Posts mit dem Label Denim Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Denim Look werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 25. Juli 2017

Ärmelloses Jeanshemd über ärmellosem Kleid - Best Ager Mode



Best Ager Frau & ärmellose Sommermode In Sozialen Netzwerken lese ich immer wieder, das der Sommer viele Frauen vor ein Problem stellt. Es nennt sich, Hilfe, was ziehe ich bei über 30 Grad an?! am Besten, ohne das meine Beine und Arme zu sehen sind
Manche werden jetzt sagen, das es doch ganz einfach ist, ein ärmelloses Shirt und Shorts sind schnell angezogen, was soll daran so schwer sein? 
Aber so einfach, Hopp Hopp, ist das natürlich nicht gelöst. Auf Twitter z.B., da wo meine Timeline von Frauen um die 30 dominiert wird, ist es eine ewige Jammerei um die Sommerbekleidung. Auszüge daraus lauten, Beine zu weiß, Arme zu dick und die Speckröllchen zu sichtbar. Unter der leichten Kleidung kann man nichts verstecken, mimimi Heul. 
Das Problem der Sommerkleidung, ist keines der älteren Frauen. Sondern eines, das sich bei manchen schon als Teenager einstellt. Und das dann womöglich sogar, durch das ganze Leben mitgeschleppt wird. Ich bin über 50 und gehe mit nackten Beinen und ärmellos nach draussen. Bin ich nun schmerzbefreit oder nur für meinen Geschmack gut angezogen? Ich persönlich hoffe ja auf letzteres. *lach
Zum Schluss des Beitrags gibt es zum Sommerlook ein kleines Fashion-Video.

Ärmelloses Outfit für beste Wohlfühlmomente in der Hitze des Sommers


Erstmal möchte ich sagen, das meine Oberarme weit davon weg sind, mir noch zu gefallen. Aber sie sind auch weit davon entfernt, ein Figurproblem bei mir darzustellen. Denn das Leben beinhaltet nun einmal das Älterwerden. Sich dagegen zu stemmen, raubt nur unnötig den Schlaf. 

Also habe ich meine Garderobe so zusammengestellt, das ich ärmellos auf eine Art trage, die mir zusagt. Der Punkt, das es einem selber gefällt, ist enorm wichtig! Denn man muss sich selbst im Spiegel anschauen können, ohne sofort in mimimi-Gedanken oder ein verzagtes uijeee, zu verfallen. 
Ich persönlich, werfe mir ja gerne noch ein weiteres ärmelloses Teil, über ärmellose Kleidung. Dieses doppelte Ärmellos, lenkt den Blick geschickt von den Oberarmen weg. Und ich habe so, Armfreiheit auf Wohlfühlart, so das ich die Sommerhitze etwas erträglicher finde.

Donnerstag, 16. März 2017

Jeanskleid, Parka und Fransenweste - Grün mit Blau kombinieren



Mode ü50 - Jeanskleider sind in diesem Frühling wieder ganz groß im Mode-Rennen mit dabei, sind sie doch im Trendbarometer ziemlich nach oben geklettert! Mir soll es recht sein, ich mag Jeansröcke und Kleider sowieso. Also habe ich die Chance ergriffen, mir eines der neuen Kleider zu schnappen, als in den Geschäften die frische Denim-Ware ausgepackt wurde. Es gibt die Jeanskleider von hell und verwaschen, bis hin, zu ganz dunklem Blau. Ich selbst, habe mir in einem mittleren Jeansblau, am besten gefallen. Ganz hell, fast Himmelblau, sehen die Kleider aber auch sehr schön aus. 


Mode - Das Jeanskleid mit Fransenweste und grünem Parka tragen


Irgendwie scheint mir mein Look heute "in & out" zugleich zu sein. Das Jeanskleid in, die Weste wegen der Fransen out, oder? Ich trage sie aber so gerne, irgendwann wird sie bestimmt wieder "in" sein, ich kann warten. *lach
Ich finde gerade bei diesem Outfit, dass die helle Fransenweste einen schönen Übergang vom Jeanskleid zum Parka macht. Sie verbindet beides so sanft. Gut, Grün mit Blau zusammen zu tragen, ist nicht meine favorisierte Farbkombination, ich habe da immer gerne auch noch Weiß oder Cremé mit im Boot.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...