Samstag, 10. Februar 2018

Schlupflider kann man nicht wegschminken - Augen die glitzern



Wie schminkt man sich als Frau über 50? Wie kann man Schlupflider wegschminken? - So oder so ähnlich lauten die Suchbegriffe die ab und an zu der Beauty-Rubrik auf meinen Blog führen. 
Dazu kann ich definitiv etwas sagen, erstens bin ich schon so alt und zweitens habe ich Schlupflider. 
Mir ist bewußt das wir zu allem was im Gesicht kaschiert werden soll, "wegschminken" sagen. Aber wirklich weg ist nach dem Schminken natürlich nichts. Das schafft kein noch so schönes Make up. 
Um Schlupflider weniger sichtbar zu schminken, oder besser gesagt, das bewegliche Lid sichtbarer zu machen gibt es viele Möglichkeiten. Heute geht es um einen Make up Look der die Augen mit glitzernden Lidschatten betont und so auch größer erscheinen lässt. 
Geschminkt habe ich den Look mit der Gigi Hadid x Maybelline East Coast Glam Collection und Gosh. Kosmetik von Gosh gibt es hier in Österreich bei Bipa. In Deutschland ist Gosh glaube ich nicht zu bekommen. Aber matte Lippenstifte gibt es auch von anderen Kosmetik-Marken.
Mein Make up-Tutorial Video zu dem Augen Make up. 

Gigi Hadid x Maybelline - Eaest Coast Glam Collection Eyeshadow Palette cool 


In der limitierten Lidschatten Palette von Gigi Hadid x Maybelline befinden sich 3 matte und 3 glitzernde Farben. Um meine Augen zu betonen, das Schlupflid zu kaschieren und meine Augen hinter der Brille größer wirken zu lassen, habe ich bei diesem Augen Make up die drei glitzernden Lidschatten verwendet.
Ich persönlich komme mit meinen Schlupflidern und schimmernden Farben gut zurecht. Älteren Frauen wird gerne von glitzernden Farben abgeraten, diese Meinung teile ich aber überhaupt nicht. Im Gegenteil, mit dem sanften Schimmer den die Lidschatten in dieser Palette haben, wird das etwas überhängende Augenlid fast "weggeschminkt" und schön kaschiert. Der Glitzer hebt das Lid optisch und lässt die Augen strahlen. 

Zu Augen Make up speziell für Brillenträgerinnen wie ich es auch bin, kommen in nächster Zeit noch einige Make up-Tipps und Tutorials mit genauer Schritt für Schritt Schminkanleitung. Meine Brille ist eine Gleitsichtbrille. 


Das Vorher-Nachher - Mit Make up und ohne Schminke


Schminken ist kein muss, ich selbst schminke mich nicht jeden Tag. Wenn man aber zu Foundation, Highlighter, Blush, Lidschatten und Lippenstift greift, kann man mit den Farben jede Menge anstellen. Mit einem hellen Produkt, wie Highlighter, kann man Schatten unter den Augen ausgleichen und Partien im Gesicht strahlen lassen. Mit dunklen Hauttönen wie Bronzing Powder, kann man das Gesicht schmaler wirken lassen. Blush lässt uns ausgeschlafen und frisch aussehen und Lidschatten vergrößert richtig aufgetragen unsere Augen. 

Mit Make up und ohne Make up - Die Seite mit Make up wirkt wie nach einem Lifting nach oben gezogen, während die andere Seite eben normal aussieht, so wie man mit 52 meist aussieht wenn noch alles so natürlich wie von Mutter Natur ist.
Der Vorher-Nachher Effekt kommt im Schmink-Video noch besser zur Geltung als auf einem geteilten Foto. Es ist aber auch hier zu erkennen was einige Handgriffe und Farbe ausmachen. 


Tinted Primer, Eyeshadow Palette, Lidschatten Pinsel und Mascara 


Die Make up Kollektion von Gigi Hadid x Maybelline ist seit langem wieder eine Limited Edition die mir rundherum gefällt. 
Ein bis zwei Highlights gibt es ja bei fast jeder LE die in die Geschäfte kommt. Aber bei der East Coast Glam Collection gefallen mir viele Teile gut. 

Der Tinted Primer in Light/Medium -  Der Primer ist toll zum Konturieren, er lässt sich leicht verteilen und hat ein natürliches Finish. Auf den Fotos heute und im Video ist das Contouring mit dem Tinted Primer gemacht. 

Eyeshadow Palette cool - Für dieses Augen Make up hatte ich die 3 schimmernden Lidschatten verwendet. Alle drei lassen sich auf Eyeshadow Base aufgetragen schön verarbeiten. Es gab kein Farbgebrösel unter den Augen. Mir gefällt die Qualität gut. 

Lidschatten Pinsel - Habe meine Augen lediglich mit den 2 Pinseln aus der Make up Kollektion geschminkt. Die Lidschatten Pinsel verlieren keine Haare und nehmen den Lidschatten gut auf. Die Pinsel haben es mir sehr angetan, finde die richtig toll!

Lash Sensational Mascara - Wenn ich eine Mascara das erste mal in Verwendung habe, muss ich mich immer erst an das neue Bürstchen gewöhnen. Bei dieser Wimperntusche gelang der Auftrag vom ersten Moment an. 

Zu dieser LE kann ich nur gutes sagen, mir gefällt alles daran. Das Design der Verpackung, die Farben, die Anwendung der einzelnen Schminkprodukte .. damit hat Maybelline genau meinen Geschmack getroffen. Das es bei Bipa Österreich zu 2 gekauften Produkten, eines gratis dazu gab, war noch ein extra Bonus. 


Video Make up Tutorial - Schlupflider mit Glitzer Lidschatten schminken/kaschieren 


Zu den Fotos und der Theorie, kommt jetzt noch der Beweis per Video, das die Schminksachen wirklich schön zu verarbeiten sind. 
Am Vorher-Nachher Vergleich ist gut zu sehen, das schimmernde Lidschatten auch jenseits der 50 gut zu tragen sind. Vor allem lassen sie Augen mit Schlupflidern um einiges größer wirken. 

Das war es für heute wieder. Ich wünsche euch einen wunderschönen Samstagabend! 



Liebst, LoveT.



Kommentare:

  1. Ich liebe auch Glitzer-Lidschatten, auch wenn Glitzer bei mir etwas mehr die Fältchen betont, wenn man nah ran schaut, aber im großen und ganzen wirkt es einfach viel schöner. Die Palette gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu grob darf der Glitzer bei mir auch nicht mehr sein. :) So eine Mischung aus feinem Glitzer und Schimmer ist hab ich am liebsten. :)
      Danke Moppi <3 Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Noch habe ich keine Schlupflider. Will aber mal schauen ob ich mich nicht damit vorher beschäftige Bevor ich ohne Brille gar nichts mehr sehe. Das stelle ich mir am schwierigsten vor, wenn man ohne Brille kaum noch was sieht, sich dann zu schminken .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du völlig recht, es ist von Vorteil wenn die Handgriffe dann schon sitzen. Wobei das Schminken mit hellen Farben meist auch schön ist wenn man nicht ganz akurat gearbeitet hat. :)
      Liebe grüße <3

      Löschen
  3. Ich liebe Deine Videos - bei Dir sieht es immer alles so einfach aus! Toll, wie Du es erklärst, da traue ich mich vielleicht auch mal an solchen Lidschatten. Denn mit dem Look beweist Du, dass etwas Glitzer auf den Lidern auch mit Ü50 richtig gut aussieht.
    Ganz liebe Grüße!
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank Bärbel, freu mich über deinen Kommentar <3
      Liebe Grüße zu dir :)

      Löschen
  4. Ich finde die erste Frage lustig, denn meiner Meinung nach kann man sich als 50-Jährige genauso schminken wie mit 20 – solange man sich damit wohl fühlt! Ich kenne sogar einige ältere Damen, die erst im Alter ihre wilde Phase entdeckt haben, was bunte Farben oder Haare angeht, haha 😄 Der Look steht dir übrigens super!

    Sonnige Grüße,
    Eleonora https://eleonorasleben.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 50 ist für viele wahrscheinlich die Zahl ab der man "älter" ist. Es taucht daher auch oft Mode ü50 oder ähnliches als Suchbegriff auf. :) Das macht aber nichts, bin ja auch keine 30 mehr. *lach*
      Klar könnte man sich mit 50 wie mit 20 schminken. Aber selbst würde ich es nicht tun. Die Haut ist einfach anders, die Problemzonen die kaschiert werden ebenfalls. Es gibt einige Make up Tricks die man in jungen Jahren noch nicht beachten muß, Stichwort Nasolabialfalte. Das schwierigste ist für mich einen halbwegs ordentlichen Lidstrich hinzubekommen, auf einem Augenlid das etwas weicher und faltig ist. :)
      Danke für deinen Kommentar <3 Viele liebe Grüße!

      Löschen
  5. Ehrliche Worte und damit hast du absolut recht. Weg schminken kann man Schlupflider einfach nicht. Nur so schminken, dass die Augen etwas größer wirken. Was auch schon toll ist.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea <3
      Liebe Grüße an den See!

      Löschen
  6. Die Lidschattenpalette sieht super aus...ich muss sagen, die Brille steht dir aber auch ganz ausgezeichnet... wieder vielen Dank fürs Vorstellen der Neuzugänge in deinem Schminkschrank.... toll!
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
  7. Der Vorher- Nachhereffekt ist super zu erkennen. Ich habe ja leider auch Schlupflider :(.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. I love this natural makeup!! Have a good day

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag Lidschatten mit Glitzer auch besonders gerne. Deine Tipps für größere Augen finde ich klasse.
    Einen schönen Sonntagabend wünsche ich Dir.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  10. Diese hellen, glänzenden Töne funktionieren bei mir auch sehr gut.
    Gerade wenn wir tagsüber eingeladen sind, sind helle leicht funkelnde Töne meine erste Wahl. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Oh, einmal mehr denke ich mir, ich sollte mich doch mal wieder an Lidschatten herantrauen, so wunderschön siehst Du wieder aus! Ganz großes Kompliment <3
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  12. Wieso benutze ich nochmal keine Lidschatten?
    Das sieht wirklich toll aus, ich liebe den Glitzer Effekt.
    Unglaublich schön liebes, steht dir.

    schau dir gerne meinen neusten BLOGBEITRAG an

    AntwortenLöschen
  13. wonderful review dear, thanks for sharing, xo

    AntwortenLöschen
  14. Amazing makeup! This palette has so many nice shades :)

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Idee, deine "beiden Gesichter" so gegenüberzustellen, da wird der Effekt gleich nochmal deutlicher.
    Mit den ollen Schlupflidern muss frau eben Leben und wenn sie schon so blöd herumhängen, können wir sie auch einfach beglitzern :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...