblog Beauty-Reviews & More
Falls ihr an ausführlichen Beschreibungen von Kosmetik und Pflege samt Nagellack und Schminke interessiert seid, Andrea bloggt darüber im Bereich Beauty 50Plus. Ich lese regelmäßig bei ihr mit!  

Der einfache Weg Frischkäse selbst zu machen - Rezept


Das hier ist der Weg für Menschen aus der Stadt, sich selbst Frischkäse herzustellen. Auf dem Land ist es etwas anders, da beginnt der Weg zum Käse schon einen Schritt vorher. Nämlich damit selbst Joghurt zu machen. Da wir Stadtmenschen die Milch eh nicht frisch vom Bauernhof holen, können wir auch gleich den ersten Schritt überspringen und Joghurt kaufen. Für meinen Frischkäse aus Ziegenmilch, habe ich 3 Becher Ziegenmilch-Joghurt genommen, die haben zusammen 750g. Das Gewicht des Joghurts ist bei der Herstellung unerheblich. Ich sage es nur, damit ihr eine Vorstellung der Menge habt.
Aus 3 Bechern Joghurt bekomme ich 10 große Bällchen feinsten Frischkäse heraus.

Dienstag, 1. November 2016

Meine gesunde Ernährung ab 40 - selbst Brot backen,Rezepte



Heute ist es so weit, es folgt nun das Rezept für das wahrscheinlich gesündeste Brot das ich kenne. Es ist ein Low Carb Rezept. Das Brot besteht aus Leinsamenmehl, Mandeln und Kräutern. Eier und etwas Kokosöl machen es geschmeidig und den Teig gut locker. Apfelessig und Honig geben zusätzlich Geschmack und Würze. Alles in allem bleibt es aber doch, egal wie blumig meine Beschreibung klingen mag, ein sehr gesund schmeckendes Brot. 

Was soll ein gutes Brot können - Eine Frage des Geschmacks


Brot ist ein Grundnahrungsmittel, ohne Weckerln, Semmeln, Striezerln und gutes Brot vergeht kaum ein Tag. Die Art Brot zu backen verändert sich mit den Jahren immer wieder. In meiner Kindheit wurde viel mit Roggen gebacken. Vor über 40 Jahren waren Dinkel, Emmer, Buchweizen und viele andere alte Getreidesorten fast vergessen. Im Laufe der Jahre verschwanden fast alle Sorten, das meiste an Backwaren wurde aus hellem Weizenmehl hergestellt. Vor einigen Jahren wurde dann publik das sogar der beliebte Kornspitz nur dunkel war, weil er mit Malzzucker dunkel gefärbt wurde. Wir Konsumenten lernten, dunkler Teig war nicht automatisch auch aus Vollkornmehl hergestellt.

Die Trendwende im großen Stil, nicht auf einzelne Menschen bezogen, begann vor ca. 5 Jahren. Wir wollten wieder wissen was in unserem Essen drinnen ist. Zutatenlisten mussten transparenter gehalten werden, und viele von uns lesen sie auch bevor wir uns für einen Artikel im Supermarkt entscheiden. Im Regal liegen wieder Brote aus verschiedensten Mehlen hergestellt. Mittlerweile ist nicht mehr nur Dinkel der Gegenspieler zu Weizen, sondern wir können Roggenbrot, Buchweizen und sogar wieder Brote aus Sauerteig kaufen. 
Am ehesten suchen wir uns unser tägliches Brot nach dem Geschmack aus. Worauf haben wir Lust, was mögen wir dazu essen, womit es belegen? Diese Kriterien bestimmen unsere Auswahl .. so war es zumindest noch bis vor einigen Monaten.

Donnerstag, 29. September 2016

Schöne bunte Herbstküche - Das gesunde Süppchen der Saison



Heute gibt es die Farben des Herbstes in einer Suppe eingefangen, so sieht sie zumindest aus :)
Da ich absoluter Suppen Fan bin, kommen wir hier im Herbst nicht um eine Kürbissuppe herum. 
Das besondere an dieser Variation ist aber, das wir ohne Pürierstab auskommen. 
Das ist doch ein Grund dieses Rezept zu bloggen und zu teilen. Ich selbst bin immer froh wenn Rezepte wenig Arbeit machen und das Ergebnis perfekt schmeckt. Der Inhalt dieses Suppentellers schmeckt nicht nur köstlich, sondern tut uns richtig gut.
Das der Kürbis Arzneipflanze des Jahres 2005 war, habe ich im Beitrag zu diesem Burger-Rezept schon erzählt. Mit Avocado als Einlage, toppen wir dieses gesunde Süppchen noch hoch zur, Superfood und damit voll im Trend Suppe. Und Gemüsesuppe heisst natürlich auch, Basen satt!


Rezept für eine Kürbissuppe ohne zu pürieren


Für diese Suppe brauchen wir nur ein Schneidebrett, ein scharfes Messer, Kochlöffel und Topf.
Der Hokkaido-Kürbis wird nicht geschält, nur geschnitten. Der Aufwand für diese Kürbissuppe hält sich somit tatsächlich in Grenzen. 
Hier nun das Rezept!

Freitag, 23. September 2016

Pavlova mit dem heimischen Superfood Apfel - Apfelchips DIY



Außerhalb jedes Food-Trends, steht die berühmte Pavlova! 
Sie ist eher einer der Klassiker unter den Desserts, und doch haben die besten Food- und Lifestyle Blogs auch immer diese eine Torte in ihrem Rezepte Archiv, die Pavlova, die an das Tutu der Balletttänzerin Anna Pavlova erinnern soll. Ein elegantes Dessert also, das ganz ohne Mehl auskommt und deshalb auch glutenfrei ist. 

Zutaten für die Pavlova mit heimischen Superfood


Eine original Pavlova braucht nur wenig an Zutaten und ist von Haus aus frei von Weizen und anderen Getreidesorten, und somit auch glutenfrei. :)
Sie ist ein unkomplizierter Nachtisch, der aber optisch schon was her macht. Das liegt zum einen an der hellen Farbe der Baiser und zum anderen an den Früchten. Man kann mit ihnen einen schönen Kontrast erzielen wenn man möchte, oder bleibt mit hellgrünen Trauben, Bananen oder der cremig orangen Papaya in den Pastelltönen, wie der Baiser selbst.

Donnerstag, 1. September 2016

September Food Trend - Fast Good mit Kürbis-Burger mit Salbei



Ein herzliches Willkommen an euch und auch an den schönen Monat September! Der Spätsommer ist eine tolle Jahreszeit. Das Sonnenlicht steht schon etwas tiefer, was sich ganz besonders gut auf das Licht und unsere Fotos auswirkt. Das Septemberlicht lässt alle warmen Farben besonders strahlen und leuchten. Sieht der Kürbis-Burger nicht sowas von appetitlich aus mit dem gebratenen Salbei und dem orientalischem Karottensalat!

Der Ernährungstrend für den Spätsommer - Gemüse und Kräuter


Der Spätsommer und Übergang in den Herbst kennt in meiner Küche einen großen Trend, der heisst Gemüse, möglichst erntefrisch und bunt soll es sein. Zusammen mit Kräutern schmeckt Gemüse noch besser. 
Fast alle Gemüsesorten zählen zu den basischen Lebensmitteln. Daher hat fast nichts so einen großen Detox-Effekt wie eine gute, selbst gekochte, Gemüsesuppe. Je breiter unsere Vorliebe für Gemüse gefächert ist, um so größer die Fülle an Vitaminen und Nährstoffen. Ofengemüse, Suppen, Salate und Gemüseintöpfe sind vielfältig in der Zubereitung und sättigen auf gesunde Art. :)
Gesund zu kochen muss nicht langweilig sein, im Gegenteil, gesunde Küche liegt schwer im Trend. 

Fast Food -  Fast Good mit Kürbis 


Ein Rezept mit Kürbis zu bringen ist für eine Bloggerin schon ein mittelgroßes Risiko (und für manche Leser gar eine kulinarische Katastrophe), denn gefühlt mögen mindestens 50% der Menschen in Österreich und Deutschland, Gerichte mit Kürbis nicht. Dabei wurde der Kürbis 2005 sogar wegen seiner gesundheitsfördernden Eigenschaften zur Arzneipflanze des Jahres gewählt. 

Wer jetzt sagt, na dann, wenn das so ist, probiere ich einmal ein Rezept für Kürbis aus, bekommt hier ein Rezept für Kürbis-Burger deluxe. Oder auf österreichisch, ein Rezept für a gschmackigs Kürbislaberl in an Reisweckerl. 

Montag, 29. August 2016

Gesundes Brot - Einfach Brot backen mit Quinoa und Co.



Grüß euch! Superfoods, Ernährungstrends und Unverträglichkeiten hin oder her, gesund und nährstoffreich zu essen ist gut. Das geht ganz einfach mit frisch gebackenem Brot, denn frisch schmeckt alles am besten. 

Darauf zu achten was den Teller verlässt und in unserem Bauch landet bringt nur Vorteile mit sich. Sich Gedanken darüber zu machen was auf den Tisch kommt, vitamin- und mineralstoffreich zu kochen, bedeutet für uns mehr Wohlbefinden und in Folge eine bessere Lebensqualität. 
Unsere Mahlzeiten sollen in erster Linie schmecken, so das wir sie gerne und mit einem guten Gefühl essen. So kann dann auch unser Körper leicht davon profitieren. :)

Backen mit Quinoa - Vitamin E und Eisen


Quinoa hat viele gute Eigenschaften. Ich werde heute aber nur die Aufzählen, die mir persönlich für dieses Rezept wichtig sind. In erster Linie geht es darum, das Quinoa im heutigen Rezept für Brot, herkömmliches Mehl ersetzen kann.

Donnerstag, 21. Juli 2016

Homemade ist sexy, die neue Lust am Tauschen

This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".
This article was released originally on "Looks of Love T. via Google Blog".


Hallo ihr Lieben! Ja, Homemade ist sexy, so steht es zumindest in der aktuellen Ausgabe vom Merkur Friends Magazin. Der neue Food Trend heisst, do it yourself, und ich stimme ganz und gar zu. Ohne wenn und aber! Mein Beitrag zu dem Thema wird heute ein Mohn-Joghurt Eis sein das die schlanke Linie nicht zu sehr belastet, super gut schmeckt, und schnell selbstgemacht ist. 


Selber machen - Wissen was drinnen ist


Alle die ihr Brot, ihre Aufstriche, Kuchen und Gemüsechips selbst machen haben ganz klar in einem Punkt die Nase vorne, sie wissen was drinnen ist und wie die Lebensmittel da rein kamen. Ob roh, gekocht oder schonend dampfgegart. Wer noch dazu den eigenen Kräutergarten, Gemüseacker und Weinberg besitzt, ist sowieso König der (Selbstversorger)Welt. 

Von diesen Dingen, wie eigenes Land um Gemüse anzubauen, träume ich hier in Wien bloß. Aber ich fühle mich trotzdem wie eine Königin wenn ich auch nur ein Fitzelchen zur täglichen Ernährung selber machen kann. Ich schwimme damit sowas von auf der Trendwelle, so mittendrin im allgemeinen Hype war ich bei Mode noch nie. 
Gut, da ich ja 5 Jahre lang einen Food Blog hatte, war es schon immer so das ich gerne gekocht und gebacken habe. Die Bockshornklee-Sprossen ernte ich schon jahrelang täglich frisch und Buchweizen Brötchen esse ich durchaus des öfteren noch warm vom Blech.

Samstag, 2. Juli 2016

Das Mairübchen - Kennt ihr dieses Gemüse?



Hallo! Heute gibt es eine Suppe aus einem Gemüse das ich bis vor einigen Tagen gar nicht kannte. Da mir die lila Farbe so gefiel, habe ich nachgeschaut was das wohl sein könnte. Und siehe da, es waren Mairübchen.

Power Gemüse - Mairübchen?


Ja gut, Power Gemüse ist irgendwie so etwas ähnliches wie Super Food gell. Denn sobald kleine Körner, Beeren und Samen Mineralstoffe bergen, sind sie super. Und sobald Gemüse Vitamine hat, ist da auch Power. Egal wie es nun genannt wird, fest steht, das Mairübchen ist eine ziemlich alte Gemüsesorte. Etwas in Vergessenheit geraten, kommt es jetzt sogar im Supermarkt zu ehren. 
Habe etwas nachgelesen über die Rübe, die schon ab Mai zu ernten ist. Frühling und Power waren die ersten Begriffe die ich dazu gefunden hatte. Das kann, zusammen mit dem das die Rübe als basisch angesehen wird, nicht schaden. 

Donnerstag, 23. Juni 2016

Gänseblümchen - Heilpflanze 2017 / Trend - Ernährung



Grüß euch! Was für wunderschöne Neuigkeiten! Das Gänseblümchen ist zur Heilpflanze 2017 gewählt worden. Das ist eine gute Nachricht, denn es zeigt, eine gesunde Lebensweise zu pflegen, ist leicht wie nie. Das Beste wächst, gleich vor unserer Tür. 
Das man die Heilpflanze 2017, Frühling, Sommer und Herbst, 3 Jahreszeiten lang, auf jeder Wiese pflücken kann, ist schon praktisch. Und erleichtert mir Stadtmenschen, die wir doch führend sind in Sachen stressiger Lifestyle, die Beschaffung enorm. Einkaufen auf der Wiese, wird so, vielleicht sogar zum Lifestyle-Trend!
Zum Ernährungs-Trend allemal, gesund zu essen ist "in" wie nie, wer darauf achtet was auf den Teller kommt, ist up to date! Blüten eroberten sich in den letzten Jahren immer mehr, ihren fast schon festen Platz, in unserer Frühlings- und Sommerküche. 
Nicht nur die Kenner der Heilpflanzen, setzen auf das kleine Blümchen. In der Mode, und bei den Parfum Flakons (Marc Jacobs Daisy) ist die kleine Blume ebenfalls immer ganz weit vorne. Wir Modeinteressierten, setzen zu jedem Frühlingsbeginn, ebenfalls gerne auf das weiß-gelbe Blümchen.


Ü40 + Ü50 Modebloggerinnen - das Gänseblümchen und die Mode


Wir Frauen wußten schon immer das Gänseblümchen etwas besonderes sind. Wir trugen sie als Zierde auf unseren Taschen, legten uns dekorativ in Wiesen, voll dieser kleinen Schönheiten, und wanden sie als Haarschmuck zu Kränzen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...