Donnerstag, 20. April 2017

Leben - Blauer Himmel .. oder Zeit ins Glück investieren



Glücklich zu sein ist mir wichtig. Klar, der Zustand des Glücklichseins, ist kein endloser. So wie alles, ist auch Glück vergänglich. Ewiger Glückstaumel in unserem Leben, wäre vielleicht auch eine Überforderung und würde daher sowieso, in einer Steilkurve nach unten enden müssen. Aber so weit kommt es gar nicht, denn meist ist Glück ein augenblicklicher Zustand. Zumindest das unbändige Glücksgefühl.
Wenn ich an Glücklich sein denke, dann eher an Momente die mein Herz berühren, mich von innen heraus wärmen und strahlen lassen. Es können alltägliche Dinge sein, die Glück in mir auslösen. Oder auch kleine Überraschungen. Wenn zum Beispiel Augenblicke, ganz unvermutet, zu etwas besonderem werden. 
Das Glücklich sein, lässt sich kaum planen, mit Zwang passiert da rein gar nichts. Aber wir können versuchen offen zu bleiben, damit das Glück, jederzeit in unser Herz hinein kann. 

Mustermix Outfit - Sweater mit Blumendruck zum gemustertem Rock 


Das Outfit mit dem Blumen-Sweater, ist von einem dieser milden Tage, die nach dem Winter so angenehm sind. Weil die Wärme der Sonne, sogar durch die Jacke zu spüren ist. Ja, der Frühling ist schon etwas besonderes. :)

Der Sweater mit dem Blumenmuster hatte zu meiner guten Laune gepasst. Zum gemustertem Rock ebenfalls! Ich mag Mustermix auf alle möglichen Arten. Egal ob mit Streifen, Blumen oder abstrakten Mustern, bunt oder schwarz-weiß, ich mixe da nach Lust und Laune.
Hier an diesem Outfit, fand ich den hellen Lachston vom Pullover, zum Orange im Rock so hübsch. 


Das Glück ist rundherum und nicht an Zeit gebunden


Manchmal ist es gar nicht so leicht einfach zuzugreifen, sozusagen, das Glück beim Schopf zu packen. Denn das Glück hüpft ja nicht ständig vor unserer Nase herum und macht sich durch winken und rufen bemerkbar. Auch wenn es für uns bestimmt ist, ruft es nicht beständig und laut unseren Namen. Wir selbst sind ja zu Weilen auch etwas stur und ändern unsere Blickrichtung nicht, schauen geradeaus in eine Richtung. Natürlich in die, aus der wir unser Glück erhoffen. :)
Da kann es dann schon mal passieren, das wir das Glück nicht sehen, weil es aus einer ganz anderen Ecke zu uns kommt. Wenn wir uns öfter einmal umdrehen, gedanklich flexibel bleiben, dann fliegt es uns schon mal aus allen Richtungen förmlich zu. Am schönsten trifft es uns, wenn wir es nicht erwartet hatten!

Auf einen gewissen Zeitpunkt hinzuarbeiten, bringt meist nichts. Oft kommt das Glück schon in der Zeit der Vorbereitung zu uns. Daher kommt womöglich auch der Spruch, der Weg ist das Ziel. Das Glück der Vorfreude, eines der schönsten Gefühle.

Glück kennt keine Norm und schon gar keine Größe. Es hat viele Gesichter und zeigt sich so auf viele Arten. Es legt sich gerne mit einem Lächeln auf unsere Lippen und nimmt mit Leichtigkeit das Gewicht von unseren Herzen. Es kribbelt freudig in unseren Handinnenflächen, wenn wir den richtigen Menschen an der Hand halten. Und wenn wir ganz viel Glück haben, flattern tausend bunte Schmetterlinge in unserem verliebten Bauch .. wenn wir lieben, sind wir ebenfalls glücklich.


Der Himmel war so blau 


Man könnte meinen, das Foto sei bearbeitet, aber der Himmel war tatsächlich so blau. Ich nenne dieses Blau schon ewig, Kärntnerblau. Denn für mich ist nur in Kärnten, der Himmel derart blau. 
Das entbehrt jeder Logik, denn ich habe Kärntnerblau schon in Rom, Venedig, München, Wien und sogar in Liechtenstein und Oberösterreich am Himmel gesehen. 
Aber ich deute jedes mal, wenn ich es sehe, mit einem Lächeln hinauf in den Himmel. Überall und an jedem Ort. Wenn ich das Kärntnerblau entdecke, ist das mein kleines Paradies. Es macht mich glücklich. :)



Gibt´s kein Paradies,
gibt`s doch Paradiese!
Friedrich von Bodenstedt über Glück

Liebst, LoveT.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Lovet, das hast Du sehr schön geschrieben. Ich liebe solchen tiefblauen Himmel. Herrlich! :)
    Der Pulli zum Rock ist wirklich sehr süß mit dem hübschen Blumenmuster.
    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag voll glücklicher Momente, liebe Grüße Tina <3

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche Dir viele glückliche Momente :) nicht nur an diesem Donnerstag :)
    LG Heidi ( die sich auch sehr über Kleinigkeiten freuen kann und glücklich ist )

    AntwortenLöschen
  3. This awesome, awesome place. Love!
    Love your outfit, dear.

    AntwortenLöschen
  4. wundervoller post meine liebe!!!! macht mich sehr glücklich! <3
    danke dafür und für das schöne kärntner blau! das haben wir hier auch manchmal - zum glück :-) und ein hübscher anzug! xxxxx

    AntwortenLöschen
  5. Du hast Recht. Glück ist gestaltlos. Man kann es nicht fangen oder festhalten. Trotzdem ist es da. Und es durchstreicht fortwährend alle die, die offen dafür sind. Ein gemauerter Geist und eine verhärtete Seele schließen es aus, das Glück. Genieß es. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. :-) Liebe LoveT,
    ja, das Glück kann wirklich ein blauer Himmel, eine Blume am Wegesrand oder eine schöne Sonnenbrille - wie Deine - sein. Man muss das kleine Glück nur sehen wollen.
    Hab einen schönen, glücklichen Tag!
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  7. Deine gute Laune und das Glücksgefühl, das Du vermittelst, wirken regelrecht ansteckend, auch wenn hier der Himmel nicht so strahlend blau ist. Ich freue mich sooo für dich. Auch dein Outfit hat es verdient, lobend erwähnt zu werden. Du siehst prächtig darin aus.
    Genieße dein Glück!
    Liebe Grüße
    Felicitas

    AntwortenLöschen
  8. Das Wort "Glück" definiert jeder ja anders, ich finde, Du hast es schön beschrieben, denn es misst sich niemals an der Größe - man sagt ja auch, es sind die kleinen Dinge im Leben, die glücklich machen und so sehe ich das auch. Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, im ewigen Glückstaumel würden wir das Glück nicht mehr zu schätzen wissen. Da ich aber weiß, wie kurz solche Momente sein können, kann ich es um so mehr genießen.
    So blauer Himmel ist schon was ganz besonderes, gell?
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe solche blauen Himmel auch sehr. Und meistens muss ich ihn dann fotografieren. ;-)
    Glück ist oft nur ein Moment und manchmal so wahnsinnig schön, dass man quietschen könnte vor Glück.
    Wenn wir mit dem Boot unterwegs sind, beginnt der Urlaub schon ab dem Augenblick, wo wir auf dem Boot sind und nicht erst, wenn wir mit dem Boot am Ziel angekommen sind, also da trifft "Der Weg ist das Zeil." sowas von zu.

    Dein Outfit mit dem schönen Pullover mag ich auch sehr. Damit ist man schick angezogen, aber gleichzeitig sehr leger.

    Liebste Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  11. Glück zu definieren - das ist schwer. Aber Glück fühlt sich doch leicht an? Viele kleine Glücksgefühle - ergeben sie ein großes Ganzes? Vielen Dank für den Glücks-Post.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Satz ist das denn bitte? Zeit ins Glück investieren!!!!! Das merke ich mir. Das gefällt mir unheimlich gut! Das mit dem Glück geht bei mir ganz eng zusammen mit der Unbeschwertheit über die ich neulich mal schrieb.

    Ganz liebe Grüße aus der EDELFABRIK Chrissie

    AntwortenLöschen
  13. Glücklich zu sein ist sehr sehr wichtig!
    Dein Outfit: super :).
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. ...ich bin gerade ganz berührt und etwas glücklich auf Grund deiner schönen Worte :)

    AntwortenLöschen
  15. You look super cute and comfy! I really love the sweater. xx

    AntwortenLöschen
  16. Du hast das so schön beschrieben! Danke Dir für den tollen Bericht!

    Man sollte viel mehr schätzen was man hat und auch das Glück!

    Hab einen schönen Freitag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  17. Great post dear

    http://iameleine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Hast du schön gesagt :-) Um glücklich zu sein muss man offen sein, für alles, was kommt. Und manchmal nach oben sehen, um den blauen Himmel auch zu entdecken :-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  19. "Ja, renn nur nach dem Glück doch renne nicht zu sehr denn alle rennen nach dem Glück das Glück rennt hinterher..." (Brecht). Genauso ist es doch, oder? Dem Glück kann man nicht hinterher rennen, sondern es "erwischt" DICH, nicht umgekehrt! Sehr schöner Post, danke! xx Maren

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Dank für eure so lieben Kommentare zu diesem Post ♡ :)

    AntwortenLöschen
  21. Home is where the heart is. <3. Deun Pullimuster mal wieder zum Seufzen schön liebe Andrea! Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  22. Wunderbarar Beitrag mit einem wunderbaren Text und einem wunderbaren Outfit :-)))
    Ich finde den hellen Lachston des Pullovers zum Orange des Rockes auch sehr schön. Vor allem das florale Muster des Pullis ist toll.

    Alles Liebe, viel Kärntnerblau im Himmel und vor allem viel Glück wünscht Dir
    Nadine

    AntwortenLöschen
  23. Ein gelungener Post übers Glück und übers Glücklich sein :-)
    Ich liebe auch solch einen stahlblauen Himmel!
    Ein schönes Outfit ausserdem ....
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...